Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Genshin Impact | Hyperions Klagelied: Göttliches Zaumzeug bekommen

Genshin Impact | Hyperions Klagelied: Göttliches Zaumzeug bekommen

Hinter der Mauer verbirgt sich ein geheimer Raum, wo ihr die Quest starten müsst.

Um den Weltauftrag „Hyperions Klagelied“ in Genshin Impact abschließen zu können, müsst ihr drei Opfergaben in Enkanomiya finden. Die Fundorte der Opfergaben werden nicht auf der Karte angezeigt, sodass sich diese Quest in die Länge ziehen kann. Wir verraten euch in diesem Guide, wo ihr suchen müsst!

 
Genshin Impact
Facts 
Genshin Impact
Anzeige

„Hyperions Klagelied“ starten

Die erste Schwierigkeit könnte schon darin bestehen, den Weltauftrag überhaupt zu erhalten, denn die Quest ist gut versteckt. Reist während der Ewigen Nacht zum Teleportationspunkt bei „Dainichi Mikoshi“. Springt westlich von der Mauer und gleitet auf die untere Ebene. Dreht euch wieder Richtung Osten, wo ihr zwei Ruinenwächter sowie eine Truhe zwischen zwei Fackeln sehen solltet.

Anzeige

Schaltet die Ruinenwächter aus und entzündet die Fackeln mit Pyro-Fähigkeiten, um einen geheimen Durchgang zu offenbaren. Geht ins Innere und redet mit dem Geist Aberaku, der euch mit der Suche nach den Opfergaben beauftragt.

Vorbereitung auf den Weltauftrag

Um „Hyperions Klagelied“ abschließen zu können, benötigt ihr insgesamt mindestens 15 Schlüsselmuster, die überall in Enkanomiya verteilt sind. „Mindestens“ deshalb, weil ihr je drei Stück von jeder Variante braucht. Es kann deshalb sein, dass ihr mehr einsammeln müsst, falls ihr nicht die passenden erhaltet. Wir empfehlen euch, erst den Weltauftrag abzuschließen, bevor ihr die Schlüsselmuster an anderen Stellen einsetzt. Es könnte sonst schwierig werden, ausreichend davon für die Quest zu sammeln. Im oben verlinkten Guide erfahrt ihr alle Fundorte.

Anzeige

Opfergabe in der Schlucht

Die Karte zeigt euch den Fundort der Opfergabe in der Schlucht.
Die Karte zeigt euch den Fundort der Opfergabe in der Schlucht.

Begebt euch zur Schmalen Schlucht auf der nordwestlichen Insel. An der auf der Karte gezeigten Stelle findet ihr fünf Felsen mit Siegeln. Benutzt während der Ewigen Nacht Schlüsselmuster, um die fünf Siegel freizuschalten. In der Mitte der Felsformation erscheint dann Aberaku. Redet mit ihm, um den Weltauftrag „Schmale Befragung“ zu starten. Besiegt die drei Drachenechsen in der angegebenen Zeit und holt euch vom Geist die Opfergabe ab.

Opfergabe vor dem Tempel

Die Karte zeigt euch den Fundort der Opfergabe vor dem Tempel.
Die Karte zeigt euch den Fundort der Opfergabe vor dem Tempel.

Teleportiert euch zum Tempel der Ewigen Nacht auf der westlichen Insel. Wenige Meter nördlich vom Teleportationspunkt findet ihr die Felsformation mit den fünf Siegeln. Löst erneut die Siegel und Aberaku erscheint ein zweites Mal. Redet mit ihm und startet die Prüfung „Frage vor dem Tempel“. Besiegt die Gegner und holt euch von Aberaku die „Opfergabe vor dem Tempel“ ab.

Opfergabe im Schlangenherzen

Die Karte zeigt euch den Fundort der Opfergabe im Schlangenherzen.
Die Karte zeigt euch den Fundort der Opfergabe im Schlangenherzen.

Als Letztes geht es auf die Schlangenherz-Insel im Süden. Teleportiert euch zum südlichen Teleportationspunkt, wie auf der Karte gezeigt, und lauft nach Osten. Nach wenigen Metern werdet ihr die letzte Felsformation mit den Siegeln erreichen. Setzt abermals die Schlüsselmuster ein und redet mit Aberaku, um den Weltauftrag „Frage an das Schlangenherz“ zu starten. Nach dem Sieg gegen die Gegnergruppe erhaltet ihr die dritte und letzte Opfergabe.

Göttliches Zaumzeug erhalten

Kehrt zu Aberaku bei „Dainichi Mikoshi“ zurück und setzt die drei Opfergaben bei den Opfersteinen im Raum ein. Berührt nun das „Portal“, das hinter euch erschienen ist und das euch zur Spitze des Dainichi Mikoshi transportiert. Oben angekommen, schaltet ihr die Errungenschaft „Scheide zwischen Nacht und Tag“ frei. Redet ein letztes Mal mit Aberaku, um den Weltauftrag abzuschließen. Neben 30x Urgestein, 3x Eines Helden Weisheit und 30.000 Mora bekommt ihr auch das Göttliche Zaumzeug. Dieses Item ist für den Abschluss einer anderen Quest erforderlich.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige