Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. waipu.tv: Heimnetzwerk umgehen? Das sollte man beachten

waipu.tv: Heimnetzwerk umgehen? Das sollte man beachten

© Getty Images / Daisy-Daisy
Anzeige

waipu.tv kann man zwar auch unterwegs in einem mobilen Netzwerk oder einem fremden WLAN nutzen, allerdings stehen einige Inhalte und Sender nur im Heimnetzwerk zur Verfügung. Das Heimnetz wird für einen Account in den Einstellungen festgelegt. Lässt es sich umgehen oder ändern?

Aus lizenzrechtlichen Gründen können nicht alle Inhalte bei waipu.tv. im mobilen Datennetz oder außerhalb des hauseigenen WLANs angeboten werden. Das betrifft vor allem private Sender. Versucht man, eine entsprechende Sendung aufzurufen, schlägt das fehl. Was kann man in dem Fall tun?

Anzeige

waipu.tv: Heimnetzwerk ändern

Das Heimnetzwerk lässt sich in den Konto-Einstellungen festlegen und nachträglich auch ändern. Das geht so:

  1. Öffnet die App von waipu.tv.
  2. Ruft den Bereich „Mein Konto“ unten rechts auf.
  3. Hier wählt ihr die Option „Heimnetzwerk verwalten“ aus.
  4. Steuert den Eintrag für das Netzwerk an, das neu als „Heimnetzwerk“ eingerichtet werden soll.
  5. Wählt hier „Jetzt festlegen“. Beachtet, dass ihr mit dem Netzwerk verbunden sein müsst, um die Änderung vorzunehmen.
  6. Danach wird die Änderung übernommen und ihr könnt auf die Inhalte im neuen WLAN zugreifen.
Anzeige
Hinweis: Beachtet, dass die Änderung nur alle 30 Tage möglich ist. Das neue Heimnetzwerk sollte also vor allem dann eingestellt werden, wenn ihr umzieht oder euch über einen längeren Zeitraum woanders aufhaltet, zum Beispiel einem Langzeiturlaub. Für Kurz-Trips eignet sich diese Einstellung nicht, da ihr sonst für den Rest der 30 Tage nicht auf die blockierten Inhalte zugreifen könnt. Beachtet zudem, dass die Änderung sich nicht auf mobile Datenverbindungen auswirkt.
Anzeige

waipu.tv: Heimnetzwerk umgehen mit „Mobil“-Option

Wer regelmäßig unterwegs bei waipu.tv einschalten will oder sich immer wieder in unterschiedlichen WLANs anmeldet, kann die „Mobil“-Option zu seinem waipu.tv-Abo dazu buchen. Damit kann man auch außerhalb des Heimnetzwerks im Mobilfunknetz sowie auf Reisen im EU-Ausland auf die entsprechenden Inhalte zugreifen. Die Option kostet 3 Euro monatlich. Die Buchung könnt ihr hier durchführen. Alternativ steuert ihr den Bereich „Mein Konto“ in der waipu.tv-App an und sucht dort nach der entsprechenden Option. Waipu.tv Mobil kann monatlich gekündigt werden. Eine Nutzung im Mobilfunknetz ist nur mit einer deutschen SIM-Karte möglich.

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen Abonniere uns
auf YouTube

Achtung: Die Buchung der Mobil-Option ist nicht möglich, wenn ihr das Abonnement nicht direkt bei waipu.tv, sondern einen Drittanbieter, etwa beim Fire-TV-Stick über Amazon oder am Handy im Google Play Store beziehungsweise App-Store gebucht habt. Auch wenn ihr euer Abonnement über eine Guthabenkarte gestartet habt, steht die Option nicht zur Verfügung. In dem Fall solltet ihr das waipu.tv-Abo zunächst kündigen und dann auf dem direkten Weg neu abschließen, um das Mobil-Paket nutzen zu können.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige