Instagram

Instagram ist die beliebteste, da auch kostenlose Foto-App für iPhone, iPod touch, iPad und neuerdings auch Android-Geräte.

Seit der Veröffentlichung im Oktober 2010 hat sich mit mehr als 30 Millionen Usern weltweit zur beliebtesten Foto-Filter-App auf den zwei größten mobilen Smartphone-Plattformen iOS und Android gemausert.

Wie bereits erwähnt steht Instagram kostenlos sowohl im App Store als auch in Google Play zum Download bereit und verzichtet desweiteren auch auf Werbung sowie In-App-Käufe.

Neben ganzen 18 Vintage-Fotofiltern integriert die knapp 13 Megabyte große Applikation auch eine Art eigenes Soziales Network für Instagram-User, welches aber in seinem vollen Umfang nur über die App erreichbar ist. Hier kann man anderen Instagram-Usern folgen, deren Schnappschüssen “liken” bzw. bewerten sowie kommentieren.

Instagram Screenshot
 
Instagram Screenshot
 
Instagram Screenshot
 
Instagram Screenshot

Eigene Fotos können automatisch über Facebook, Twitter, Flickr, Tumblr, Foursquare und Posterous geteilt werden. Die Anzahl der Uploads ist bei Instagram unlimitiert.

Am 9. April 2012 wurde Instagram für 1 Milliarde US-Dollar von Facebook übernommen. Facebook-CEO Mark Zuckerberg betonte in einer Stellungnahmen, dass Instagram auch weiterhin eigenständig bleiben und natürlich auch wie gewohnt weiterentwickelt werde.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!
von
GIGA Marktplatz