Übersieh bloß nicht diese Achterbahn in Borderlands 3!

Jasmin Peukert

In großen Open World-Titeln ist es nicht unüblich, Sachen nicht zu finden oder schlichtweg zu übersehen, vor allem in so detailreichen Spielen wie Borderlands 3. Hier lohnt es sich aber besonders genau hinzusehen, denn neben optionalen Dungeons und Missionen, findet man außerdem eine voll funktionstüchtige Achterbahn - wer will noch mal, wer hat noch nicht?!

Durch einen Subreddit wurde ein Mitarbeiter von Kotaku auf etwas „cooles“ aufmerksam gemacht. Ein User namens __JinxY__ fragte die Community, warum einem nichts davon erzählt wurde, denn es macht den Spielern nicht nur sichtlich Spaß, diese Achterbahn zu fahren, sie bringt auch noch eine Belohnung ein.

Die Achterbahn ist relativ gut versteckt, zumindest fällt sie einem nicht direkt auf. Hier heißt es für euch allerdings Wanderschuhe anziehen, denn es gilt zahlreiche Stufen und Ebenen zu erklimmen. Um es euch nicht zu einfach zu machen, warten auf dem Weg der eine oder andere Gegner auf euch.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Borderlands 3: Alle Blutige-Ernte-Herausforderungen mit Lösungen

So kommt ihr an die versteckte rote Kiste.

Triff ins Schwarze!

Die Achterbahn zu besteigen und die rasante Fahrt zu machen, macht nicht nur Spaß, sie bringt dazu eine Belohnung in Form einer roten Kiste ein. Hier heißt es nun schnell reagieren und gut zielen, denn die Kiste müsst ihr euch erarbeiten. Flinke Finger am Abzug sind hier das A-und-O, denn es wollen vier Zielscheiben getroffen werden, die am Ende die Tür zum Loot öffnen.

Habt ihr auch schon Easter Eggs oder besondere Orte in Borderlands 3 gefunden, die nicht offensichtlich sind und sich lohnen? Erzählt es uns gerne unterhalb in den Kommentaren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung