Kingdom Come Deliverance: Nimm's den Reichen, gib's den Armen - Landstreicher am Pranger

Christopher Bahner

„Nimm’s den Reichen, gib’s den Armen“ ist eine Aktivität in Kingdom Come Deliverance. Hier sollt ihr für den Vagabund „Landstreicher“ einige Diebstähle begehen. Die Questreihe ist jedoch problematisch, da ab einem bestimmten Zeitpunkt Landstreicher am Pranger steht und ihr die Quest nicht abschließen könnt. Was also tun?

Ein bisschen wie KDC, nur in der Zukunft. Jetzt Elex kaufen! *

Dem Vagabund Landstreicher begegnet ihr recht früh im Spiel. Er hat sein Lager im Flüchtlingslager von Rattay aufgeschlagen. Dies liegt direkt rechts die Leiter hinunter, wenn ihr Rattay über das Westtor betretet. Wenn ihr einige Diebstähle für ihn begeht, belohnt er euch mit einem Anteil an der Beute und lehrt euch zudem einige Tricks im Taschendiebstahl.

Eine weitere Quest schickt euch auf die Suche nach den Bruchstücken des Schwerts der Königin von Saba. Im Video zeigen wir euch die Fundorte!

Kingdom Come Deliverance: Fundorte der Bruchstücke für das Schwert von Saba.

Nimm’s den Reichen, gib’s den Armen: Walkthrough

Die Questreihe besteht aus vier Diebstählen, die ihr für den Vagabunden begehen sollt. Sie laufen wie folgt ab:

  • Als erstes sollt ihr den Wächter Pazdera in Rattay per Taschendiebstahl 50 Groschen stibitzen. Euer Ziel wird euch dabei auf der Karte markiert. Klaut ihm das Geld am Tag oder wartet bis zur Nacht, wenn er schläft. Ihr könnt ihn alternativ auch von hinten umhauen und ausrauben, wenn keine Zeugen in der Nähe sind. Zudem könnt ihr Landstreicher auch die 50 Groschen aus eurer Tasche geben, wenn ihr kein Verbrechen begehen wollt.
  • Beim nächsten Opfer handelt es sich um eine Stadtbewohnerin, der ihr ebenfalls 50 Groschen stehlen sollt. Das Prozedere ist dabei das gleiche wie beim Wächter zuvor.
  • Beim nächsten Ziel wird es schon schwieriger: Ihr sollt Wolfram Pruda seinen Silberring klauen. Dieser wandert am Tag durch Rattay und auch außerhalb der Stadt umher. Er kommt sogar an der Rattayer Mühle vorbei. Bei Nacht schläft er in seinem Haus in Rattay gegenüber des Waffenschmieds. Genug Möglichkeiten, ihm den Ring zu nehmen.
  • Als letztes sollt ihr das Gildensiegel vom Händler in Ledetschko klauen. Am Tag solltet ihr das nicht versuchen, da die Ladenwache immer in Sichtweite ist. Wartet stattdessen, bis er schläft und schnappt es euch dann.

Nun sollt ihr das Gildensiegel zu Landstreicher nach Rattay zurückbringen. Doch hier gibt es jetzt ein Problem…

Kingdom Come Deliverance bietet ungeahnte Möglichkeiten. Wir zeigen euch 9 versteckte Mechaniken, die ihr noch nicht kanntet!

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Kingdom Come Deliverance: 9 Dinge, von denen du nicht wusstest, dass du sie im Spiel machen kannst.

Landstreicher am Pranger - Was nun?

Der Vagabund steht am Pranger auf dem Marktplatz mitten in Rattay. Ihr könnt zwar mit ihm reden, aber es taucht keine neue Gesprächsoption für den Questabschluss auf. Auch nach vielen verstrichenen Tagen im Spiel ändert sich nichts an der Situation. Der Henker, der in der Nähe Reden schwingt, hat anscheinend auch nichts mit der Sache zu tun.

Wie könnt ihr die Quest also abschließen? Momentan gar nicht, denn alle Spieler haben dieses Problem. In vielen Foren klagen Spieler über den Bug, der wohl nur durch ein Patch seitens der Entwickler behoben werden kann. Ihr müsst euch also bis zu einem Fix gedulden, der den Questabschluss möglich macht und Landstreicher aus seiner misslichen Lage befreit. Wenn es soweit ist, erfahrt ihr es an dieser Stelle.

Welche holde Maid passt besser zu euch? Die taffe Theresa oder die sinnliche Stephanie? Macht unseren Test und findet es heraus!

Bereits im Mittelalter war es schon schwer, sein Herzblatt zu finden! Hat Heinrich bei dir in Kingdom Come: Deliverance auch Probleme mit der Liebe? Kannst du dich auch nicht entscheiden? Kein Problem! Wir helfen dir mit der Auswahl, welche Romanze im Rollenspiel deine wahre Liebe ist! Vorsicht: Quiz kann Spuren von Sarkasmus enthalten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung