Geburtsurkunde verloren: Was tun?

Martin Maciej

Mit der Geburtsurkunde besitzt man eine amtliche Bescheinigung über die Geburt einer Person. Das Dokument ist z. B. nötig, wenn erstmals ein Reisepass oder ein Personalausweis beantragt wird. Auch für die Beantragung von Elterngeld und die Eheschließung wird die Urkunde benötigt. Ärgerlich ist es, wenn die Geburtsurkunde verloren wurde.

Bei einem Verlust oder Diebstahl der Urkunde könnt ihr das Dokument allerdings erneut beantragen und anfordern. In unserem Ratgeber erfahrt ihr, wo ihr eine neue Geburtsurkunde bekommen könnt.

Geburtsurkunde verloren oder gestohlen? Dokument neu beantragen

Bilderstrecke starten(42 Bilder)
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst
  • Die Geburtsurkunde wird vom Standesamt des Geburtsortes und nicht des Wohnortes neu ausgestellt.
  • Für die Neuanfertigung der Geburtsurkunde können Kosten anfallen.
  • Die Kosten richten sich nach der ausstellenden Behörde. In Köln bezahlt ihr etwa 7 € für eine neue Geburtsurkunde. In Berlin liegen die Gebühren bei 10 €.
  • Für die Neuausstellung des Dokuments solltet ihr einen Personalausweis, eine Kopie der Geburtsurkunde oder ein anderes Dokument mit dem Nachweis über eure Person parat halten, um Daten wie den Geburtsort und den Namen verwerten zu können.
  • Fehlen wichtige Informationen, kann dies zu einem erhöhten Suchaufwand beim Standesamt führen und somit eine längere Wartezeit sowie zusätzliche Kosten für die Bearbeitung verursachen.

shutterstock_56441380

Geburtsurkunde verloren: das sollte man beachten

Bei vielen Standesämtern hat man mittlerweile die Möglichkeit, eine Geburtsurkunde online beantragen zu können. Alternativ findet sich das Formular für den Antrag online bzw. auf Papier beim nächsten Standesamt. Füllt dieses Dokument aus. Das Beantragen der neuen Geburtsurkunde ist für einen selbst sowie für Verwandte gerader Linie, also Kinder, Eltern oder Großeltern, möglich. Auch für die Ehefrau bzw. den Ehemann oder Geschwister kann eine neue Geburtsurkunde beantragt werden. Die Verwandtschaft muss in diesen Fällen ebenfalls durch eine Geburtsurkunde nachgewiesen werden.

shutterstock_116677738

Rechtsgrundlagen für die Geburtsurkunde sind folgende Normen:

Bei uns erfahrt ihr auch, was man tun sollte, wenn man sein Portemonnaie verloren hat und wie man einen neuen Personalausweis beantragen kann.

Bildquellen: Lane V. Erickson, Nancy Catherine Walker, LI CHAOSHU

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung