Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Spider-Man 2: Wer ist Cindy Moon?

Spider-Man 2: Wer ist Cindy Moon?

Wir erklären euch das Ende von Marvel's Spider-Man 2 und verraten euch zudem noch, wer der Charakter aus der Post-Credit-Scene ist. (© Screenshot GIGA)
Anzeige

In der Post-Credit-Scene von Marvel's Spider-Man 2 erfahrt ihr zum ersten Mal von Cindy Moon. Im Folgenden erklären wir euch, was es mit dem Charakter am Ende auf sich hat und warum sie für eine mögliche Fortsetzung wichtig sein könnte.

Wichtiger Hinweis: Der Artikel enthält Spoiler zum Ende von Spider-Man 2 und behandelt ebenfalls die Post-Credit-Scene des Spiels.
Anzeige

Wer ist Cindy Moon?

Während eurer Spielzeit erfahrt ihr an mehreren Punkten, dass die Mutter von Miles eine neue Person datet. Aber bis zum Ende seht ihr nicht, wer diese Person ist. Erst nach den Credits findet ihr heraus, dass es sich bei dem Mann um Albert Moon handelt. Er bringt zum ersten Kennenlernen seine Tocher Cindy mit, von der ihr jedoch nur den Hinterkopf zu sehen bekommt, anders als von ihrem Vater.

Warum macht der Entwickler Insomniac Games so ein Geheimnis aus ihr? Relativ einfach, denn Cindy Moon ist bereits aus den Comics bekannt und ist dort die Superheldin Silk.

Anzeige
Der Spieler sieht nur den Hinterkopf von Cindy Moon. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Ihr seht nur den Hinterkopf von Cindy Moon. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Wer ist Silk und welche Kräfte hat sie?

Cindy Moon ist in den Comics nicht nur eine weitere Superheldin, sondern ebenfalls eine weitere Spider-Person, also wie Peter Parker und Miles Morales. Silk hatte im Jahr 2014 ihren ersten Auftritt und ist von Dan Slott und Humberto Ramos kreiert und ins Spider-Verse hinzugefügt worden.

Anzeige

Aber was bedeutet diese Anspielung für das Spiel von Sony PlayStation? Das wissen wir selbst natürlich auch nicht, aber die Vermutung liegt nahe, dass im nächsten Spider-Man-Spiel Silk mit dabei und vielleicht auch spielbar sein wird. Vor allem, weil es den Anschein macht, dass Peter Parker am Ende von Spider-Man 2 erst einmal die Spinnenmaske an den Nagel hängt und das Zepter an Miles weitergibt. In einer möglichen Fortsetzung könnte somit Silk ebenfalls eine Option für eine spielbare Spinne sein.

In den Comics beißt Cindy dieselbe Spinne, die auch Peter gebissen hat. Anders als Peter allerdings, ist Cindy in der Lage, organische Netze zu spinnen. Zudem ist ihr „spider sense“ ausgeprägter und feinfühliger als der von Peter und trägt den Namen „silk sense“.

Silk könnte in einer möglichen Fortsetzung hinzukommen. (Bildquelle: Marvel)
Silk könnte in einer möglichen Fortsetzung als spielbarer Charakter hinzukommen. (Bildquelle: Marvel)

Da Insomniac Games bereits bewiesen hat, dass sie sich bei den Superhelden und den Bösewichten nicht immer eins zu eins an die Comicvorlagen halten, kann es natürlich sein, dass sie auch die Geschichte von Silk verändern. Ob Cindy im nächsten Spider-Man-Spiel von Insomniac Games wirklich als Silk auftreten wird, wissen wir nicht. Es ist in der Post-Credit-Scene von Spider-Man 2 nicht einmal klar, ob Cindy bereits ihre Superkräfte hat oder nicht.

In den Comics hat Cindy Moon jedoch keinen rosigen Start. Ihre Eltern bemerkten ihre Kräfte nämlich relativ früh, was zur Folge hatte, dass ein Mann mit dem Namen Ezekiel auf sie aufmerksam wurde. Er bot ihr und ihren Eltern an, Cindy zu trainieren. Als Ezekiel jedoch herausfand, dass ein Jäger aus dem Multiversum hinter Cindy her ist, sperrte er sie in einem Bunker ein, um sie zu beschützen. Circa 13 Jahre hockte sie in diesem verschlossenen Bunker, bevor Peter sie befreite. Daraufhin nahm Cindy Moon ihre Superhelden-Rolle Silk an.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige