Excel: Suchen und Ersetzen von Buchstaben & Zahlen einfach gemacht

Johannes Kneussel

Buchstaben und Zahlen lassen sich in Excel nicht nur recht einfach suchen bzw. finden, sondern auch durch andere Werte ersetzen. Wir zeigen euch, wie es schnell und einfach gelingt.

Video: Weitere Tipps für Microsoft Excel

840.966
Fünf Tipps für Microsoft Excel

Excel: Tabelle durchsuchen

Um Werte, egal ob Buchstaben oder Zahlen, in Zellen zu suchen (und zu ersetzen), geht ihr folgendermaßen vor:

  1. excel-suchen-ersetzen
    Ein Weg, um Werte in Zellen zu suchen, führt über das obere Menüband. Navigiert Start -> Bearbeiten -> Suchen und Auswählen. Hier könnt ihr nun Suchen… oder Ersetzen… auswählen, je nachdem, ob ihr lediglich nach Zahlen oder Buchstaben suchen oder diese auch ersetzen wollt. Der einfachere Weg dürfte aber sicherlich die Tastenkombination Strg + F sein. Bei dieser handelt es sich um die typische Tastenkombination, die in zahlreichen Programmen wie Browsern, Bildverarbeitungsprogrammen etc. Verwendung findet, um einen Suchvorgang zu starten.
  2. Es öffnet sich nun ein neuer Dialog. Hier könnt hier Text oder Zahlen eingeben, Excel durchsucht dann das Tabellenblatt nach diesen Werten. Mit einem Klick auf Weitersuchen springt ihr zur nächsten Zelle, die das gewünschte Suchergebnis enthält.
  3. Klickt ihr auf Alle suchen, werden alle Zellen markiert, die den Suchtext enthalten.
  4. Klickt ihr auf Optionen, könnt ihr weitere Einstellungen vornehmen: welches Blatt durchsucht werden soll, in welchen Zeilen, ob Groß- und Kleinschreibung beachtet werden soll usw. 
    excel-suchen-ersetzen-beispiel
  5. Habt ihr auf Ersetzen… geklickt, sieht der Dialog etwas anders aus. Alternativ könnt ihr übrigens zwischen nur Suchen und Suchen und Ersetzen auch über den Tab oben im Dialogfenster wechseln.

So benutzt ihr die Excel-Suche

  • Ihr könnt in der Excel-Suche ein Sternchen/Asterix (*) als Platzhalterzeichen für beliebige Werte in einer beliebigen Anzahl verwenden.
  • Die Suche *hel* findet also Werte wie hello, hell, a nice hello to you usw.
  • Verwendet das Fragezeichen, um ein beliebiges einzelnes Zeichen zu finden.
  • Fragezeichen oder Sternchen könnt ihr in Tabellen finden, in dem ihr diesen eine (~) Tilde voranstellt.

Die Ersetzen-Funktion schauen wir uns im nächsten Abschnitt genauer an.

Suchen und Ersetzen von bestimmten Werten

Im Reiter Ersetzen haben wir deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten als bei Suchen.

  • Zunächst könnt ihr hier natürlich auch Werte eingeben, nach denen gesucht werden soll.
  • Zusätzlich gibt es aber ein Text- bzw. Datenfeld, in welches ihr die Werte eingebt, die den ursprünglichen Text, die Formel oder andere Werte ersetzen sollen.
  • Ihr könnt dafür auch ein bestimmtes Format festlegen.
  • Weiter unten seht ihr das geöffnete Options-Menü, welches auch im Suchen-Tab verfügbar ist und wiederum genauere Einstellungen bezüglich des Suchbereiches und der Suchart erlaubt.

excel-suchen-ersetzen-beispiel2

  • Auch hier bietet Excel die Möglichkeit, zunächst nur zu suchen. Ist ein Ergebnis gefunden, könnt ihr auf Ersetzen klicken, um dieses auszutauschen.
  • Mit einem Klick auf Alle ersetzen werden alle Zellen, die der Suche entsprechen, ausgetauscht.

Weitere Tutorials für euch

Weitere Themen: Microsoft Office (für iPad), Microsoft Office Compatibility Pack, Microsoft Office 2007, Microsoft Office 2016 Mac, Microsoft Office 365 Home, Microsoft Office Mobile für Android, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA WINDOWS