Falls ihr eine bei Booking.com gebuchte Reise nicht wie geplant antreten könnt, stellt sich die Frage, wie man die Buchung stornieren kann.

 
Ratgeber
Facts 

Booking.com ist lediglich ein Vermittler zwischen euch und den Hotels. Unter welchen Bedingungen man eine Buchung stornieren kann und ob dabei Kosten anfallen, hängt also vom jeweiligen Anbieter der Unterkünfte ab.

Bilderstrecke starten(33 Bilder)
Die 37 + 2 besten Weihnachtsfilme auf Netflix und Co.

Booking.com: Aufenthalt stornieren – geht das kostenlos?

Ihr könnt Buchungen eurer geplanten Reisen direkt über euer Kundenkonto bei Booking.com zurücknehmen. Geht dabei wie folgt vor:

  1. Loggt euch in euer Booking.com-Kundenkonto ein.
  2. Tippt auf euer Profilbild in der Ecke.
  3. Hier findet ihr den Menüpunkt „Buchungen“.
  4. Sucht nach der Reise, die ihr nicht antreten wollt oder könnt.
  5. Hier findet ihr die Option zum Stornieren.

Falls ihr für die Stornierung eure Buchungsnummer benötigt, erklären wir euch an anderer Stelle, wo ihr diese Angabe findet:

Tipp: Falls ihr auf euren Unterkunftsbuchungen bei Booking.com sparen wollt, sollte ihr euch für das Genius-Programm anmelden.

Booking.com: Unterkunft stornieren nur manchmal kostenlos möglich

Ob eine Stornierung kostenfrei möglich ist, erfahrt ihr bereits vor der Buchung. In den Suchfiltern könnt ihr euch sogar nur Unterkünfte anzeigen lassen, die eine „Kostenlose Stornierung“ anbieten. Gibt es diese Option nicht, richten sich die Kosten nach dem Gastgeber. In der Regel gilt, je näher der Reisezeitpunkt kommt, umso höher ist auch die Rücktrittsgebühr. Bei einigen sehr günstigen Sparangeboten ist eine Stornierung zudem gar nicht möglich.

So beantragt man einen Reisepass Abonniere uns
auf YouTube

Ihr findet die Angaben auf der Übersichtsseite der jeweiligen Unterkunft. Scrollt dafür nach unten bis zum Abschnitt „Zu beachten“. Hier stehen allgemeine Stornierungsbedingungen. Meist werdet ihr auf die Zimmerauswahl im Abschnitt darüber verwiesen. Steht bei der Zimmerauswahl unter „Ihre Optionen“ „Kein Geld zurück“, bezahlt ihr den vollen Preis, auch wenn ihr die Reise nicht antretet. In anderen Fällen steht dort der Zeitpunkt, bis zudem eine Gratis-Stornierung möglich ist.

Booking com stornieren
Bis zum angegebenen Zeitpunkt kann man diese Unterkunft kostenlos stornieren, danach wird der volle Preis fällig (Bildquelle: Screenshot Booking.com / GIGA)

Drückt ihr auf das Fragezeichen, bekommt ihr weitere Informationen zu den Rücktrittsbedingungen. Falls etwas unklar ist, könnt ihr auch den Booking.com-Support kontaktieren und um Hilfe bitten.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.