Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Ask.fm: Account löschen per Link

Ask.fm: Account löschen per Link

© Getty Images / Xavier Lorenzo
Anzeige

Ask.fm ist eine Online-Plattform, auf der Nutzer Fragen aller Art zu allen erdenklichen Bereichen stellen können. Um die Fragen beim Ratgeber-Portal zu veröffentlichen, wird ein Konto benötigt. Falls ihr euch doppelt bei der Community angemeldet habt oder kein Interesse mehr habt, Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten, solltet ihr den Ask.fm-Account löschen.

Hier erfahrt ihr, wie ihr euer Konto deaktiviert und das Profi löschen könnt. Der Account lässt sich direkt über diesen Link entfernen: Zu Ask.fm.

Anzeige

Ask.fm-Account endgültig löschen

Ihr könnt das Konto schnell und einfach in eurem Mitgliedsbereich endgültig löschen lassen. Geht dafür so vor:

  1. Folgt diesem Link zu Ask.fm. Ihr landet direkt auf der Seite, wo sich das Konto dauerhaft löschen lässt.
  2. Wählt die entsprechende Option.
  3. Bestätigt den Löschvorgang mit eurem Nutzernamen und Passwort.
  4. Danach wird das Konto zum Löschen vorgemerkt.
  5. Meldet ihr euch innerhalb von 30 Tagen an, wird die Löschung abgebrochen. Nach dem Monat ohne Login wird das Konto endgültig aus der Datenbank entfernt.
Anzeige

Wollt ihr euren Ask.fm-Account vollständig löschen, schlagen euch die Anbieter auf der eigenen FAQ-Seite vor, die Löschung hinter dem vorgegebenen Link durchzuführen. Habt ihr die Löschung einmal beantragt, loggt euch nicht wieder ein, da das Konto sonst reaktiviert wird. Beachtet, dass euer Konto auch nach dem Löschen noch auf anderen Plattformen wie den Google-Suchergebnissen angezeigt werden kann. In der Regel sollte das jedoch lediglich vorübergehend der Fall sein. Bei Problemen oder Fragen wendet euch an den Support des Frageportals.

Ask.fm: Account deaktivieren

Daneben könnt ihr ein Profil auch nur vorübergehend deaktivieren. Dann bleibt ihr angemeldet, das Konto wird aber bei anderen Nutzern nicht mehr angezeigt. Die Deaktivierung des eigenen Profils funktioniert sehr einfach und direkt über die Einstellungen in der Community.

Anzeige
  1. Loggt euch zunächst mit euren Account-Daten beim Frage-Antwort-Portal ein.
  2. Steuert im Menü das Zahnradsymbol für die Einstellungen an und wählt dort das „Konto“.
  3. Hier findet sich der Button zum Deaktiveren des Kontos.
  4. Alternativ folgt ihr diesem Link zum Deaktivieren des Accounts.
  5. Scrollt ganz nach unten. Auf der rechten Seite findet sich der Button „Profil deaktivieren“.
  6. Bestätigt die Löschung, indem ihr euer Passwort erneut eintragt.

Nach der Bestätigung ist der Account deaktiviert, jedoch noch nicht vollständig gelöscht. Eure eingegebenen Informationen bleiben demnach immer noch in dem Portal gespeichert, sind nur für andere Nutzer nicht mehr sichtbar oder auffindbar. Loggt ihr euch mit den bisherigen Account-Daten ein, wird der Ask.fm-Zugang wieder aktiviert.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige