Anker

Stefan Bubeck

Anker ist eine Marke des chinesischen Technikunternehmens „Ocean wing e-commerce Co. Ltd.“ mit Sitz in Shenzhen. Gründer ist der ehemalige Google-Mitarbeiter Steven Yang. Die Besonderheit der Marke ist der Dirketvertrieb über regionale Shops und über den Amazon Marketplace. Zum Portfolio gehören Powerbanks, Ladegeräte, Audioprodukte, Kabel und weiteres Zubehör aus dem Consumer-Electronics-Bereich. Zu Anker gehören die Marken Soundcore (Zolo), Nebula, Eufy und Roav.

Anker-Premium

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Produkte und Artikel zu Anker

  • Bluetooth-Kopfhörer: Die nächste Generation hört dir die ganze Zeit zu

    Bluetooth-Kopfhörer: Die nächste Generation hört dir die ganze Zeit zu

    „Alexa, erzähl mir einen Witz.“ „Okay Google, wie komme ich am schnellsten nach Hause?“ Für solche Sprachbefehle muss man bei Kopfhörern bislang noch einen Button am Gehäuse drücken. Bei zukünftigen Modellen kann man einfach drauflosreden, weil das Gadget immer mitlauscht – die ersten wirklich smarten Kopfhörer erscheinen bereits in wenigen Wochen.
    Stefan Bubeck 4
  • Welche Powerbank kaufen? 5 Top-Empfehlungen für USB-Akkus

    Welche Powerbank kaufen? 5 Top-Empfehlungen für USB-Akkus

    Wer sich einen Zusatzakku für sein Smartphone, iPad, Nintendo Switch oder andere kleine Stromverbraucher kaufen möchte, stellt schnell fest: Der Markt der Powerbanks ist groß und unübersichtlich, die Preisunterschiede groß. Wir bringen Licht ins Dunkle:
    Sebastian Trepesch
  • Insiderwissen: Diese Marken gehören in Wirklichkeit zusammen

    Insiderwissen: Diese Marken gehören in Wirklichkeit zusammen

    Welches Unternehmen steckt hinter den Smartwatches von Michael Kors? Welches chinesische Unternehmen hat sich bei Medion eingekauft? Und was haben eigentlich Becks, Corona und Löwenbräu miteinander zu tun? Hier sind die Antworten, die zum Teil nur Brancheninsider kennen.
    Stefan Bubeck 2
  • CES 2019: Das sind die Highlights der Technik-Show in Las Vegas

    CES 2019: Das sind die Highlights der Technik-Show in Las Vegas

    Die Consumer Electronics Show (CES) findet vom 8. bis 11. Januar 2019 in Las Vegas statt und beglückt wie jedes Jahr die TECH-Welt mit faszinierenden Neuheiten. Diesmal dabei sind unter anderem ein aufrollbarer Fernseher, schlaue Kopfhörer mit Noise Cancelling, der wichtigste Plattenspieler der Welt und eine überraschende Ankündigung aus dem Apple-Universum. Hier sind die Highlights für 2019.
    Stefan Bubeck 1
  • Anker PowerWave 7.5 im Test: Smartphones kabellos laden

    Anker PowerWave 7.5 im Test: Smartphones kabellos laden

    „Extrem leistungsstark“ soll das Ladepad PowerWave 7.5 von Anker sein, mit dem man Smartphones kabellos (oder auch mit Kabel) aufladen kann. Überzeugt es? Und kann es seine Vorzüge auch zusammen mit dem iPhone geltend machen? Wir haben es getestet.
    Sebastian Trepesch 2
  • Anker Soundbuds Slim – Bluetooth In-Ear-Kopfhörer

    Anker Soundbuds Slim – Bluetooth In-Ear-Kopfhörer

    Anker SoundBuds Slim ist ein drahtloser In-Ear Kopfhörer aus dem Einsteigerbereich. Das Modell trägt bei Amazon das Label „Amazon’s Choice“ und ist ein Bestseller innerhalb seiner Kategorie. Am Verbindungskabel zwischen den Ohrstücken befindet sich ein Fernbedienungselement mit Micro-USB-Anschluss zum Aufladen des Akkus. Die Laufzeit beträgt bis zu 7 Stunden mit einer Ladung. Der In-Ear ist gemäß IPX4 wasserfest...
    Stefan Bubeck
  • Anker Powerhouse: Diese Powerbank lädt dein Smartphone 40 Mal auf

    Anker Powerhouse: Diese Powerbank lädt dein Smartphone 40 Mal auf

    Auch wenn es vielleicht so aussieht: Das Anker Powerhouse ist keine Autobatterie, sondern eine Powerbank. Bezüglich der Kapazität würde es sicher an eine Autobatterie rankommen, denn ein Akku mit unglaublichen 120.600 mAh ist darin verbaut und kann damit beispielsweise ein Galaxy S7 rund 40 Mal vollständig aufladen.
    Thomas Lumesberger 4
  • Anker A7908 im Mini-Test: Gewinner der Verlosung stehen fest

    Anker A7908 im Mini-Test: Gewinner der Verlosung stehen fest

    Muss es unbedingt ein 200-Euro-Bluetooth-Lautsprecher von Bose* sein, um mobil Musik richtig genießen zu können? Oder reicht auch die mit 40 Euro recht günstige Alternative Anker A7908*? Dieser Frage wollen wir in unserem Kurztest nachgehen.
    Johannes Kneussel 127
* Werbung