Surface Book – Release, Hardware-Daten und Preis - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Microsoft hat seinen ersten Laptop vorgestellt, genauer das 2-in-1 namens Surface Book. Das Display lässt sich abnehmen und als Tablet nutzen. Außerdem soll es zweimal schneller sein als das MacBook Pro und schneller sein als jedes andere Gerät seiner Geräteklasse. Alle Infos zum Release, Hardware, Preis und wo ihr es kaufen könnt gibt es hier.

6.351
The New Microsoft Surface Book

Microsofts erster Laptop namens Surface Book soll schneller und besser sein als alle anderen seiner Geräteklasse. Dabei handelt es sich um ein 2-in-1, bei dem sich das Display abnehmen und als Tablet weiter nutzen lässt. Die Hardware-Daten versprechen dabei ordentliche Leistung, auch bei Spielen und im Videoschnitt.

Surface Book – Release

Das Surface Book ist bereits seit einiger Zeit vorbestellbar und soll in Deutschland ab 18. Februar 2016 lieferbar sein.

Surface Book – Hardware-Daten und Specs

Das Surface Book kommt mit Windows 10 Pro und einem Intel Core i5 beziehungsweise i7 Prozessor der 6. Generation (Skylake). An Arbeitsspeicher gibt es je nach Auswahl 8 oder 16 GB; bei der Festplatte sind es entweder 128, 256, 512 oder 1 TB SSD-Speicher.

Das Display ist 13,5 Zoll groß und löst mit 3000 x 2000 Pixeln auf (267 ppi). Außerdem lässt sich das Display abnehmen und als Tablet per Touch- oder Stifteingabe weiter nutzen.

Die leistungsfähige Grafikeinheit sitzt dabei im Tastatur-Teil des Laptops. Wer das Surface Book also als Tablet mit Grafikpower nutzen will, kann das Display abnehmen, umgekehrt auf das spezielle Angelpunkt-Scharnier aufsetzen und umklappen. Für die Grafik selbst kommt je nach Wahl entweder eine integrierte Intel HD Graphics zum Einsatz oder eine dezidierte Grafikkarte mit Nvidia-Chipsatz der GeForce-Reihe. Letztere soll auch für anspruchsvolle Aufgaben wie Spiele und Videobearbeitung ausreichen. Mehr Infos zur Grafikkarte gibt es hier: Surface Book: Welche Grafikkarte ist verbaut?

An Anschlüssen gibt es 2x USB 3.0, 1x Kopfhörer, 1x Mini-DisplayPort und 1x SurfaceConnect. Des Weiteren ist ein SD-Kartenslot verfügbar. Als Verbindungsmöglichkeiten gibt es WLAN bis zum n-Standard sowie Bluetooth 4.0.

Zudem soll die Akkulaufzeit des Laptops bis zu 12 Stunden halten, bei Videowiedergabe.

Specs Surface Book
Betriebssystem Windows 10 Pro
Prozessor Intel Core i5 oder i7 Skylake
Arbeitsspeicher (RAM) 8 GB oder 16 GB
Festplatte 128, 256, 512 GB oder 1 TB SSD-Speicher
Display 13,5-Zoll-Display mit 3000 x 2000 Pixeln, 267 ppi
Seitenverhältnis von 3:2
Mit Toucheingabe, mit Stifteingabe
Grafikkarte i5: Intel HD Graphics
i5 / i7: Nvidia GeForce Graphics
Anschlüsse 2 x USB 3.0
1 x Kopfhörer
1 x Mini-DisplayPort
SurfaceConnect
Speicherkarten-Slot Ja für SD-Card
Verbindungen WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth 4.0
Akku-Laufzeit Bis maximal 12 Stunden Videowiedergabe
Kamera Vorne 5 Megapixel
Hinten 8 Megapixel mit 1080p HD-Videoaufnahme
Abmessungen 312 x 232 x 13 – 23 mm
Gewicht 1,5 kg (mit Tastatur)
Besonderheit Spezielles Angelpunkt-Scharnier
Surface Book ist kompatibel zum Surface-Dock
Tastaturbeleichtung
Magnesiumgehäuse
Preis Ab 1499 bis 2699 US-Dollar

Alle weiteren technischen Daten findet ihr auf der zugehörigen Microsoft-Webseite.

Surface Book – Preis und Verfügbarkeit

Der Preis des Surface Book beträgt in der Grundausstattung 1499 US-Dollar und in der teuersten Variante 2699 US-Dollar. Hier sind alle Varianten mit umgerechnetem Euro-Preis:

  • Surface Book: Core Intel i5 / 8 GB RAM / 128 GB Speicher  / Intel HD Graphics – Preis: 1649 Euro
  • Surface Book: Core Intel i5 / 8 GB RAM / 256 GB Speicher  / Nvidia Graphics – Preis: 2069 Euro
  • Surface Book: Core Intel i7 / 8 GB RAM / 256 GB Speicher  / Nvidia Graphics – Preis: 2319 Euro
  • Surface Book: Core Intel i7 / 16 GB RAM / 512 GB Speicher  / Nvidia Graphics – Preis: 2919 Euro

Auf der zugehörigen Microsoft-Webseite könnt ihr das .

zum Hersteller

Beschreibung von

Weitere Themen: Microsoft

Test
  1. Surface Book im Test: Das perfekte Notebook?

    Christof Wallner 7
    Surface Book im Test: Das perfekte Notebook?

    Nach der Vorstellung des ersten Surface Tablets war es nur eine Frage der Zeit, bis Microsoft ein eigenes Notebook auf den Markt bringt. Wie dieses aussehen könnte und welche Vorzüge Microsoft integriert, konnte man sich allerdings nur schwer vorstellen. So war...


Alle Artikel zu Microsoft Surface Book
  1. Microsoft: Surface-Boom durch enttäuschendes MacBook Pro

    Peter Hryciuk 23
    Microsoft: Surface-Boom durch enttäuschendes MacBook Pro

    Microsoft zeigt sich sehr zufrieden mit der Entwicklung der Surface-Geräte und der Akzeptanz der Kunden. Das Unternehmen gibt an, dass viele enttäuschte Mac-Nutzer auf ein Surface umsteigen – besonders im professionellen Bereich.