Lösung: Avira-Update nicht möglich – so geht's wieder

Robert Schanze
1

Manchmal aktualisiert Avira Antivirus nicht mehr – weder automatisch noch mit manuellen Updates. Hier ist die Lösung, wenn ein Avira-Update nicht möglich ist.

Video-Tipp | Lustiger Avira-Werbespot

7.555
Lustiger Avira-Werbespot

Avira-Update nicht möglich – Problem und Lösung

Wenn Avira Free Antivirus kein Update mehr durchführt und sich auch keine manuellen Aktualisierungen einspielen lassen, liegt das in der Regel an folgendem Problem: Wenn ihr euren PC neu startet, nachdem Avira geupdatet wurde, bleibt die Datei RebootPending.txt im Installationsverzeichnis von Avira zurück. Diese verhindert dann die Avira-Updates.

Macht Folgendes damit die Avira-Updates wieder funktionieren:

  1. Öffnet in Avira das Menü Extras, Konfiguration.
  2. Klickt nun unter Allgemeines auf den Punkt Sicherheit.

    Avira aktualisiert nicht: Entfernt zunächst dieses Häkchen, um das Problem zu lösen. Bildquelle: Avira

    Avira aktualisiert nicht: Entfernt zunächst dieses Häkchen, um das Problem zu lösen. Bildquelle: Avira
    Avira aktualisiert nicht: Entfernt zunächst dieses Häkchen, um das Problem zu lösen. Bildquelle: Avira

  3. Entfernt das Häkchen bei Dateien und Registrierungseinträge vor Manipulation schützen.
  4. Klickt auf Übernehmen und OK.
  5. Navigiert nun in den Ordner: C:\ProgramData\Avira\AntiVir Desktop\CONFIG\
  6. Löscht dort die Datei: RebootPending.txt
  7. Führt nun Schritt 1. bis 3. erneut aus, aber AKTIVIERT den Manipulationsschutz wieder.
  8. Startet nun erneut die Avira-Aktualisierung.

Avira Antivirus aktualisiert immer noch nicht

Wenn Avira Antivirus immer noch nicht aktualisiert, probiert Folgendes:

  • Wartet einen Tag ab. Oft besteht das Problem nur temporär.
  • Führt ein manuelles Update von Avira durch.

Wichtige Windows-Sicherheitstools GIGA Bilderstrecke Wichtige Windows-Sicherheitstools

Avira Offline-Update manuell durchführen

So installiert ihr ein Avira-Antivirus-Offline-Update manuell:

  1. Öffnet die zugehörige Webseite von Avira und ladet euch das Avira Update-Tool herunter.
  2. Dieses erstellt ein Archiv mit den benötigten Aktualisierungsdateien.
  3. Folgt dann den Anweisungen am Bildschirm.

Wenn ihr nur das automatische Update anstoßen wollt, geht so vor:

  1. Klickt mit der rechten Maustaste in der Taskleiste auf das Avira-Symbol.
  2. Wählt Update starten.

  3. Ein Fenster öffnet sich, das euch über den weiteren Verlauf informiert.
  4. Falls es neue Virensignaturen gibt, lädt das Programm sie herunter und installiert sie.

Avira – Keine Aktualisierung

Falls bisher nichts geholfen hat, könnt ihr Avira Antivir sauber deinstallieren und danach erneut installieren. Braucht ihr aber überhaupt einen Drittanbieter-Virenscanner unter Windows? Der Artikel berät euch: Windows-10-Antivirus: Welchen Virenscanner installieren?

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Rainmeter

    Rainmeter

    Der Rainmeter Download ist ein Desktop Enhancement Tool, dass es euch ermöglicht, eine große Auswahl von Widgets mit dem verschiedensten Funktionen,... mehr

  • Virtual WiFi Router

    Virtual WiFi Router

    Wenn euer Rechner an ein kabelgebundenes Netzwerk angeschlossen ist, könnt ihr mit dem Virtual WiFi Router Download aus diesem einen WLAN Access Point... mehr

  • CopyTrans Contacts

    CopyTrans Contacts

    Der CopyTrans Contacts Download ermöglicht es euch, vom Windows-PC aus auf euer iPhone, iPod oder iPad zuzugreifen und Kontakte, Kalender, SMS, Notizen... mehr