Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Toilette mit WLAN: Neues Gadget will unsere Gesundheit verbessern

Toilette mit WLAN: Neues Gadget will unsere Gesundheit verbessern

U-Scan von Withings analysiert Urin. (© Withings)
Anzeige

Withings hat mit dem U-Scan ein kompaktes Urinlabor für die eigene Toilette vorgestellt. Es dient der Gesundheitsüberwachung und analysiert Biomarker. Nutzer werden am Urin identifiziert – und Daten über das WLAN zum Handy übertragen.

U-Scan: Neues Urin-Gadget von Withings

Für die CES 2023 in Las Vegas hat der französische Hersteller Withings ein spezielles Gadget im Gepäck. Anders als zuvor handelt es sich nicht um eine Smartwatch oder eine smarte Waage, sondern um ein kleines Urinlabor, das in die Toilette gehängt wird. Für die richtige Nutzung müssen sich Personen hinsetzen. Am Urinstrahl werden sie identifiziert, sofern sie sich vorher mit einer Stream-ID registriert haben. Laut Hersteller erkennt U-Scan dann die jeweils „individuelle Signatur“.

Anzeige

Withings zufolge handelt es sich um die erste Plattform überhaupt für den Hausgebrauch, die Biomarker im Urin analysieren kann. Zahlreiche Gesundheitswerte werden gesammelt und in einer App aufbereitet. Dem Hersteller nach können Nutzer so zu einer besseren Beurteilung ihrer Gesundheit kommen (Quelle: Withings).

Withings plant zwei Kartuschen, die in U-Scan eingesetzt werden. Während sich eine davon auf Stoffwechsel, Flüssigkeitszufuhr und Ernährung konzentriert, bietet die andere die Verfolgung des monatlichen Zyklus bei Frauen. Die Ergebnisse der chemischen Analyse werden über das WLAN versendet. Die Reinigung der eingesetzten Kartusche erfolgt über die Toilettenspülung. Nach drei Monaten muss sie gegen eine neue ausgetauscht werden.

Anzeige

Wie U-Scan funktioniert, seht ihr im Video:

U-Scan: Urinlabor für zu Hause von Withings

Withings U-Scan: Starterkit für 500 Euro

Withings möchte U-Scan ab dem zweiten Quartal 2023 in Europa anbieten. Der Preis für das Starterkit, das aus Lesegerät und einer Kartusche besteht, liegt bei 499,95 Euro. Wie viel eine neue Kartusche kostet, hat Withings noch nicht erklärt. Es ist aber ein Nachfüll-Abo geplant, das rund 30 Euro pro Monat kosten soll.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige