Microsoft Windows

Mit Microsoft Windows besitzt ihr das meist verbreitete Betriebssystem unter privaten Rechnern. Windows war zunächst eine grafische Erweiterung für MS-DOS und existiert seit Windows XP als komplett eigenständiges OS ohne DOS-Anhängigkeit.

Der Name „Windows“ stammt aus der optischen Eigenschaft des Betriebssystems, Dateien, Ordner und Inhalte als rechteckige Fenster darzustellen.

Microsoft Windows: von 3.11 bis 8.1

Der kommerzielle Erfolg von Windows startete 1992 mit Windows 3.1. Windows 3.11 führte erstmalig das Internetprotokoll (IP) ein.

  • Microsoft Windows 95 (1995) revolutionierte die Arbeit am PC. DOS rückte hier ins zweite Glied. Windows 95 wird seit 2002 nicht mehr von Microsoft unterstützt.
  • Microsoft Windows 98 setzte vor allem auf den Ausbau von Internetfunktionen. So fand sich hier erstmals der Internet-Explorer. Zudem wurden diverse Multimedia-Erweiterungen implementiert. Windows 98 sorgte somit mit dafür, dass der PC heute nicht mehr nur reine Arbeitsstation ist, sondern vielseitige Multimedia-Aufgaben übernehmen kann. Der Support für Windows 98 endete 2006.
  • Microsoft Windows Me: Die Millenium Edition hat hauptsächlich optische Neuerungen und eine Erweiterung des Multimedia-Pakets mit sich gebracht. So wurde hier z. B. der Windows Media Player aufpoliert. Zudem fand sich in dieser Windows-Version erstmalig ein Systemprogramm zur Systemwiederherstellung.

Zum Thema: HowTo: Windows 95 auf dem iPhone

Microsoft Windows: Infos

  • Microsoft Windows XP (2001): Windows XP ist die aktuell am häufigsten verkaufte Windows-Version. Primär stand hier die Verbindung von privater und unternehmerischer Version im Vordergrund. Erstmals fand sich hier zudem die Produktaktivierung wieder, mit welcher Raubkopien von Microsoft Windows eingedämmt werden sollten. Im April 2014 endete der Support für XP
  • Microsoft Windows Vista wurde 2007 veröffentlicht. Verbessert wurde hier die grafische Benutzerschnittstelle. Insgesamt gab es von Vista zehn verschiedene Varianten
  • Microsoft Windows 7 wurde bereits 2000 angekündigt und sollte als Ablösung für XP dienen. Dem wurde jedoch Vista vorgeschoben, so dass Windows 7 erst 2008 veröffentlicht wurde.
  • Microsoft Windows 8 (2012): Mit Windows 8 rückte Microsoft erstmalig von seiner bekannten Desktop- Oberfläche ab und führte die Kacheln als Startseite ein. Insbesondere der fehlende Start-Button stieß bei vielen Nutzer auf Unverständnis, so dass dieser von Microsoft mit Windows 8.1 wieder eingeführt wurde, wenn auch in einer leicht abgewandelten Form.

Zum Thema:

von
Weitere Artikel zu Microsoft Windows
  1. Laptop formatieren – so gehts ohne CD!

    von Jan Hoffmann
    Laptop formatieren – so gehts ohne CD!

    Wenn der Laptop nicht mehr ganz rund läuft, sollte man den Laptop formatieren. Wer im Besitz eines modernen Modells ist, kann dies ganz einfach und ohne CD bewerkstelligen. Wie das funktioniert und worauf ihr achten müsst, erfahrt ihr hier.


  2. Ist USB 3.0 kompatibel zu USB 2.0? Ja, aber…

    von Johannes Kneussel
    Ist USB 3.0 kompatibel zu USB 2.0? Ja, aber…

    Ihr wollt euch einen neuen Computer zulegen oder habt bereits einen, der USB 3.0-Ports mitbringt, wisst aber nicht, ob ihr daran eure USB 2.0 Geräte nutzen könnt? Oder ihr habt ein neues USB 3.0-Gerät und möchtet in Erfahrung bringen, ob dieses auch am alten...

  3. RDP-Port: Port finden und ändern!

    von Johannes Kneussel
    RDP-Port: Port finden und ändern!

    Mit dem Remote Desktop Protocol (RDP) ist es möglich, mit einem Windows-PC auf einen anderen zuzugreifen, der sich nicht im selben Netzwerk befindet. Hilfreich kann dies beispielsweise bei technischen Problemen sein. Um aber auf den Remote Desktop Zugriff zu haben...

  4. „binkw32.dll“ fehlt? Lösungen und Hilfe für Windows

    von Martin Maciej
    „binkw32.dll“ fehlt? Lösungen und Hilfe für Windows

    Bei den zahlreichen verschiedenen Software- und Hardware-Konfigurationen lässt es sich nicht vermeiden, dass der eine oder andere Fehler bei der Arbeit am PC auftritt. Ein häufiger Fehler wird begleitet von der Meldung „binkw32.dll not found“. Dieser Fehler erscheint...

  5. Praxistipp Windows 7: Den Anmeldebildschirm ändern

    von Marco Kratzenberg
    Praxistipp Windows 7: Den Anmeldebildschirm ändern

    Der normale Anmeldebildschirm ist nett – aber langweilig. Will man den Windows 7 Anmeldebildschirm ändern, dann geht das erstaunlich einfach. Alles was man braucht, sind ein paar interessante Bilder und ein kostenloses Tool. So geht’s!

  6. Eine IP zurückverfolgen: Woher kommt der Typ?

    von Marco Kratzenberg
    Eine IP zurückverfolgen: Woher kommt der Typ?

    Jeder von uns steckt im Internet irgendwann einmal in der Situation, dass er eine IP zurückverfolgen möchte, um herauszukriegen, woher ein anonymer Surfer kommt. Forentrolls halten sich für gut versteckt – aber das sind sie nicht!

  7. Windows: Den DNS Cache löschen

    von Marco Kratzenberg
    Windows: Den DNS Cache löschen

    Bei Verbindungsproblemen im Internet stören oft veraltete Einträge. In so einem Fall können wir ganz einfach den DNS Cache löschen, um sauber durchzustarten.

  8. Foxy Security: was ist das und kann man das löschen?

    von Martin Maciej
    Foxy Security: was ist das und kann man das löschen?

    Wer sich heute kostenlos Dateien und Programme aus dem Internet herunterlädt, erhält im häufig mehr, als erwünscht. So werden z. B. im Downloadpaket zusätzliche Tools mit heruntergeladen, deren Installation man durch das Entfernen von Haken und Optionen vor...

  9. Setup.exe – Trojaner oder sicher? Die Tipps!

    von Marco Kratzenberg
    Setup.exe – Trojaner oder sicher? Die Tipps!

    Auch wenn sich mittlerweile viele andere Namen eingebürgert haben, heißen immer noch reichlich Installationsprogramme Setup.exe. Doch manchmal tarnen sich auch Trojaner mit diesem Namen. Wie man den Unterschied herausfindet, erfahrt ihr hier.

  10. Port 445: Gefahrenquelle oder nützlich?

    von Marco Kratzenberg
    Port 445: Gefahrenquelle oder nützlich?

    In ganz seltenen Fällen benötigt der normale Anwender einen Zugriff auf den Port 445 seines Windows-PCs. Trotzdem lauscht sein Computer ständig an diesem Port. Wir erläutern, ob man ihn schließen sollte oder wofür man ihn brauchen kann.

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz