Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Lady Death: Exotische MP bekommen | The Division 2

Lady Death: Exotische MP bekommen | The Division 2

Dürfen wir vorstellen: Die exotische Maschinenpistole Lady Death.

Mit der Erweiterung „Die Warlords von New York“ führt The Division 2 viele neue exotische Waffen und Ausstattungen ein. Besonders interessant für viele Agenten ist dabei die exotische Maschinenpistole namens Todesbraut (engl. Lady Death), die einen offensiven und aggressiven Spielstil fördert. Wir möchten euch verraten, wie ihr die Lady Death bekommen könnt und welche Attribute sowie Talente sie so besonders machen.

 
The Division 2
Facts 
The Division 2
Anzeige

Lady Death bekommen: Diese Möglichkeiten habt ihr

Ein wichtiger Hinweis vorweg: Seid ihr nicht im Besitz der WVNY-Erweiterung, werdet ihr Lady Death nicht finden können. Auch alle anderen neuen exotischen Waffen oder Ausstattungen sind Besitzern des Add-ons vorbehalten.

Anzeige

Bei der exotischen MP namens Todesbraut handelt es sich um einen zufälligen Drop (Drop-Chance liegt bei 3%). Ihr könnt sie theoretisch von jedem Feind und aus jeder Kiste erhalten. Allerdings gibt es Methoden oder Bosse mit besonders hoher Drop-Chance für dieses Exotic und die möchten wir euch kurz vorstellen.

Bosse Adam und Eva lassen Lady Death fallen

Im Süden von Two Bridges, dem östlichen Distrikt von New York, spawnt ab und zu ein Boss-Duo: Adam und Eva. Der folgende Kartenausschnitt zeigt euch den Fundort der Bosse. Sollten Adam und Eva nicht auftauchen, reist ihr zur Siedlung oder einem beliebigen Safehouse in der Nähe und versucht es erneut.

Anzeige
Todesbraut (engl. Lady Death) farmen: In diesem Bereich in Two Bridges tauchen Adam und Eva auf.
Todesbraut (engl. Lady Death) farmen: In diesem Bereich in Two Bridges tauchen Adam und Eva auf.

Beide Bosse sind sehr schreckhaft. Wenn sie spawnen, werden sie relativ früh schon wieder fliehen. Wollt ihr die Lady Death farmen, solltet ihr also schnell sein und Adam sowie Eva keine Zeit zum Atmen lassen. Mit einem Freund sollte euch die Jagd nach der exotischen Lady Death übrigens leichter fallen. Flankiert ihr die Bosse, können sie nicht so schnell entkommen.

Haben Adam und Eva keine Todesbraut fallengelassen, könnt ihr in die Welt eines Freundes reisen und es dort noch einmal versuchen. Erst nach 24 Stunden werden sie in eurer Instanz erneut spawnen.

Eine Garantie für die Waffe als Drop von Adam und Eva gibt es nicht. Allerdings scheint die Chance auf die exotische MP in diesem Gebiet besonders hoch zu sein. Auch kann es vorkommen, dass andere Gegner erscheinen und das Exotic droppen - in unserem Fall war es beim zweiten Versuch ein Boss namens Boygle. Wir empfehlen euch zudem, die Kampagne von „Die Warlords von New York“ abzuschließen und euch erst dann auf die Suche nach Lady Death zu machen.

Anzeige
The Division 2: WVNY | Bosskampf gegen Adam und Eva
The Division 2: WVNY | Bosskampf gegen Adam und Eva

Fraktionskisten der Hyenas

Eine weitere geeignete Quelle für die Lady Death sind Fraktionskisten der Hyenas. Das sind kleine schwarze Behälter mit dem grünen Hyenas-Symbol darauf, die etwas an eine Munitionsbox erinnern. Wollt ihr diese öffnen, müsst ihr Schlüssel der Hyenas farmen und wie das ganz einfach funktioniert, verraten wir euch im verlinkten Guide.

Auch nett zu wissen: Die Hyenas-Kisten auf der alten Karte, also in Washington, können euch die Lady Death ebenfalls liefern. Ihr könnt allerdings erst nach Abschluss der Kampagne wieder zurückkehren.

Attribute und Talente der Lady Death

Was macht die exotische MP eigentlich so besonders? Die Todesbraut wäre nicht „exotisch“, wenn sie keine außergewöhnlichen Attribute oder Talente besitzen würde. Durch das neue Gear-System gibt es zwei Kern-Attribute, ein Attribut und ein Talent.

Anzeige
  • Kern-Attribute: Erhöhter MP-Schaden und Chance auf kritische Treffer

  • Attribut: Erhöhter Rüstungsschaden

  • Talent: „Freies Atmen“. Kills gewähren +20% Bewegungsgeschwindigkeit für zehn Sekunden. Außerdem erhaltet ihr einen Stapel von 4, wenn ihr euch bewegt und einen Stapel von 8, wenn ihr sprintet (max. 40 Stapel). Jede abgefeuerte Patrone verbraucht einen Stapel und erhöht den Schaden um 60%.

Wie hoch die Boni der Attribute ausfallen, hängt von eurem Glück ab. Mithilfe der Rekalibrierung dürftet ihr den maximalen Vorteil der Lady Death genießen können. Das Talent fördert einen offensiven und aggressiven Spielstil. Ihr solltet euch also nicht hinter Deckungen verschanzen oder auf den Vorstoß eurer Gegner warten, sondern selber aktiv werden und ständig in Bewegung bleiben. Vor allem gegen die Cleaners dürfte das schwer werden. Einmal in den Flammen der Werfer gefangen, gibt es kaum ein Entkommen.

War der Guide zur Lady Death hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige