1 von 18

In der Pokémon-Reihe heißt es ständig: Schnapp sie dir alle! Damit fordert das Spiel nicht nur deine Trainer-Fähigkeiten heraus, sondern spricht auch deinen natürlichen Sammelinstinkt an. Denn sei mal ehrlich: Ein großer Grund, diesen Spiele-Klassiker zu zocken, ist die Möglichkeit, ganz viele kleine niedliche, und große beeindruckende Monster zu sammeln und ganz Nnebenbei der oder die Allerbeste zu werden, wenn du den Pokédex endlich mit allen Entdeckungen vollgeballert hast.

Wirklich alle hast du dir halt erst geschnappt, wenn du jedes einzelne Pokémon-Spiel, das auf dem Planeten existiert, ausprobiert hast. Klar, damit meinen wir die originalen Spiele von Nintendo, wie die legendären Editionen Blau, Rot und Gelb oder die Remakes Omega Rubin und Alpha Saphir. Wenn du die kennst und gezockt hast, bist du gut dabei. Der oder die Allerbeste bist du aber erst, wenn du auch die folgenden Pokémon-Spiele kennst, die nicht von Nintendo, sondern von den Fans selbst entwickelt wurden.

Mit Pokémon Reborn, Generation Zero oder Insurgence erwarten dich einzigartige Pokémon-Spiele von Fans für Fans, die teils viel düsterer oder schwerer sind als die Originale, oder völlig eigene Gameplay-Features mitbringen. Wenn du genau wissen willst, was die Fan-Kreationen ausmacht dann schau auf den folgenden Seiten vorbei.