Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Screenshot am Mac & Macbook erstellen: So gehts!

Johannes Kneussel

Ein Mac, egal ob Desktop oder ein Macbook, besitzt anders als beispielsweise ein Windows-Rechner keine Drucken-Taste, mit dem man einen Screenshot erstellen kann. Es gibt aber diverse Tastenkombinationen, mit denen ihr nicht nur den gesamten Bildschirminhalt, sondern auch bestimmte Ausschnitte aufnehmen und als Datei speichern könnt. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.

Screenshot am Mac & Macbook erstellen: So gehts!

Bildschirmaufnahme per Tastenkombination

Zwar bieten Tastaturen für Macs und Macbooks in der Tat keine Drucken-Taste, dafür lassen sich aber mit zahlreichen Tastenkombinationen nicht nur Screenshots vom gesamten Desktop erstellen, sondern auch von Fenstern und Menüs. Im Prinzip ist die Lösung unter Mac OS X also sogar komfortabler als unter Windows. Hier gibt es erst seit Windows 10 überhaupt eine Möglichkeit, den Screenshot direkt auf der Festplatte zu speichern. Zuvor musste man ihn immer noch in ein Programm einfügen und anschließend abspeichern, da er sich vorher lediglich im Zwischenspeicher befand.

Übrigens: Ob ihr einen Desktop-Mac oder ein Macbook habt, ob und wie ihr einen Screenshot erstellen könnt, hängt immer vom Betriebssystem und nicht der Art des Rechners ab.

OS X 10.11 El Capitan: 20 versteckte Funktionen für den Mac im Überblick GIGA Bilderstrecke OS X 10.11 El Capitan: 20 versteckte Funktionen für den Mac im Überblick

Screenshot am Mac & Macbook erstellen: So gehts!

Insgesamt gibt es drei verschiedene Arten Bildschirminhalte aufzunehmen. So könnt ihr den ganzen Bildschirm aufnehmen, ein ausgewähltes Fenster oder einen selbst bestimmten Ausschnitt. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, den Screenshot als Datei oder lediglich in der Zwischenablage abzuspeichern.

Tabelle aller möglichen Tastenkombinationen zur Bildschirmaufnahme

In folgender Tabelle findet ihr alle insgesamt sechs Tatenkombinationen zur Bildschirmaufnahme.

Tastenkombination Art der Bildschirmaufnahme
Cmd+Shift+3 Screenshot des kompletten Bildschirms wird erstellt und gespeichert
CMD+Ctrl+Shift+3 Screenshot des kompletten Bildschirms wird erstellt aber nicht gespeichert
Cmd+Shift+4 Speichert einen ausgewählten Ausschnitt als Datei. Nach dem Drücken der Tastenkombination wird der Mauszeiger zu einem Fadenkreuz, mit dem ihr den Ausschnitt selbst bestimmen könnt.
Cmd+Ctrl+Shift+4 Speichert einen ausgewählten Ausschnitt in der Zwischenablage. Nach dem Drücken der Tastenkombination wird der Mauszeiger zu einem Fadenkreuz, mit dem ihr den Ausschnitt selbst bestimmen könnt.
Cmd+Shift+4, im Anschluss Leertaste Speichert ein Fenster oder ein anderes Element als Datei. Nach dem Drücken erscheint ein Fotoapparat-Symbol. Ihr könnt jetzt auf das Fenster oder das Element klicken, von dem ihr einen Screenshot erstellen wollt.
Cmd+Ctrl+Shift+4, im Anschluss Leertaste Speichert ein Fenster oder ein anderes Element in der Zwischenablage. Nach dem Drücken erscheint ein Fotoapparat-Symbol. Ihr könnt jetzt auf das Fenster oder das Element klicken, von dem ihr einen Screenshot erstellen wollt.
  • Möchtet ihr, dass Screenshots ohne Schattenwurf abgespeichert werden, öffnet ihr den Terminal eures Mac OS und gebt dort folgenden Befehl ein: defaults write com.apple.Screencapture disable-shadow -bool TRUE; killAll SystemUIServer
  • Bilder werden von Mac OS X als PNG-Datei abgespeichert – der Speicherort ist euer Schreibtisch bzw. der Desktop. 

Zum Vergleich: Hier seht ihr, wie man unter Windows 10 einen Screenshot erstellen kann:

Weitere Tutorials für euch

Weitere Themen: Mac OS X 10.5 Leopard, Mac OS X 10.6 Snow Leopard, Mac OS X 10.4 Tiger, Mac OS X 10.2 Jaguar, Mac OS X 10.0 Cheetah , Mac OS X 10.1 Puma, Mac OS X 10.3 Panther

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz