Audible: Hörbücher verschenken – geht das & was steckt dahinter?

Thomas Kolkmann

Über Audible soll man auch Hörbücher verschenken können, das Ganze hat jedoch einen klaren Haken und wird etwas ungenau vom Hörbuch-Anbieter kommuniziert. Wir wollen euch an dieser Stelle etwas Klarheit in die Situation bringen.

Audible erklärt auf ihrer Webseite, dass man Hörbücher auch „bequem verschenken“ kann. Das Wort verschenken ist hier jedoch etwas missverständlich. Denn es gibt leider keine Option, ein Hörbuch auf Audible als Geschenk zu kaufen und dieses dann an einen Freund weiterzugeben.

Audible: Hörbücher verschenken?

Was hinter dem „Verschenken“ wirklich steckt, ist lediglich eine einmalige Teil-Aktion, die ihr mit einem Buch aus eurer Audible-Bibliothek durchführen könnt. Ob der Empfänger dabei wirklich „beschenkt“ wird, hängt dazu noch davon ab, ob dieser vielleicht bereits zuvor ein „Geschenk“ erhalten hat.

Jeder Audible-Nutzer kann ein beliebiges Buch aus seiner Bibliothek mit bis zu 10 Freunden teilen. Jedoch kann jeder Empfänger dieser geteilten Bücher – egal ob Neu- oder Bestandskunde – nur eines annehmen. Das erste geteilte Hörbuch ist somit wirklich gratis und quasi ein Geschenk, wenn aber jemand anders versucht mit derselben Person ein Buch zu teilen, kann er dieses nicht mehr kostenlos erhalten.

Dabei ist das Teilen selbst kostenfrei. Es entstehen also eigentlich weder für Sender noch Empfänger weitere Kosten, wie auf der Webseite von Audible auch erklärt wird:

„Sie können Ihre Hörbücher kostenlos verschenken. Sie behalten immer Ihre Version des Hörbuchs und der Empfänger bekommt sein erstes Hörbuch geschenkt.“

Wenn man die Teilen-Aktion jedoch aufgrund der etwas umständlichen Formulierung missversteht und beispielsweise extra ein Hörbuch erwirbt, um dieses dann zu „verschenken“ (also mit dem Empfänger zu teilen), dieser aber bereits sein erstes kostenloses Hörbuch von jemand anderem angenommen hat, kann er das zweite Buch nicht kostenlos in seine Audible-Bibliothek aufnehmen. Ein Geschenk, das keines ist.

Wenn euch der beschriebene Fall passiert ist, zeigen wir euch hier, wie ihr bei Audible ein Hörbuch zurückgeben könnt.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Die besten Hörbücher, die man 2015 gehört haben muss.

Audible – Geschenk-Abo

Ein einzelnes Hörbuch könnt ihr über Audible also leider nicht verschenken. Wer seine Freunde aber dennoch unbedingt mit digitalen Audio-Schmökern beschenken will, kann ihnen ein Geschenk-Abo von Audible besorgen.

Dieses gibt es wahlweise für 30 Euro (3 Monate / 3 Hörbücher), 60 Euro (6 Monate / 6 Hörbücher) oder 120 Euro (12 Monate / 12 Hörbücher). Hier läuft man dann wenigstens nicht Gefahr, den Geschmack des Beschenkten zu verfehlen.

Spotify, Apple Music und Co.: Welchen Musik-Streaming-Dienst nutzt ihr?

Mit Aldi life Musik, Spotify und Co. gibt es zahlreichen Möglichkeiten, über die man Musik als Flatrate aus dem Netz streamen kann. Für welchen Anbieter entscheidet ihr euch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende

    Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende

    Der digitale Osterhase hat zwar weder Schokolade noch Eier im Gepäck, bringt dafür aber ein paar reduzierte und kostenlose Android-Apps- und Spiele mit. Am Osterwochenende mit dabei: Farming Simulator 18, Gorogoa, Layton: Curious Village und vieles mehr.
    Simon Stich 22
  • Die 21 krassesten Wallpaper, die es nur auf dem Samsung Galaxy S10 gibt

    Die 21 krassesten Wallpaper, die es nur auf dem Samsung Galaxy S10 gibt

    Alte Handwerkerregel: „Was du nicht verstecken kannst, das heb hervor!“ Zum Glück sind wir aber nicht auf dem Bau, sondern im Internet. Mit den richtigen Wallpapern lässt sich das Kameraloch im Galaxy S10 auf geniale Weise „verstecken“! Die 21 krassesten Beispiele seht ihr hier. 
    Kaan Gürayer 1
* Werbung