Fallout 4 - Nuka-World: Parks und Bereiche vorgestellt

Victoria Scholz

Fahrgeschäfte und bunte Attraktionen findet ihr im sechsten und letzten DLC zu Fallout 4 genug. In Nuka-World entdeckt ihr einen Freizeitpark mit Kinderbereich, Wild-West-Stadt, Safari-Abenteuern und Achterbahnen. In diesem Guide zu Fallout 4 Nuka-World stellen wir euch alle Parks und Bereiche vor.

Insgesamt gibt es 6 Bereiche in Nuka-World, die ihr erkunden könnt. Jeder Park besitzt eigene Fahrgeschäfte und vor allem auch Gegner. In diesem Guide verraten wir euch, welche Quests, Sammelobjekte und Besonderheiten euch in jedem Bereich erwarten. Da unser Urlaub im Freizeitpark noch andauert, befindet sich dieser Guide noch im Aufbau. Habt ihr bereits Quests erledigt, die wir noch nicht erwähnt haben, könnt ihr uns gern einen Kommentar unter dem Text dalassen.

Flaschi und Korki erklären die Regeln für Nuka-World:

Fallout 4 - Nuka-World-Song mit Bottle & Cappy.

Fallout 4 - Nuka-World: Die Geschichte des Parks

Nuka-World war der Traum des Erfinders des Erfrischungsgetränks, John-Caleb Bradberton. Als er auf einem Jahrmarkt saß, beobachtete er die Menschen, wie sie sich amüsierten und dabei Nuka-Cola tranken. Er wollte, dass es diesen Jahrmarkt das ganze Jahr über gibt - und dachte sich kurzerhand Nuka-World aus. Der Bau begann im Juli 2049, 28 Jahre, bevor die Atombomben einschlugen. Bereits im Mai des nächsten Jahres konnte Nuka-World seine Pforten öffnen. Zu dieser Zeit gab es lediglich den Bereich Nuka-Town und Kiddie Kingdom. Der Erfolg gab ihnen recht und so wurden die Jahre über immer mehr Parks in Nuka-World eröffnet.

Nuka-World und 2 weitere Fallout-4-DLCs im Bundle kaufen *

Diese 6 Themenbereiche gibt es in Nuka-World:

  • Nuka-Town, USA
  • Kiddie Kingdom
  • Die Abfüllanlage
  • Dryrock Gulch
  • Safari Adventure
  • Galactic Zone

Nuka-Town, USA - alle 3 Banden in einem Bereich

Nuka-Town ist euer Startpunkt und einer der ersten Bereiche, der in Nuka-World gebaut wurde. Seid ihr zum Raider-Anführer gekrönt wurden und habt die ersten beiden Hauptquests erfolgreich gemeistert, könnt ihr diesen Bereich erkunden. Nuka-Town ist die erste Anlaufstelle im Park. Hier liegen auf die Hauptquartiere der 3 Raider-Banden. Folgende Bereiche könnt ihr erkunden:

  • Cola-Cars-Arena (Kampf gegen Colter)
  • Fizztop Grille (Quartier von euch)
  • Bradberton-Amphietheater (Sitz des Rudels)
  • Fizztop Mountain (Sitz der Jünger)
  • The Parlor (Sitz der Unternehmer)
  • Nuka-Markt (Platz zum Kaufen und Verkaufen von Items)
  • Cappy’s Café
  • Nuka-Cade (Arcade-Halle)

Hier beginnt die Hauptquest, in der ihr mit allen 3 Banden reden müsst, bevor ihr den Park entdeckt. Außerdem beginnen hier auf einige Nebenmissionen, die euch auf die Sache nach Park-Medaillons und versteckte Korkis schicken. Ihr könnt in Nuka-Town ebenfalls 2 Star-Kerne einsammeln.

  • Sammelbares: 1x Park-Medaillon, 1x versteckter Korki, 2x Star-Kern, Nuka-Cide-Rezept
  • Gegner: keine
  • Lage auf der Karte: südlich

Kiddie Kingdom - bunte Farben und totes Fleisch

Kiddie Kingdom ist der Kinderpark von Nuka-World. Er ist bunt und voller Süßigkeiten. Er ist der erste Themenbereich, der gebaut wurde und damit der älteste. Am ersten Eröffnungstag strömten 40.000 Besucher in den Park und erfreuten sich an den vielen Attraktionen in Kiddie Kingdom. John-Caleb Bradberton suchte ein süßes Dessert-Thema für den Park aus, damit er sich besonders an junge Kinder richtet. Folgende Attraktionen gibt es hier zu sehen:

  • Riesenrad
  • King Cola’s Castle
  • Nuka-Racers
  • Fun-House
  • Karussell
  • Blast Off!
  • Teetassen
  • Candy-Town-Spielplatz

Ob hier Quests beginnen, können wir euch noch nicht sagen. Wir aktualisieren diesen Artikel aber sofort, sobald wir im Kinderparadies unterwegs waren.

  • Sammelbares: 1x Park-Medaillon, 2x versteckter Korki, 1x SCAV-Magazin #03, Nuka-Berry-Rezept, Nuka-Lixir-Rezept
  • Gegner: Ghule
  • Lage auf der Karte: südöstlich, nordöstlich von Nuka-Town

Die Abfüllanlage - Willy Wonka und Nuka-süchtige Mirelurks

Die Abfüllanlage war ein privater Bereich, in dem die beliebte Nuka-Cola verpackt wurde. Der Nuka-Schöpfer Bradberton wollte seinen Gästen jedoch zeigen, wie Nuka-Cola abgefüllt wurde und baute die örtliche Abfüllanlage kurzerhand um. Die Abfüllanlage sollte ein lehrreiches und unterhaltsames Erlebnis werden. Nebenbei wurde Nuka-Cola Quantum als neuestes Werk vorgestellt. Die Tour durch diesen Bereich erinnert an Filme mit Willy Wonka, die aber bald in einem Albtraum enden.

  • Sammelbares: 1x Park-Medaillon, 1x versteckter Korki
  • Gegner: Nukalurks, Assultrons
  • Lage auf der Karte: nordöstlich, nordöstlich von Kiddie Kingdom

Dryrock Gulch - Wilder Westen mit riesigen Würmern

9 Jahre nach der Eröffnung von Nuka-World wurde die erste Erweiterung namens Dryrock Gulch eröffnet. Zeitgleich brachte Bradberton Nuka-Cola Wild heraus, die ihr auch überall in dem Bereich finden könnt. Dryrock Gulch ist vom wilden Westen inspiriert worden und enthielt damals Cowboys, Pferde und vor allem Saloons. In diesem Bereich dürft ihr euch mit verstrahlten Insekten herumschlagen.

  • Mad Mulligans Minenwagen-Achterbahn
  • Freilufttheater (Wild West Stunt-Show)
  • Doc Phosphate’s Saloon
  • Ol‘ Sugartop
  • Main Street
  • Sammelbares: 1x Park-Medaillon, 2x versteckter Korki, 1x SCAV-Magazin #05, Nuka-Xtreme-Rezept, Nuka-Sunrise-Rezept, Nuka-Bombdrop-Rezept
  • Gegner: Blutwürmer, Ameisen
  • Lage auf der Karte: nordwestlich, nordwestlich von Galactic Zone

Safari Adventure - verstrahlte Reptilien und Primaten

Die Tore von Safari Adventure öffneten sich 7 Jahre nach der Eröffnung von Dryrock Gulch. Zahlreiche Umweltwissenschaftlier und Zoologen arbeiteten an diesem Park von Nuka-World. Die Wütende-Anaconda-Achterbahn sollte das Herzstück dieses Bereiches werden, ihre Eröffnung war auf das Jahr 2078 angesetzt. Blöderweise kam die atomare Katastrophe dazwischen, weshalb die Achterbahn nie fertiggestellt wurde. In diesem Themenbereich befindet sich Reptilien- und Primatenhäuser - was wohl aus seinen Bewohnern geworden ist? Außerdem fanden hier Experimente statt, die eine neue Art Todeskrallen erschufen.

  • Korkis Baumhaus
  • Primatenhaus
  • Reptilienhaus
  • Wütende-Anaconda-Achterbahn
  • Jungle Journey Theater
  • Willkommenscenter
  • Sammelbares: 1x Park-Medaillon, 2x versteckter Korki, Nuka-Rush-Rezept, Nuka-Hearty-Rezept
  • Gegner: Gatorklauen, Gorillas
  • Lage auf der Karte: nördlich, nördlich von Nuka-Town

Galactic Zone - Die Zukunft von morgen schon heute

Die Galactic Zone ist das ambitionierteste Projekt im ganzen Freizeitpark. Dieser Bereich wurde 2072, also 5 Jahre vor der Katastrophe, eröffnet und zählte zu den beliebtesten Bereichen. Bradberton kooperierte mit Vault-Tec und RobCo Industries, um die Galactic Zone so realitätsnah wie möglich zu gestalten. In diesem Park findet ihr viele Roboter vor, die aus der RobCo Battlezone entwischt sind.

  • Nuka-Galaxy
  • Vault-Tec: Im Sternenhimmel
  • RobCo Battlezone
  • Starlight Interstellar Theater
  • Sternhafen Nuka

In dieser Zone beginnt eine Quest, in der ihr Star-Kerne sammeln müsst. Dementsprechend findet ihr auch 30 der 35 Sammelobjekte in diesem Bereich

  • Sammelbares: 1x Park-Medaillon, 1x versteckter Korki, 1x SCAV-Magazin #01, 30x Star-Kern, Nuka-Ray-Rezept, Nuka-Cooler-Rezept, Nuka-Void-Rezept, Nuka-Power-Rezept
  • Gegner: Nukatrons
  • Lage auf der Karte: südwestlich, nordwestlich von Nuka-Town

Neben diesen Bereichen gibt es natürlich noch andere Orte, die ihr entdecken könnt. Besonders im Westen der Karte könnt ihr noch ein paar Sammelobjekte und Nebenmissionen finden.

Erkennst du diese Promis, die wir in Fallout 4 nachgebaut haben?

Wir haben bekannte Gesichter im umfangreichen Charakter-Editor von Fallout 4 nachgebaut. Wen erkennst du wieder?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Borderlands 3: Schnell leveln und XP farmen

    Borderlands 3: Schnell leveln und XP farmen

    In Borderlands 3 bildet das Grinden nach immer besserem Loot das Herzstück des Gameplays. Wem das Leveln zum Endgame jedoch nicht schnell genug geht und möglichst fix das Level Cap von 50 erreichen möchte, für den haben wir ein paar Tipps gesammelt und zusammengefasst.
    Steffen Marks
  • Borderlands 3: Amara-Build - Tipps für Nahkämpfer

    Borderlands 3: Amara-Build - Tipps für Nahkämpfer

    In Borderlands 3 gibt es vier Charaktere zur Auswahl. Je nach eurem Spielstil, eignen sich unterschiedliche Fähigkeiten. Amara stellt die Sirene im dritten Teil dar und ist vor allem für Spieler geeignet, die immer mitten im Gefecht sein möchten. Wir geben euch ein paar Tipps zum Einstieg und zeigen euch einen interessanten Melee-Build.
    Olaf Fries
* Werbung