Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Poppis dritte Form freischalten - Xenoblade Chronicles 2

Poppis dritte Form freischalten - Xenoblade Chronicles 2

In ihrer dritten Form ist Poppi kaum wiederzuerkennen.

Poppi ist eine künstliche und gleichzeitig seltene Klinge in Xenoblade Chronicles 2. Im Laufe der Story werdet ihr die zweite Form Poppi QT freischalten und schnell findet ihr heraus, dass es auch eine dritte Form gibt. Poppi QTπ werdet ihr aber keineswegs so leicht erhalten. Ihr müsst erst einige Bedingungen erfüllen und anschließend eine sehr lange Quest lösen. Im folgenden Video gehen wir mit euch alles Schritt für Schritt durch!

Xenoblade Chronicles 2 - So schaltet ihr Poppis dritte Form frei
Xenoblade Chronicles 2 - So schaltet ihr Poppis dritte Form frei

Vorraussetzungen für Poppi QTπ

Macht euch erst einmal keinen großen Kopf, um Poppis finale Form, denn die entsprechende Quest könnt ihr erst ab Kapitel 8 starten. Die zweite Bedingung ist, dass ihr das Harmoniegespräch „Modus freigegeben“ im Gebiet Fonsett-Meer geführt habt. Ihr werdet dort zwangsläufig vorbeikommen, wenn ihr in Kapitel 5 die Leftherischen Inseln erkundet.

Wenn ihr hinter beide Bedingungen ein Häkchen setzen könnt, müsst ihr in Toras Haus in Torigoth mit Tatazo reden, um die Quest „Poppi wird aufgemotzt“ zu erhalten.

Poppi wird aufgemotzt abschließen

Nachdem ihr die Quest angenommen habt, müsst ihr gleich noch einmal mit Tatazo reden und anschließend auf die Suche nach 10 Goldzahnrädern gehen. Goldzahnräder erhaltet ihr als Bergungsgut in Temperantia. Ihr könnt z.B. den Bergungspunkt „Bucht der Wunden“ in Temperantia → Kap → Bucht der Wunden aufsuchen.

Kehrt danach zu Tataro zurück und erstattet Bericht. Er schickt euch direkt auf die nächste Suchmission. Diesmal geht es um folgende Items:

  • 5x Würfeldiamant: Findet ihr in Mor Ardain, z.B. bei den Sammelpunkten in der Nähe von Mor Ardain → Untere Ebene → Alter Installatuer-Ausstieg.

  • 12x Trödel-Stigma: Findet ihr in Morytha, z.B. beim Sammelpunkt in der Nähe von Morytha → Straßen → Gestürzter Wolkenkratzer.

  • 3x Genbu-Muster-Tuch: Müsst ihr im Laden „Zur Stoffkiste“ in Theosoir (Königreich Tantal) kaufen.

Schaut euch alle besonderen Blades in unserer Bilderstrecke an!

Abschlusszeugnis erhalten

Kehrt nach Torigoth zurück und redet zuerst mit Lila und anschließend mit Tatazo in Toras Haus. Euer nächster Auftrag führt euch auf das Flugdeck der Goldmund in Argentum, wo ihr mit dem Noppon Puschelpusch reden müsst.

Um die Tafel erfolgreich untersuchen zu können, benötigt ihr Waldkunde St. 5. Redet danach mit Puschelpusch und gebt diese Antworten:

  • Kalukalu
  • Beltran

Nach dem erneuten Gespräch mit Puschelpusch benötigt ihr Altes Wissen St. 3, um eure dritte Lektion zu überstehen. Anschließend müsst ihr einen Trai-Morlin auf Level 50 besiegen (taucht neben euch auf), um endlich das Abschlusszeugnis von Puschelpusch zu erhalten.

Energiebedarf stillen

Einmal mehr geht es zurück zu Tatazo, der euch mit der letzten Aufgabe betraut. Ihr müsst der Ladestation in Toras Haus Energie zuführen – 100 Einheiten sind euer Ziel. Diese Items könnt ihr dabei verwenden:

  • 50-Volt-Batterie (Söldnerauftrag „Energiebedarf“)
  • Dynamo-Turbine
  • Schraubenfeder (Bergungstauchen beim Weltenbaum)
  • Goldkondensator (Bergungstauchen in Mor Ardain)
  • Digitalfilament

Wir empfehlen euch dabei, euch auf den Söldnerauftrag „Energiebedarf“ zu konzentrieren. Ihr könnt die Mission mehrmals absolvieren und die 50-Volt-Batterie stellt 30 Einheiten wieder her.

Habt ihr auch das erledigt, wird Poppi QTπ in einer abschließenden Zwischensequenz erschaffen. Die dritte Form von Poppi ist an Pyra angelehnt und gehört dem Element* „Eis“* an. Sie nutzt eine Modulklinge, die dem Aegisschwert stark ähnelt.