Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Adell: FF 8 - Komplettlösung

Adell: FF 8 - Komplettlösung


Künstliche Forschungsinsel

GF: Bahamut

Anzeige

Besucht die künstliche Forschungsinsel. Hier müsst ihr seine Fragen richtig beantworten und ihn dann besiegen, um seine Kräfte nutzen zu dürfen.

GF: Eden

Nachdem ihr Bahamut bei den künstlichen Forschungsinsel besiegt habt, gelangt ihr weiter. Ihr werdet auf Ultima Weapon treffen. Saugt Eden von ihm.

Anzeige

Fliegt mit der Ragnarok in den äußersten Südwesten der Karte und besucht die Forschungsinsel. Nähert euch vorsichtig der Säule und lasst euch in ein Gespräch verwickeln.

Antwortet zunächst, dass ihr keinen Kampf wünscht. Daraufhin solltet ihr in einen Kampf mit einem Drachen verwickelt werdet. Die nächste Antwort von euch lautet, dass ihr nicht aufgeben werdet.

Nach dem nächsten Drachen solltet ihr beim Antworten, die nicht sichtbar ist, klicken. Nun stellt sich euch die G.F. Bahamut. Mit den G.F. Shiva und Diabolos fügt ihr ihm erheblichen Schaden zu. Habt ihr Bahamut besiegt, schließt dieser sich euch an.

Anzeige

Verlasst die künstliche Forschungsinsel und betretet sie erneut, um in tiefere Gefilde zu gelangen. Nehmt Xell in die Gruppe. Macht euch auf den Weg in die Tiefe. Lest die Anleitung genau durch, die eure Gruppe findet, und stellt euch dem Kampf mit Ultima Weapon. Haltet vorher nach einem unsichtbaren Speicherpunkt Ausschau (Ability Wünschelrute einsetzen).

Mit Shiva und Kaktor als mächtige G.F. könnt ihr Ultima heftig zusetzen. Stellt euch darauf ein, viele Runden damit zuzubringen, eure Charaktere mit Hitpoints aufzufrischen sowie mit Goodies und Zaubern zu versorgen. Und vergesst nicht, die G.F. Eden von Ultima zu saugen!

Centra-Ruine

Sie liegen auf der nächsten Insel östlich des Schiffes der weißes SEEDs. Hier erhaltet ihr die G.F. Odin und Tombery. Besiegt die beiden und ihr habt diese G.F. Achtung hier geht es nach Zeit!

Anzeige

Ihr müsst erst gegen die Tombery's kämpfen und ein Rätsel lösen. Danach müsst ihr gegen Odin kämpfen. Odin greift euch erst am Ende der Zeit an, was aber für eure Gruppe unweigerlich zum Tode führt! Macht ihm unbedingt vor dem Zeitlimit den Gar aus.

GF: Odin

Dieser GF kann nicht gebunden werden, und taucht so nach und nach im Kampf auf. Nach einem kleinen Kampf fallen die Gegner buchstäblich auseinander.

GF: Tombery

Hier erhaltet ihr die G.F. Denkt daran, dass Tombery mit bis zu einer viertel Million Hitpoints antreten kann. Stellt euch also auf einen harten Kampf ein.

Adell

Besucht den Präsidentenpalast in Esthar und unterhaltet euch hier, um wichtige Informationen zu erhalten. Benutzt die Ragnarok, um Lunatic Pandora zu erreichen. Automatisch betretet ihr die Pandora.

Anzeige

Als Empfang steht ihr auf Lunatic Pandora zwei alten Bekannten gegenüber: Rai-Jin und Fu-Jin. Saugt im folgenden Kampf von den beiden Vigra, um eurer eigenen Vorräte zu schonen. Mit Kaktor, Doomtrain und Diabolos setzt ihr den beiden schwer zu. Sind die beiden Gegner angeschlagen, flüchten sie und ihr werdet Widge und Biggs treffen, die jedoch mit Kämpfen nichts mehr am Hut haben.

Folgt weiterhin Fu-Jin und Rai-Jin. Nach einiger Zeit steht ihr einem Mobil-Typ BIS-8 gegenüber, der euch angreift. Beharkt zuerst die beiden Maschinenteile zu den Seiten des Gegners. Heilt eure Gruppe immer zuerst nach einer Attacke, bevor ihr selbst zum Angriff übergeht.

Nach dem Kampf setzt ihr eure Hitpoints auf Maximum und folgt den Flüchtigen. Ihr werdet Zeuge, wie die beiden Ellione bedrohen. Nach einer Unterhaltung kann Ellione jedoch gehen und Rai-Jin und Fu-Jin überlassen den nächsten Fight Cifer. Solltet ihr Odin beieuch haben, wird dieser im folgenden Kampf sterben. Um Cifer selbst niederzuringen, geht ihr einfach in gewohnter Weise vor.

Pandora

Ihr könnt euch nun in der Pandora umsehen. Sucht die Plattform, die euch zu der Kristallbrücke führt. Hier oben gelangt ihr zu Adells Glaskuppel. Cifer überlässt Rinoa der Hexe, die sich die Hilflose umschnallt, um sie als lebenden Schutzschild zu benutzen. Das bedeutet, dass ihr keine G.F.-Kräfte im folgenden Kampf mit Adell einsetzen dürft. Benutzt normale physische Attacken und Zauberkräfte, die nur gegen einen Gegner gerichtet sind. Saugt von Rinoa Regena-Zauber, um eure Hitpoints sowie die von Rinoa aufzustocken. Macht euch auf einen langen Kampf gefasst, in dessen Verlauf ihr euch primär immer um eure Hitpoints kümmern müsst.

Habt ihr Adell besiegt, erscheinen Laguna und Ellione. Nun werdet ihr in Artemisas Raum des Ursprungs versetzt. Speichert hier sofort, ohne zu zögern.

Ihr werdet auf vier unterschiedliche Hexen treffen, die ihr zu besiegen habt. Setzt Zauber wie Hast und Anfeuern der G.F. ein. Nach eurem Sieg findet sich die Truppe vor Edeas Haus wieder. Betretet dieses und schaut euch um.

Zeitkompression

Leider hat diese schon eingesetzt und ihr habt keine Chance mehr, in die Städte zu gelangen. Schaut euch um und ihr werdet auf drei Tore treffen. Das untere führt nach Galbadia. Das mittlere zur Serengeti-Ebene und das untere zum Grandidieri-Wald.

Durch dieses erhaltet ihr die Chance, Ragnarok wieder in Besitz zu nehmen. Düst mit dem Raumschiff durch das erschienene Tor in seiner Nähe, um diesen Durchgang offen zu halten. Benutzt die Ketten bei Edeas Haus, um das Schloss von Artemisia zu erreichen.

Speichert unbedingt vor dem Schloss ab, denn hier werden euch bis auf die Option Angriff alle sonstigen Abilitys entzogen. Koppelt zuvor auch eure G.F. weise. Es empfiehlt sich beispielsweise Gegner 0% und Erstschlag zu wählen. Ihr müsst nun acht verschiedene Gegner bezwingen, nach jedem Kampf erhaltet ihr eine Fähigkeit zurück.

Anzeige