Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi Pad 6 (Pro) vorgestellt: Legendäres Android-Tablet neu aufgelegt

Xiaomi Pad 6 (Pro) vorgestellt: Legendäres Android-Tablet neu aufgelegt

Das Xiaomi Pad 6 (Pro) kann optimal mit einer Tastatur und einem Stift ausgestattet werden. (© Xiaomi)

Nach fast zwei Jahren Wartezeit hat Xiaomi mit dem Pad 6 und Pad 6 Pro einen Nachfolger für das beliebte Pad 5 vorgestellt, mit dem das chinesische Unternehmen 2021 wieder in den Tablet-Markt eingestiegen ist. Optisch und technisch wird ordentlich nachgelegt.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi Pad 6 (Pro) mit 144-Hz-Display

Xiaomi hat mit dem Pad 6 und Pad 6 Pro zwei Android-Tablets vorgestellt. Während sich das normale Pad 6 in der oberen Mittelklasse bewegt, orientiert sich das Pad 6 Pro in Richtung High-End-Tablet. Beide Modelle besitzen ein 11-Zoll-LCD-Panel mit einer 2,8K-Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Damit bietet Xiaomi im Bereich des Displays eines der schnellsten Android-Tablets an.

Anzeige

Damit genug Leistung zur Verfügung steht, verbaut Xiaomi im Pad 6 einen Snapdragon 870 und im Pad 6 Pro einen Snapdragon 8+ Gen 1. In Kombination mit bis zu 8 GB RAM (Pad 6) und 12 GB RAM (Pad 6 Pro) ist auch genug Arbeitsspeicher vorhanden. Der interne Speicher beläuft sich auf bis zu 512 GB. Sowohl beim Prozessor als auch beim Speicher geht Xiaomi aber nicht in die Vollen. Der Snapdragon 8 Gen 2 und UFS-4.0-Speicher würden noch einmal einen enormen Performanceschub bedeuten.

Die Kamerapartie auf der Rückseite des Pad 6 und Pad 6 Pro wirkt größer, doch das ist nur dem Design geschuldet. Es bleibt weiterhin bei normalen Kameras mit 13 MP (Pad 6) und 50 MP (Pad 6 Pro). Der Akku des normalen Modells fällt mit 8.840 mAh etwas größer aus als der vom Pro mit 8.600 mAh. Dafür lässt sich das Pro-Modell mit 67 Watt schneller aufladen. Beim normalen Modell sind es nur 33 Watt. Xiaomi installiert Android 13 und MIUI 14 vor. 5G-Ausführungen gibt es nicht. Dafür optional eine Tastatur und einen Stift.

Anzeige

Im Video wird das Xiaomi Pad 6 vorgestellt:

Xiaomi Pad 6 vorgestellt
Xiaomi Pad 6 vorgestellt

Xiaomi Pad 6 (Pro): Preis und Verfügbarkeit

Wie schon das Xiaomi 13 Ultra werden die beiden Xiaomi-Tablets zunächst nur in China verkauft. Dort beginnen die Preise für das Xiaomi Pad 6 bei 1.999 Yuan (etwa 265 Euro) und für das Xiaomi Pad 6 Pro bei 2.499 Yuan (etwa 331 Euro). Ob und wann die Xiaomi-Tablets nach Deutschland kommen, ist nicht bekannt. Das Xiaomi Pad 5 (Test) kam einige Monate nach der Vorstellung in China zu uns und kostete 399 Euro.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige