iOS 10 Public Beta: Anmeldung für die Testversionen

Sebastian Trepesch
11

(Update) Wer es nicht erwarten kann, die auf der WWDC 2016 vorgestellten neuen Funktionen für iPhone und iPad auszuprobieren, melde sich für die Public Beta von iOS an. Aus aktuellem Anlass – im Juli soll die erste Version erscheinen – hier nochmal unsere Hinweise zur Anmeldung am Testprogramm: Wir sagen, was es zu beachten gilt.

iOS 10 Public Beta: Anmeldung für die Testversionen

Auf der Keynote der WWDC 2016 hat Apple iOS 10 vorgestellt. Vieles soll mit dem Betriebssystem besser werden, unter anderem Apple Karten, die Fotos-App, das Nutzererlebnis, zudem kann Siri jetzt  besser mit Apps von Drittanbietern verwendet werden. Genaueres siehe iOS 10 im Überblick.

iOS 10: Developer-Beta und Public Beta

Wie bei iOS 9 bietet Apple für das Betriebssystem zwei Beta-Programme, sprich: Vorabversionen, an: Die Developer-Beta ist für Entwickler von Apps und Diensten bestimmt. Hierfür muss man sich für das „Apple Developer Program“ anmelden, Kosten der Mitgliedschaft: 99 US-Dollar pro Jahr. Entwickler bekommen hierüber frühzeitig die iOS-Versionen, um ihre Apps darauf anzupassen und Apple Feedback zu geben. Das System läuft nicht unbedingt stabil. Für Entwickler steht seit 13. Juni 2016 eine iOS-Beta zum Download bereit.

Mit der Public Beta von iOS 10 sammelt Apple Feedback zu Vorversionen von „normalen“ iPhone- und iPad-Nutzern. Hierfür meldet man sich kostenlos bei dem „Apple Beta Software-Programm“ an (siehe unten). Die Systeme sind schon deutlich stabiler, dennoch sollte man sich bewusst sein: Es handelt sich um unfertige Produkte, einzelne Funktionen könnten zwischenzeitlich nicht verfügbar sein oder instabil laufen. Apple selbst warnt, dass eine Beta noch „Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten“ kann. Mit den Erfahrungen aus der Vergangenheit raten wir deshalb, auf den finalen iOS 10-Release im Herbst zu warten, oder die Beta zumindest nur auf einem Zweitgerät zu installieren.

iOS-10-Public-Beta

Übrigens: Auch die Public Beta-Software ist vertraulich, Infos, Screenshots etc. des Betriebssystems darf man nicht veröffentlichen.

iOS 11 und iPhone 8: Interface-Konzept mit Touch Bar, neuen Gesten und AirDrop 2.0 in Aktion GIGA Bilderstrecke iOS 11 und iPhone 8: Interface-Konzept mit Touch Bar, neuen Gesten und AirDrop 2.0 in Aktion

iOS 10 Public Beta: Kostenlose Anmeldung fürs Programm

Wer trotz der oben genannten Punkte das neue System installieren will, bekommt in Kürze die Möglichkeit: Apple hat den Public Beta-Release für Juli angekündigt. Die Anmeldung für das Apple Beta Software-Programm, über das es die Software gibt, ist bereits möglich. Noch handelt es sich aber um die iOS 9 Beta. Für iOS 10 wird in Kürze ein erneutes Laden des Profils notwendig.

  • Erstelle ein (manuelles) Backup des iOS-Gerätes,
  • gehe mit dem iOS-Gerät auf die Apple-Webseite des Beta-Programms und klicke auf „Anmelden“.
  • Logge dich mit deiner Apple ID ein.
  • Stimme der Softwarevereinbarung zu.
  • Gehe auf „Registrieren Sie Ihre Geräte“ und wähle iOS.
  • Verwendest du ein iOS-Gerät, findest du unter Punkt 2 den Button Profil laden.
  • Hierüber wechselt iOS in die Einstellungen, klicke dort zweimal Installieren des Profils.

Das iOS-Gerät startet anschließend neu.

Geht man nun in die Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung, findet man die aktuellste Beta-Version für das iPhone beziehungsweise iPad.

38.082
ios-10-hey-hi-hello-91120.mp4

Umfrage wird geladen
Umfrage: Keynote der WWDC 2016: Top oder Flop?
Die Apple-Keynote 2016 – Top oder Flop? Vergib eine Schulnote!

Hat dir "iOS 10 Public Beta: Anmeldung für die Testversionen" von Sebastian Trepesch gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Apple iPhone 7, iPhone SE, iPhone 6s, Apple iPhone 6s Plus, Apple iPad Air 2, Apple iPad mini 2, Apple iPhone 6 Plus, iPhone 6, iPhone 5C