Ihr möchtet die Postbank SparCard Rendite plus direkt abschließen? Hierbei handelt es sich um ein modernes Sparkonto, mit dem es sowohl in Deutschland als auch im Ausland möglich ist, kostenlos Geld abzuheben. Wie sieht es aus mit den Zinsen und den Konditionen im Ausland und wenn ihr kündigen möchtet? Hier seht ihr, was ihr wissen müsst.

 
Postbank
Facts 

Postbank SparCard: so bekommt ihr sie

Den Abschluss einer Postbank SparCard könnt ihr online veranlassen:

  1. Klickt auf folgenden Button.
  2. Gebt den ersten Betrag an, den ihr einzahlen möchtet.
  3. Habt ihr ein Postbank-Girokonto? Dann wählt die Option „Als Kunde per TAN sofort freischalten“ und gebt eure Kontonummer und eure PIN ein. Anschließend könnt ihr den Auftrag online erteilen und danach das neue Sparkonto nutzen. Falls ihr kein Girokonto der Bank habt, wählt ihr „Online ausfüllen und per Post versenden“.
  4. In das Feld „E-Mail-Adresse“ tippt ihr eure E-Mail-Adresse ein, um immer über den aktuellen Stand des Auftrags informiert zu sein.
    Postbank-Sparcard-Formular
  5. Danach gebt ihr eure persönlichen Daten an und befolgt einfach die weiteren Anweisungen.

Alternativ könnt ihr den Abschluss über die Postbank-Hotline in die Wege leiten. Wählt hierfür folgende Nummer: 0228 5500 5533

 

Postbank SparCard direkt: Zinsen

Die Zinsen sind abhängig von eurem Guthaben. Es gelten folgende Sätze:

Guthabenvariabler Zins
unter 100.000 Euro0,50 Prozent p. a.
ab 100.000 Euro0,05 Prozent p. a.

Zur Ausschüttung der Zinsen kommt es immer am Jahresende.

Ganz einfach Geld abheben

  • Mit der SparCard könnt ihr 24 Stunden täglich Geld von dem Sparkonto abheben.
  • Abhebungen von bis zu 2.000 Euro pro Kalendermonat sind an allen Postbank-Geldautomaten kostenlos. Wie es mit höheren Abbuchungen aussieht, seht ihr unten im Abschnitt „Postbank SparCard kündigen“.
  • Einzahlungen könnt ihr jederzeit ohne Mindest- oder Maximalhöhe vornehmen.

Postbank-Sparcard - Logo

Geld abheben im Ausland

  • Im Ausland könnt ihr bis zu zehnmal an Geldautomaten mit dem VISA-Plus-Symbol kostenlos Geld abheben.
  • Falls ein lokaler Geldautomatenbetreiber gesonderte Kosten für die Nutzung fordert, zeigt der Automat dies normalerweise an.

Postbank SparCard kündigen

Bei der SparCard gibt es eine dreimonatige Kündigungsfrist. Das bedeutet:

  • Ihr könnt jeden Kalendermonat 2.000 Euro vorschusszinsfrei (also ohne Gebühren) von eurem Konto abheben.
  • Möchtet ihr einen höheren Betrag abheben, müsst ihr diesen mit einer Frist von drei Monaten kündigen. Wenn ihr diese Frist befolgt, müsst ihr keine Vorschusszinsen zahlen.
  • Hebt ihr allerdings ohne vorherige Kündigung mehr als 2.000 Euro ab, fallen Vorschusszinsen für den 2.000 Euro übersteigenden Betrag für 90 Tage an.

Beispiel

Ihr hebt ohne vorherige Kündigung 5.000 Euro ab. Daher zahlt ihr für 3.000 Euro Vorschusszinsen für 90 Tage. Liegt der Basis-Zinssatz zu dieser Zeit bei 0,9 Prozent, ergibt sich ein Vorschusszins von 0,45 Prozent.

Kundensupport

Solltet ihr Fragen zur Postbank SparCard direkt haben, kontaktiert ihr am besten die Postbank-Hotline unter der Nummer 0228 5500 5533.

Das könnte euch auch interessieren:

Skyrim-Experten-Quiz: Seid ihr ein echter Himmelsrand-Kenner?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.