Booking.com-Login: Kostenlos anmelden für Hotelsuche und Vermieter

Selim Baykara

Mit dem Booking.com-Login könnt ihr euch mit wenigen Klicks bei der beliebten Reisesuchmaschine anmelden. Wir zeigen, was ihr dabei beachten müsst und was ihr bei Problemen machen könnt, etwa wenn der Booking-Login nicht funktioniert.

Zum Booking-Login: Kostenlos anmelden*

Booking ist eine der, um Unterkünfte und Flüge für Urlaubsziele in aller Welt zu buchen. Prinzipiell kann man die Suchmaschine auch ohne Anmeldung nutzen. Wenn ihr euch für den Booking.com-Login registriert, bekommt ihr aber exklusive Angebote für Mitglieder, außerdem müsst ihr nicht jedes Mal eure Daten für den Check-In eingeben.

Booking.com-Login: So funktioniert die Anmeldung

Bilderstrecke starten(42 Bilder)
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst

Die Anmeldung bei Booking ist unkompliziert und läuft über die . Auf der Startseite findet ihr oben rechts einen Button Anmelden. Klickt einmal darauf, um das folgende Login-Fenster zu öffnen.

Die nächsten Schritte sind schnell erklärt:

  1. Gebt eure E-Mail-Adresse ein, mit der ihr euch registriert habt.
  2. Gebt dann das dazugehörige Booking.com-Passwort ein.
  3. Klickt dann auf den Button Anmelden.

Damit werdet ihr bei Booking eingeloggt und könnt die Webseite nun als registrierter Benutzer verwenden. Wenn ihr euch nicht mit der E-Mail-Adresse anmelden wollt, könnt ihr auch euer Facebook-Konto oder den Google-Account nutzen. Klickt dazu im Login-Fenster von Booking einfach auf den entsprechenden Button und bestätigt dann die Daten des jeweiligen Kontos. Als Alternative zu der Webseite könnt ihr euch bei Booking natürlich auch in der App für Android oder iPhones anmelden.

Booking.com: Hotel Angebote
Entwickler: Booking.com
Preis: Kostenlos

Der Login-Vorgang funktioniert hier genau wie oben beschrieben, außer, dass ihr euch in der App anmeldet und alle Eingaben direkt am Handy tätigt.

Jetzt günstige Flüge und Hotels finden!*

Booking-Extranet-Login

Mit dem Booking-Extranet-Login können sich Hotelbetreiber und Anbieter von Ferienwohnungen und Unterkünften anmelden, um Informationen zu den Buchungen ihrer Gäste abzurufen. Außerdem können sie Unterkunftsdetails, Verfügbarkeit und Zimmerarten aktualisieren sowie Fotos hinzufügen und Änderungsanfragen bearbeiten.

Der Booking-Extranet-Login läuft über eine . Ihr erkennt die URL daran, dass sie immer mit https://admin.booking.com beginnt. „https“ steht für Hypertext Transfer Protocol Secure. Es handelt sich dabei um ein Kommunikationsprotokoll, das Daten besonders sicher überträgt. Da man im Extranet-Bereich Zugriff auf vertrauliche Kundendaten hat, sollte sichergestellt sein, dass man sich wirklich auf der richtigen Login-Seite anmeldet, vor allem wenn man nach der Adresse googelt.

Günstige Angebote für jede Jahreszeit finden*

Booking-Login: Passwort vergessen – Lösungen

Habt ihr eure Kontodaten für Booking vergessen, klickt ihr im Login-Bereich auf den Schriftzug „Passwort vergessen“. Anschließend gebt ihr eure E-Mail-Adresse ein. Booking sendet euch damit einen Link, über den ihr ein neues Passwort festlegen könnt.

Beim Booking Extranet-Login gibt es weitere Sicherheitsvorkehrungen. Nach 5 fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen wird das Booking-Konto gesperrt, um einen Missbrauch durch Dritte zu verhindern. Ihr könnt aber trotzdem beim Login auf „Passwort vergessen“ klicken, um eure E-Mail einzugeben. Über den Link, den ihr zugeschickt bekommt, könnt ihr das alte Passwort zurücksetzen.

Habt ihr euren Benutzernamen (Benutzer-ID) vergessen, klickt ihr zuerst auf „Passwort vergessen“ und dann auf „Sie haben ihren Benutzernamen vergessen“. Wählt dann die Option „Team vor Ort kontaktieren“. Auf der folgenden Seite findet ihr Infos zum Booking-Kundendienst und könnt euch dann über die Hotline mit einem Mitarbeiter verbinden lassen.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung