Plants vs. Zombies - Garden Warfare 2: Münzen, Sterne und XP farmen

Victoria Scholz 1

Über 100 Spielfiguren warten in Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 darauf, gegeneinander anzutreten und ein für alle Mal festzustellen, ob sich Pflanzen gegen Zombies behaupten können. Um euren Lieblingscharakter freizuschalten, müsst ihr aber ordentlich Münzen ausgeben. Wollt ihr ihn dann noch schnell im Level steigen, braucht ihr Sterne und XP.

In Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 dreht sich wieder einmal alles um die Schlacht zwischen Pflanzen und Zombies. Wählt eine Seite oder wechselt immer einmal - ihr habt die Wahl. Habt ihr euch jedoch für einen Charakter entschieden und wollt ihn aufleveln, benötigt ihr XP und Sterne. Wie ihr Münzen, Sterne und XP farmen könnt, um in Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 neue Charaktere freischalten zu können, zeigen wir euch in diesem Guide.

Plants vs. Zombies - Garden Warfare 2: Launch Gameplay-Trailer (18.2.2016).

Plants vs. Zombies - Garden Warfare 2: Sterne, Münzen und XP farmen und Spielfiguren freischalten

Im zweiten Teil von Plants vs. Zombies: Garden Warfare gibt es Sterne. Ihr erhaltet sie, wenn ihr die Auftragstafel genaustens studiert und die hier angebotenen Nebenquests ausführt. Habt ihr genügend Sterne eingesammelt, findet ihr Schatzkisten rund um den Hinterhof-Kampfplatz und den Rest der freien Welt. Öffnet sie mit den Sternen, die ihr besitzt, um XP-Mulitplikatoren und weitere nützliche Effekte für eure Charaktere freizuschalten.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 hier vorbestellen *

Sterne bringen euch aber auch schicke Dekorationen und Verschönerungen für eure Spielfiguren. Dafür müsst ihr Trümmer wegschieben. Darunter versteckt sich dann die Deko. Wollt ihr jedoch nicht nur ästhetische, sondern produktive Belohnungen erhalten,  müsst ihr euch die Schatzkisten anschauen. Je teurer sie sind, desto besser die Belohnungen. Manchmal liegen auch Münzen in den Kisten.

Sterne erhaltet ihr, sobald ihr also Quests in PvZ Garden Warfare 2 abgeschlossen habt. Sie sind manchmal Charakter-spezifisch oder beziehen sich auf einen Kampf. Es gibt drei Gruppen von Nebenquests auf der Tafel:

  • Pflanzen
  • Zombies
  • Multiplayer

In diesen Kategorien findet ihr jeweils zahlreiche Quests. Klickt auf sie, um zu erfahren, was ihr tun müsst, um Sterne zu erhalten. Diese Nebenaufgaben wechseln übrigens von Zeit zu Zeit. Schaut also am besten nach jedem Match auf die Tafel, um immer die besten Quests zu erhalten. Spielt ihr gerade als Pflanze, klickt euch den jeweiligen Reiter und wählt ein paar aus. Dann könnt ihr in einer Runde gleich mehrere Quests abschließen. Für den Großteil der Nebenaufgaben erhaltet ihr drei Sterne. Erfüllt ihr eine Aufgabe, auf der ihr oben rechts in der Beschreibung das Wort „episch“ seht, erhaltet ihr bei erfolgreicher Ausführung sogar ganze zehn Sterne.

Ihr könnt lediglich insgesamt 200 Sterne „tragen“. Gebt sie also aus, bevor ihr die magische Grenze erreicht, damit ihr keine Quest umsonst macht. Habt ihr Quests absolviert, erhöht ihr übrigens auch euren XP-Multiplikator, der euch beim Leveln hilft.

So erhaltet ihr mehr Münzen in PvZ Garden Warfare 2

Mithilfe von Münzen könnt ihr euch Stickerpäckchen kaufen, die Boni und neue Charaktere bereithalten. Wollt ihr lieber mit euren alten Charakteren aus Garden Warfare 1 spiele und eure Spielfiguren importieren? In einem anderen Guide zeigen wir euch, wie das geht. Folgende Tipps helfen euch dabei, mehr Münzen in Garden Warfare 2 zu erhalten:

  • Spielt unbedingt die Single-Kampagne. Sie bringt euch bereits eine gute Grundlage an Münzen. Jede abgeschlossene Mission bringt euch etwa 2.500 bis 7.500 Münzen ein.
  • Vernichtet so viele Feinde für möglich. Dafür erhaltet ihr neben XP auch Münzen.
  • Habt ihr euch langsam an das Gameplay gewöhnt und euch eine gute Grundlage mit den Münzen aus dem Einzelspieler-Modus geschaffen, solltet ihr euch den Multiplayer-Modus angucken. Hier könnt ihr mit einem guten Charakter bis zu 12.000 Münzen pro Match erhalten.
  • Nutzt auch den Modus Friedhofkommando. Hier spielt ihr im Co-op-Modus gegeneinander. Diese Runden sind besonders lukrativ.
  • Die beste Einnahmequelle ist wohl der Survival-Modus, bei dem nacheinander quasi unendlich Feindeswellen spawnen. Schnappt euch ein paar Freunde und besiegt sie, um massig Münzen zu sammeln.

Lest euch auch unbedingt unseren Einsteiger-Guide mit Tipps und Tricks zu PvZ Garden Warfare 2 durch. Wollt ihr wissen, ob das Spiel im Test überzeugt hat? Lest es an anderer Stelle.

Stimm ab: Auf welches Spiel freust du dich 2016 am meisten? (Umfrage)

Das Jahr 2015 ist vorbei, doch auch 2016 hält wieder einige Kracher für Videospiel-Fans bereit. Wir haben dir die kommenden Highlights bereits vorgestellt, jetzt bist du dran: Auf welche Spiele kannst du einfach nicht mehr warten? Stimme jetzt ab für deine 5 Favoriten für das neue Jahr!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung