Mit Update 1.6.1 in AC Valhalla könnt ihr in England 6 Gräber der Gefallenen finden und dort verschiedene Rätsel lösen, um euch Teile der Heldentod-Rüstung zu verdienen und Artefakte zu finden, die ihr benötigt, um das große Tor am Boden von Manius‘ Heiligtum zu öffnen. An dieser Stelle zeigen wir euch, wo ihr alle Gräber der Gefallenen starten könnt und zeigen euch die Lösungen der Dungeons in Videos.

 
Assassin's Creed Valhalla
Facts 
Assassin's Creed Valhalla

Gräber der Gefallenen starten (AC Valhalla)

Habt ihr Version 1.6.1 oder höher von Assassin's Creed Valhalla installiert und eure Siedlung in Englaland bereits freigeschaltet, dann könnt ihr nach Laden des Spiels die Gräber der Gefallenen starten. Dafür bekommt ihr auch eine entsprechende Hinweismeldung, die euch sagt, dass ihr mit den Schaulustigen am Hafen sprechen sollt, um mit den Gräbern zu beginnen.

Wo findet man die Schaulustigen genau? Begebt euch zur südwestlichsten Ecke eurer Siedlung. Hier stehen am Flussufer ein paar NPCs. Wenn ihr euch ihnen nähert, startet eine Zwischensequenz, in deren Anschluss ihr automatisch das erste Grab entdecken könnt.

Nähert euch dieser Gruppe im Südwesten eurer Siedlung, um die Gräber der Gefallenen zu starten (AC Valhalla).
Nähert euch dieser Gruppe im Südwesten eurer Siedlung, um die Gräber der Gefallenen zu starten (AC Valhalla).

Jedes Grab ist hinter einer scheinbaren Felswand versteckt, auf der eine von Odins Runen eingraviert ist. Nähert euch diesen Runen und berührt sie, damit die falsche Felswand verschwindet und der Eingang zum Grab der Gefallenen freigelegt wird. Um die Odin-Runen besser zu entdecken, könnt ihr auch euren Raben einsetzen, dann seht ihr eine große bläuliche Sphäre, die den Eingang markiert. Ihr müsst unter anderem auch alle Gräber abschließen, um mit „Totenbesuch“, „Grabkenner“ und „Helden des Alten Britanniens“ drei der Trophäen und Erfolge von AC Valhalla freizuschalten.

Manius‘ Heiligtum

Das erste Grab „Manius‘ Heiligtum“ wird euch nach der Zwischensequenz bereits gezeigt. Es befindet sich auf der anderen Flussseite eurer Siedlung in Hraefnathorp.

Fundort des 1. Grabs "Manius' Heiligtum" (AC Valhalla).
Fundort des 1. Grabs „Manius‘ Heiligtum“ (AC Valhalla).

Manius‘ Heiligtum ist zunächst noch kein allzu umfangreiches Grab, euch wird hier aber schon die Rätselmechanik vorgestellt, die für alle Gräber gilt. Ihr müsst immer ein großes Tor öffnen und dafür zum einen Statuen auf Druckplatten verschieben und zum anderen eine Kugel zu einem Sockel tragen.

Anschließend gelangt ihr zu einem großen Raum mit einer riesigen Steintafel, die die Karte von Englaland darstellt. Darauf erkennt ihr leuchtende Stellen, die Eingänge der Gräber markieren. Dies gibt euch einen Anhaltspunkt auf die Fundorte der restlichen Gräber.

Vor der Steinkarte gibt es zudem ein großes versiegeltes Tor am Boden. Dieses könnt ihr erst öffnen, nachdem ihr alle 5 anderen Gräber abgeschlossen und die Artefakte darin gefunden habt. Kehrt dann zu diesem Ort zurück, um das versiegelte Tor zur Edenring-Station zu öffnen.

Rechts vor der großen Steintafel könnt ihr jetzt den Schlüssel zu Manius‘ Werkstatt an euch nehmen und den Raum über die Tür links verlassen. Am Ende findet ihr dann eine Truhe mit dem Heldentod-Mantel. Die anderen Teile dieses Sets findet ihr jeweils am Ende der anderen Gräber. Am Ende von Vericas und Togodumnus‘ Grab findet ihr hingegen exklusive Waffen.

Im folgenden Video zeigen wir euch nochmal den Fundort und die komplette Lösung von Manius‘ Heiligtum:

Assassin's Creed Valhalla: Manius' Heiligtum - Fundort und Lösung Abonniere uns
auf YouTube

Boudiccas Grab

Boudiccas Grab befindet sich in der Region East-Engla mitten in der Natur nordöstlich vom Brislea-Gehöft und südwestlich von Elmenham.

Fundort des 2. Grabs "Boudiccas Grab" (AC Valhalla).
Fundort des 2. Grabs „Boudiccas Grab“ (AC Valhalla).

Ab diesem Grab müsst ihr nun jeweils zwei Druckplatten und zwei Sockel aktivieren, bevor sich das große Tor öffnet. Dahinter kommt ihr dann zum Grab und es folgt eine kurze Zwischensequenz mit dem Geist von Boudicca. Anschließend könnt ihr in einem versteckten Nebenraum das Artefakt aus Boudiccas Grab finden und die beiden Truhen hinter dem Grab öffnen, die euch mit den Heldentod-Beinschienen und den Heldentod-Armschienen belohnen.

Im folgenden Video zeigen wir euch nochmal den Fundort und die komplette Lösung von Boudiccas Grab mitsamt dem Fundort von Boudiccas Artefakt:

Assassin's Creed Valhalla: Boudiccas Grab - Fundort und Lösung Abonniere uns
auf YouTube

Cassivellaunus‘ Grab

Cassivellaunus‘ Grab findet ihr im Norden der Region Scrobbescir. Dort wo der Fluss Saefern und Trenta zusammenlaufen, könnt ihr die Odin-Rune bei einer Felswand entdecken.

Fundort des 3. Grabs "Cassivellaunus' Grab" (AC Valhalla).
Fundort des 3. Grabs „Cassivellaunus‘ Grab“ (AC Valhalla).

In diesem Grab mit Wasserthema müsst ihr erneut zwei Druckplatten und zwei Sockel aktivieren, um das Tor zu öffnen. Dahinter könnt ihr dann mit dem Geist von Cassivellaunus sprechen und im Anschluss die Truhe öffnen, um den Heldentod-Panzer zu erhalten. Um nun noch das Artefakt von Cassivellaunus zu erhalten, müsst ihr dem Ausgang folgen. Nachdem ihr über die wackelige Hängebrücke balanciert seid, nutzt ihr eine Seilrutsche. Lasst euch hier rechts zum Wasserfall herunterfallen und taucht hinab, um das Artefakt zu finden.

Im folgenden Video zeigen wir euch nochmal den Fundort und die komplette Lösung von Cassivellaunus‘ Grab mitsamt dem Fundort von Cassivellaunus‘ Artefakt:

Assassin's Creed Valhalla: Cassivellaunus' Grab - Fundort und Lösung Abonniere uns
auf YouTube

Venutius‘ Grab

Venutius‘ Grab befindet sich im Süden der Region Eoforwicscir direkt nahe dem Schnellreisepunkt von „Anleifs Ausblick“.

Fundort des 4. Grabs "Venutius' Grab" (AC Valhalla).
Fundort des 4. Grabs „Venutius‘ Grab“ (AC Valhalla).

In diesem Grab müsst ihr nur einen Sockel, dafür aber drei Druckplatten aktivieren. Sprecht hinter dem Tor dann mit dem kopflosen Geist von Venutius und öffnet die Truhe beim Grab, um den Heldentod-Helm zu erhalten. Das Artefakt von Venutius findet ihr hier ebenfalls bei eurem Weg zum Ausgang. Beim Nutzen der Seilrutsche im Bereich mit dem großen Mammutschädel könnt ihr gegenüber davon eine vereiste Wand zerstören. Im Bereich dahinter könnt ihr euch das Artefakt schnappen.

Im folgenden Video zeigen wir euch nochmal den Fundort und die komplette Lösung von Venitius‘ Grab mitsamt dem Fundort von Venutius‘ Artefakt:

Assassin's Creed Valhalla: Venutius' Grab - Fundort und Lösung Abonniere uns
auf YouTube

Vericas Grab

Vericas Grab findet ihr im Norden von Hamtunscir direkt südlich der Festung von Uffentun.

Fundort des 5. Grabs "Vericas Grab" (AC Valhalla).
Fundort des 5. Grabs „Vericas Grab“ (AC Valhalla).

Dieses Grab ist von Lavaflüssen durchzogen. Im Hauptbereich müsst ihr zunächst den Sockel im Turm in der Mitte auf die Druckplatte in der Nähe verschieben. Dadurch erheben sich zwei Druckplatten aus der Lava. Ihr müsst nun aus den benachbarten Rätselbereichen jeweils eine Kugel bergen und sie bei den Druckplatten platzieren. Im letzten Rätselbereich müsst ihr schlussendlich noch einen Sockel finden und ihn auf die letzte Druckplatte schieben.

Sobald ihr das Tor geöffnet habt, trefft ihr auf Verica. Nach der Zwischensequenz könnt ihr die Truhe vor euch öffnen und erhaltet Vericas Sichel. Um Vericas Artefakt zu finden, folgt dem Weg nach draußen und achtet auf eine kleine Abzweigung, die nach links zu einer Leiter führt. Klettert sie hinunter und ihr werdet zu einer Hängebrücke mit Sackgasse gelangen. Hier könnt ihr das Artefakt einsammeln.

Im folgenden Video zeigen wir euch nochmal den Fundort und die komplette Lösung von Vericas Grab mitsamt dem Fundort von Vericas Artefakt:

Assassin's Creed Valhalla: Vericas Grab - Fundort und Lösung Abonniere uns
auf YouTube

Togodumnus‘ Grab

Togodumnus‘ Grab liegt direkt an der Küste im Südwesten von Sudseaxe. Direkt westlich vom Kloster Brimclif.

Fundort des 6. Grabs "Togodomnus' Grab" (AC Valhalla).
Fundort des 6. Grabs „Togodumnus‘ Grab“ (AC Valhalla).

Dieses Grab liegt zu großen Teilen unter Wasser. Von der Haupthöhle aus könnt ihr links und rechts in zwei Bereiche abtauchen, in denen ihr jeweils eine Kugel für die Druckplatten in der Mitte der Halle findet. Im hinteren Bereich der Haupthöhle müsst ihr wiederum zwei Sockel auf Druckplatten verschieben.

Beim Grab trefft ihr schließlich auf Togodumnus und könnt anschließend seine Truhe mit Togodumnus‘ Bartaxt plündern. Auf dem Weg nach draußen springt ihr in ein großes Wasserbecken. Verlasst den Bereich hier nicht durch den offensichtlichen Weg rechts, sondern taucht nach links in eine kleine Nebenhöhle hinab. Hier findet ihr Togodumnus‘ Artefakt auf der Hand der Statue.

Im folgenden Video zeigen wir euch nochmal den Fundort und die komplette Lösung von Togodumnus‘ Grab mitsamt dem Fundort von Togodumnus‘ Artefakt:

Assassin's Creed Valhalla: Togodomnus' Grab - Fundort und Lösung Abonniere uns
auf YouTube

Artefakte nutzen und Edenring-Station öffnen

Die Edenring-Station könnt ihr über Manius‘ Heiligtum betreten, nachdem ihr die Artefakte in den fünf anderen Gräbern gefunden habt. Schaut also in eure Tasche unter den „Quest-Gegenständen“ nach und überprüft, dass ihr folgende Artefakte im Inventar habt:

  • Artefakt aus Boudiccas Grab
  • Artefakt aus Cassivellaunus‘ Grab
  • Artefakt aus Venutius‘ Grab
  • Artefakt aus Vericas Grab
  • Artefakt aus Togodumnus‘ Grab

Habt ihr alle Artefakte, startet eine Zwischensequenz, sobald ihr in der Haupthalle mit der großen Steintafel ankommt und eine Säule erhebt sich links davon aus dem Boden. Interagiert mit der Säule, woraufhin sich endlich das große runde Tor am Boden öffnet und den Zugang nach unten zur Edenring-Station freigibt.

Die Edenring-Station könnt ihr über Manius' Heiligtum mit den 5 Artefakten öffnen (AC Valhalla).
Die Edenring-Station könnt ihr über Manius‘ Heiligtum mit den 5 Artefakten öffnen (AC Valhalla).

Interagiert unten angekommen zunächst mit der Säule im Zentrum, um Bekanntschaft mit Rah Cell'lies zu machen, der euch durch die Station begleiten wird. Vom Zentrum der Station führen jeweils Wege nach Norden, Osten, Süden und Westen. Betätigt den Hebel in der Mitte, um die erste Kugel für den Strahlengenerator zu erhalten. Zielt mit diesem auf das Tor, das nur einen Strahl zum Öffnen benötigt.

Euer Ziel ist es nun, in jedem Rätselbereich die jeweils nächste Kugel zu finden und zurück zur Haupthalle zu bringen, um nach und nach die Türen mit zwei, drei und vier Aktivierungspunkten zu öffnen. Am Ende gelangt ihr so zu einem Plateau, wo euch Rah Cell'lies begegnet und ihr eure Belohnung in Form des lodernden Schwertes erhaltet.

Im folgenden Video zeigen wir euch nochmal den Fundort und die komplette Lösung der Edenring-Station:

Assassin's Creed Valhalla: Edenring-Station - Fundort und Lösung Abonniere uns
auf YouTube

Habt ihr noch Fragen oder Probleme bei den Gräbern der Gefallenen in AC Valhalla? Dann schreibt es uns in den Kommentaren und helft euch auch gegenseitig!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.