Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Star Wars Jedi Survivor: Aquarium reinigen

Star Wars Jedi Survivor: Aquarium reinigen

Wir verraten euch, wie ihr euer Aquarium in Star Wars Jedi: Survivor reinigen könnt. (© Screenshot GIGA)
Anzeige

In eurer Cantina auf Koboh in Star Wars Jedi: Survivor besitzt ihr ein Aquarium. Viele Spieler fragen sich, wie das Fischbecken gesäubert werden kann, da es zu Beginn stark verschmutzt ist. Im Folgenden erklären wir euch, wie ihr euer Aquarium reinigt.

Aquarium in Star Wars Jedi: Survivor reinigen

Ihr schaltet die Cantina auf Koboh, die euer Crewmitglied Greez führt, automatisch im Verlauf der Story von Star Wars Jedi: Survivor frei. Sie ist der Dreh- und Angelpunkt für viele Interaktionen auf Koboh. So könnt ihr dort Holotaktik-Matches spielen, Kopfgeldjäger für Caij jagen, Musik abspielen oder im Keller meditieren und eure Ausrüstung anpassen.

Anzeige

Im ersten Stock könnt ihr zudem euer großes Aquarium begutachten. Was bei der ersten Inspektion auffällt, ist der dreckige Zustand vom Wassertank. Leider erklärt das Spiel euch nicht, wie ihr das Aquarium reinigen könnt.

Eins vorweg: Ihr könnt das Aquarium nicht manuell reinigen! Damit der Wassertank in einen besseren Zustand versetzt wird, müsst ihr zuerst Skoova im Vorgebirgswasserfälle (Prospektorentod) rekrutieren, damit er in eure Cantina einzieht. Skoova ist eine sprechenden Krabbe, der in seinem Taucheranzug auf seinem Boot auf euch wartet.

Anzeige

Ihr könnt Skoova allerdings erst an diesem Ort antreffen, nachdem ihr gelernt habt Reittiere zu zähmen, was automatisch während der Story passiert. Wir zeigen euch den Fundort von Skoova in den folgenden Bildern:

Fundort von Skoova in Star Wars Jedi: Survivor. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Fundort von Skoova. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Fundort von Skoova in Star Wars Jedi: Survivor. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Fundort von Skoova. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Nachdem ihr Skoova rekrutiert habt, erhaltet ihr von ihm die Nebenaufgaben, insgesamt alle 12 Fische für das Aquarium zu sammeln. Wenn ihr alle Trophäen und Erfolge freischalten wollt, müsst ihr die Fische übrigens alle finden.

Anzeige

Wenn ihr das Aquarium reinigen möchtet, müsst ihr nichts Weiteres machen, als Fische für Skoova zu finden. Sobald ihr neue Bewohner für euren Wassertank findet, bringt Skoova sie ins Aquarium. Hierdurch reinigt sich das Aquarium automatisch. Je mehr Fische ihr findet, desto sauberer wird euer Aquarium.

Wenn ihr mit dem Aquarum in Star Wars Jedi: Survivor interagiert, könnt ihr es von innen betrachten. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Wenn ihr mit dem Aquarum interagiert, könnt ihr es von innen betrachten. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Auf der einen Seite des Aquariums könnt ihr mit Skoova übrigens interagieren, er erzählt euch mehr über die Fische und weitere Details über seine eigene Geschichte. Auf der anderen Seite des Aquariums könnt ihr euch den Wassertank aus nächster Nähe anschauen. Hierbei könnt ihr innerhalb des Aquariums mit dem Steuerkreuz die Perspektive wechseln, um einen besseren Blick auf eure gefangenen Fische zu erhalten.

Anzeige