Assassin's Creed Odyssey: Sphinx-Rätsel lösen - alle richtigen Antworten

Christopher Bahner

Die Sphinx ist eine der mythischen Kreaturen, denen ihr im Spielverlauf von Assassin’s Creed Odyssey begegnet. Allerdings müsst ihr sie nicht bekämpfen, sondern ihre Rätsel lösen, um sie zu bezwingen. In unserem Walkthrough zeigen wir euch alle richtigen Antworten auf ihre Fragen und erklären, wie ihr sie besiegt.

Holt euch das Artwork zum Spiel. Jetzt auf Amazon.*

Im Verlauf der Hauptgeschichte von Assassin’s Creed Odyssey führt euch euer Weg unter anderem nach Atlantis. Um die verschlossenen Tore des versunkenen Reichs zu öffnen, benötigt ihr vier Artefakte. Eines davon ist im Besitz der Sphinx und ihr erhaltet deshalb die Quest „Die Weisheit der Sphinx“, um es ihr zu entreißen.

Den kompletten Walktrough zur Quest der Sphinx seht ihr im folgenden Video:

Assassin's Creed Odyssey: So findet und besiegt ihr die Sphinx.

So löst ihr die Rätsel der Sphinx

In Atlantis gibt euch Pythagoras den Auftrag, mit Gorgias in Boiotien zu sprechen, der mehr über die legendäre Sphinx weiß. Reist also nach Boiotien und ihr findet Gorgias schließlich an der südlichen Küste des Kopaïs-Sees. Das folgende Bild zeigt euch genau wo:

Dieser schickt euch zunächst auf die Suche nach dem fehlenden Fragment des Sphinx-Medaillons, welches ihr etwas weiter südöstlich in der Nähe des Grabs von Menoikeus findet. Nun müsst ihr zurückkehren und das Medaillon am Sockel der Sphinx einsetzen. Allerdings geht dies nur, wenn es Nacht ist. Lasst also gegebenenfalls die Zeit verstreichen.

Nach Benutzen des Sphinx-Medaillons startet nun eine Zwischensequenz und die Sphinx erscheint. In einem kurzen Gespräch stellt sich heraus, dass die Sphinx sich euch nicht im Kampf stellt, sondern stattdessen Fragen für euch hat, die ihr korrekt beantworten müsst. Ihr sollt dann aus drei Antwortmöglichkeiten die richtige auswählen.

Beispielfrage: „Im Frühling fröhlich in schöner Pracht, im Sommer in mehr Kleidung eingepackt. Und wenn Kälte die Wärme verbannt, werfe ich ab mein Gewand und erschein im Winter fast nackt.“

Im Beispiel oben habt ihr dann beispielsweise die Antwortmöglichkeiten „Ein Baum“, „Eine Ziege“ und „Ein Berg“, wobei die erste Antwort die richtige wäre. Problem bei der Sache: Es gibt insgesamt einen Pool aus zwölf möglichen Rätselfragen, von denen euch die Sphinx zufällig drei stellt. Eure drei Fragen können also völlig andere sein, als bei einem anderen Spieler.

Haltet euch deshalb einfach an die folgende Tabelle der zwölf Fragen und ihren richtigen Antworten:

Frage Richtige Antwort
Was lässt Tote erwachen, lässt dich weinen oder lachen, macht dich jung, wird in einer Sekunde geboren und bleibt ein Leben lang? ERINNERUNGEN
Verschlingerin von allen Dingen: mit Flossen, Beinen oder Schwingen; am Stahl nagt ihr Zahn; sie kann Steine zermahl’n; bringt Könige ins Grab; und trägt die höchsten Berge ab. ZEIT
Es hilft kein Verstecken und kein Bestechen, weil wir uns so oder so noch treffen. Meinen Namen zu kennen, erfordert Reife, doch wirst du ihn wissen, wenn ich nach dir greife. TOD
So klein wie dein Daumen, leicht in der Luft. Hörst mich vielleicht, bevor du mich siehst, aber da bin ich sicher. KOLIBRI
Ich lebe und atme doch nicht, ich bin kalt im Leben wie im Tod. Hab niemals Durst, doch trinke immer. FISCH
Mein Haus baue ich mir aus langen Seilen, meine Beute wird mein tödlicher Biss ereilen. SPINNE
Was ist immer alt und manchmal neu, nicht immer da, doch immer treu, niemals leer, doch manchmal voll, niemals schiebt, nur immer zieht? MOND
Keine Rast, steht niemals still, manchmal schummrig, manchmal schrill, weder läuft’s, noch rennt’s, noch trabt’s, und ist es kühl, ist es nicht da. SONNE
Was des Nachts offenbar, wenn auch nicht auf Geheiß, ist des Tages verborgen, selbst wo zu suchen man weiß. STERNE
Im Frühling fröhlich in schöner Pracht, im Sommer in mehr Kleidung eingepackt. Und wenn Kälte die Wärme verbannt, werfe ich ab mein Gewand und erschein im Winter fast nackt. BAUM
Was ist groß und wächst doch nicht, hat Wurzeln, die niemand je sah und überragt jeden Baum? BERG
Was hat einen Lauf, ohne zu rennen; kann verbinden und auch trennen; was hat Arme, doch keinen Hals; hat ein Bett, doch schläft niemals? FLUSS

Beachtet, dass alle Antwortmöglichkeiten auch als falsche Antworten bei den anderen Fragen auftauchen können.

Assassin's Creed Odyssey: So findet ihr Atlantis.

 

Habt ihr drei richtige Antworten gegeben, ist das Rätsel aber noch nicht vorbei. Merkt euch die drei Antworten, die ihr gegeben habt und notiert sie euch am besten. Denn nun tauchen links und rechts der Sphinx je sechs Schalter auf mit Bildern, die die Antwortmöglichkeiten darstellen. Ihr müsst jetzt die drei Schalter drücken, die mit euren drei richtigen Antworten korrespondieren.

Den folgenden Bildern könnt ihr entnehmen, welche Antwort zu welchem Bild gehört:

Sind drei Schalter gedrückt, könnt ihr die Sphinx wieder ansprechen. Habt ihr alles richtig gemacht, wird sie tot zu Boden fallen und ihr könnt ihr ihr Artefakt entreißen. Durch den erfolgreichen Abschluss der Quest schaltet ihr zudem die Trophäe „Rate mal“ frei und ihr bekommt die Sphinx-Gallionsfigur (legendär) für euer Schiff.

Habt ihr falsche Antworten gegeben oder falsche Schalter gedrückt heißt es übrigens Game Over und ihr müsst den letzten Spielstand laden. Das Artefakt der Sphinx müsst ihr in eine der Säulen in Atlantis einsetzen, um der Öffnung der Tore einen Schritt näher zu kommen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung