Excel: FINDEN (Funktion) einfach erklärt

Johannes Kneussel

Mit den Funktionen FINDEN und FINDENB könnt ihr in Excel nicht nur nach einer Zeichenfolge innerhalb von an deren Zeichenfolgen suchen, sondern euch auch deren Position ausgeben lassen. Wir erklären euch die Syntax und Verwendung der beiden Funktionen und den Unterschied zu SUCHEN.

Video: Weitere Tipps für Microsoft Excel

169.423
Fünf Tipps für Microsoft Excel

Excel: FINDEN und FINDENB einfach erklärt

  • Die Syntax von FINDEN lautet wie folgt: FINDEN(Suchtext;Text;)
  • Als Suchtext gebt ihr die Zeichenfolge an, nach der in der Tabelle gesucht werden soll.
  • Text ist der Bereich oder die Zeichenfolge, in der Excel nach dem Suchtext sucht.
  • Als drittes Argument könnt ihr noch angeben, ab welchem Zeichen nach dem Suchtext gesucht werden soll. Gebt ihr hier nichts an, wird 1 angenommen, also ab dem ersten Zeichen in einer Zelle gesucht.
    Leerzeichen werden bei FINDEN nicht mitgezählt.
  • Auch wenn Excel mit SUCHEN und FINDEN zwei scheinbar identische Funktionen anbietet, es gibt zwei entscheidende Unterschiede. Welche genau, lest ihr im übernächsten Absatz.

FINDENB? Was ist das? Wo liegt der Unterschied?

  • Die Funktion FINDENB funktioniert im Prinzip ähnlich wie FINDEN, es gibt allerdings einen Unterschied, der bei einigen Sprachen wichtig werden kann.
  • Zu diesen Sprachen zählen Japanisch, Chinesisch und Koreanisch.
  • Habt ihr mit diesen Sprachen nichts am Hut, könnt ihr diese Unterfunktion getrost ignorieren.
  • Bei diesen Sprachen werden sogenannte Double-Byte-Zeichen unterstützt. Das sind Zeichen, die von Excel als zwei Zeichen gezählt werden.
  • Ansonsten funktionieren FINDEN und FINDENB exakt gleich.
  • Sucht ihr nach einem Leerzeichen, wird einfach Position 1 als Ergebnis ausgegeben.
  • Leerzeichen werden von FINDEN nicht mitgezählt.

Excel: FINDEN oder SUCHEN? Zwei wichtige Unterschiede

FINDEN und FINDENB funktionieren auf folgende Art und Weise:

  • Groß- und Kleinschreibung werden berücksichtigt.
  • Platzhalterzeichen sind nicht möglich. 
  • Bei SUCHEN und SUCHENB wird die Schreibweise hingegen nicht berücksichtigt – und Platzhalterzeichen sind möglich.
  • So könnt ihr bei SUCHEN das Sternchen für eine beliebige Zeichenfolge und das ? für ein beliebiges Zeichen verwenden, während dies bei FINDEN nicht möglich ist.

Weitere Tutorials für euch

Weitere Themen: Microsoft Office (für iPad), Microsoft Office Compatibility Pack, Microsoft Office 2007, Microsoft Office 2016 Mac, Microsoft Office 365 Home, Microsoft Excel 2013, Microsoft Excel für iPad, Microsoft Office Mobile für Android, Microsoft

Neue Artikel von GIGA WINDOWS