Skype Passwort vergessen – was tun?

Jan Hoffmann
2

Ihr habt euer Skype Passwort vergessen und keinen Zugriff mehr auf die VoIP-Software? Dann solltet ihr euer Passwort zurücksetzen und ein neues festlegen. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

Skype Passwort vergessen – was tun?

Überall dort wo Zugangsdaten verwendet werden, kann es auch mal vorkommen, dass man das eigene Passwort vergisst. Falls man sein Passwort für Skype nicht mehr weiß und somit eine Anmeldung nicht mehr möglich ist, kann man sich auf der Webseite des VoIP-Dienstes von Microsoft einen temporären Code an seine Mail-Adresse schicken lassen, um dann das eigene Kennwort zurückzusetzen beziehungsweise zu ändern.

Skype Passwort vergessen

Damit sich keine Unbefugten Zugriff auf das eigene Skype-Konto verschaffen und private Nachrichten mitlesen können, solltet ihr euch für ein sicheres Passwort, bestehend aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen, entscheiden, welches mindestens acht Zeichen umfasst. Ein derartiges Passwort schützt euch zwar optimal vor unbefugten Zugriffen, kann aber auch umso leichter vergessen werden.

Doch keine Sorge, auch Skype beziehungsweise Microsoft bietet für den Fall der Fälle natürlich eine Option, das Passwort einfach zurückzusetzen. Dazu gibt es einen speziellen Code, den ihr per E-Mail erhaltet. Mit dessen Hilfe könnt ihr ganz einfach ein neues Passwort festlegen. Das Einzige, was ihr dazu benötigt, ist die E-Mail-Adresse, die ihr für euren Skype-Account nutzt. Dies ist der einfachste Weg, sein Skype-Kennwort zurücksetzen zu lassen und wieder Zugriff zu erhalten.

Skype Passwort zurücksetzen

Um euer Skype Passwort zurückzusetzen, befolgt einfach die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Skype Passwort vergessen
    Um euer Skype-Passwort zurückzusetzen, müsst ihr zunächst diese Website öffnen.
  2. Gebt dort eure verwendete E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld ein und klickt auf den Button „E-Mail senden“ (siehe Bild).
  3. Anschließend müsst ihr noch auswählen, welches Problem bei der Anmeldung vorliegt. Wählt in diesem Fall die Option „Ich habe mein Kennwort vergessen“.
  4. Nun müsst ihr den Benutzernamen bzw. die E-Mail eures Microsoft-Kontos eingeben.
  5. Wählt jetzt, dass ihr den Sicherheitscode per E-Mail erhalten möchtet. Anschließend müsst ihr erneut eure E-Mail-Adresse eingeben.
  6. Bestätigt mit einem Klick auf „Code senden“.
  7. Nun erhaltet ihr eine E-Mail von Skype, in der ein Sicherheitscode zum Zurücksetzen des Passworts zu finden ist.
  8. Gebt diesen auf der Microsoft-Webseite ein.
  9. Klickt jetzt auf den Button „Kennwort ändern und anmelden“. Anschließend könnt ihr ein neues Passwort eingeben.
  10. Fertig!

Skype E-Mail und Passwort vergessen

Im Support-Bereich in den Konto- und Profileinstellungen kann man sich zusätzlich darüber informieren, wie man vorgehen muss, falls man sein Skype-Passwort vergessen hat und kein Zugriff mehr auf die registrierte Mail-Adresse möglich ist oder man diese gar ebenfalls nicht mehr weiß. In diesem Fall wird es etwas schwieriger, sich wieder Zugang zum Skype-Konto zu verschaffen. Hierbei gibt es dann zwei mehr oder weniger komfortable Lösungen. Falls man nämlich bisher für kein Skype-Produkt bezahlt hat und damit keine weiteren Informationen bei Skype für die Identifikation vorhanden sind, wird dem Nutzer empfohlen, sich ein neues Konto anzulegen.

Falls man aber Produkte gekauft hat, kann man statt der E-Mail-Adresse auch seinen Skype-Namen einreichen und muss die Abrechnungsdaten der letzten sechs Monate bereithalten, damit man die Identität bestätigen kann. Dies wären Vor- und Nachname, das Land und die Bestellnummer oder die Daten der Kreditkarte (selbstverständlich ohne Sicherheitscode). Wurde alles überprüft und bestätigt, sollte man wieder Zugriff auf sein Konto erhalten. Ebenfalls empfehlenswert ist es, immer die neueste Version von Skype zu nutzen, die hier downloaden könnt.

Bildergalerie Skype

Über Skype

Skype ist eine kostenlose VoIP-Software mit Instant-Messaging-Funktion, die Ende 2011 zu einem Preis von 8,5 Mrd. US-Dollar von Microsoft übernommen wurde und seit Ende 2012 dessen Windows Live Messenger vollständig ersetzt. Inzwischen steht Skype für Windows, Linux, Mac OS X, Windows Phone, Android, iOS und BlackBerry zur Verfügung.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Themen: Skype, Skype für iPhone & iPad, Skype für Android, Skype für Mac, Skype für Windows 8, Skype

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz