iPhone 8: erwartetes Erscheinungsdatum, Preis, Features - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Auf 7 folgt 8? Bei Apple würde man allerdings zunächst ein iPhone 7s erwarten für das Jahr 2017. Vieles spricht aber dafür, dass der Hersteller aus Cupertino das Zwischenmodell einfach überspringt und direkt zum iPhone 8 übergeht.

Warum iPhone 8 und nicht iPhone 7s?

Die Gründe für diesen eher untypischen Schritt? Das iPhone 7 ist im eigentlichen Wesen und der Form nach noch immer ein „aufgemotztes“ iPhone 6s  – die Versionsnummer ist also nur teilweise gerechtfertigt. Hingegen werden für das kommende iPhone im Herbst 2017 so viele tiefgreifende Neuerungen erwartet, dass in diesem Fall die ganze Zahl seine Berechtigung hat. Natürlich könnte Apple auch das gesamte Namenschema ändern, wer weiß dies schon? Immerhin feiert das Apple-Smartphone 2017 das zehnjährige Bestehen. Der Einfachheit halber belassen wir es jedoch bis auf weiteres bei der Bezeichnung iPhone 8.

iPhone 8: Die zu erwartenden Features

Spekulationen und Gerüchte sagen für das iPhone 8 ein wahres Feuerwerk der Innovationen voraus. Folgend einige davon kurz vorgestellt:

  • Neues Design mit Glaselementen wie einst beim iPhone 4 und iPhone 4s.
  • Rahmenlose Displays in 4,7 und 5,5 Zoll (Plus-Modell). Darunter könnte sich auch eine OLED-Variante befinden. Ebenfalls denkbar: Eine Curved-Version mit seitlich gebogenem Bildschirm.
  • Der Home Button fällt komplett weg, Touch ID und sogar die (Front)Kamera werden direkt ins Display integriert.
  • Geladen wird beim iPhone 8 kabellos.
  • Und natürlich – keine Überraschung – ein schnellerer Apple A11 Chip im Zusammenspiel mit einem noch nicht vorgestellten iOS 11.

Was davon tatsächlich zutrifft? Lassen wir uns überraschen.

iPhone 8 Release: Wahrscheinlich im September 2017

Behält Apple den bisherigen Rhythmus bei, rechnen wir mit dem iPhone 8 ab Anfang September 2017 – ein möglicher Termin wäre beispielsweise der 6. September mit einer Vorbestellungsmöglichkeit für den 8. oder 15. September 2017.

iPhone 8: Preise

Wir können nur spekulieren, aber billiger als beim iPhone 7 wird's wohl nicht. Es sei denn der Euro gewinnt gegenüber dem Dollar wieder an Wert, was aber derzeit als eher unwahrscheinlich gilt. Ergo: Die Preise dürften bei circa 750 Euro starten.

iPhone 7 im Test von GIGA APPLE:

107.540
iPhone 7 Review

Hat dir "iPhone 8: erwartetes Erscheinungsdatum, Preis, Features" von Sven Kaulfuss gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Beschreibung von

Videos & Produktbilder
Alle Artikel zu iPhone 8
  1. Apple-Patent beschreibt „Avatar“-System

    Florian Matthey 1
    Apple-Patent beschreibt „Avatar“-System

    Werden wir bald „Avatare“ für unseren Apple-Account erstellen können? Ein neues Apple-Patent beschreibt zumindest eine App, mit der sich virtuelle Alter Ego erstellen lassen. Das könnte Teil der Augmented-Reality-Strategie von Apple sein.

  2. iPhone 8 mit 3 GB RAM und 3D-Frontkamera

    Holger Eilhard 1
    iPhone 8 mit 3 GB RAM und 3D-Frontkamera

    Neuen Berichten zufolge wird Apple das nächste iPhone mit einer Frontkamera bestehend aus drei Modulen ausstatten, die unter anderem eine 3D-Gesichtserkennung ermöglichen sollen.

  3. iPhone 8 angeblich mit Gesichtsscanner statt Touch ID

    Florian Matthey 7
    iPhone 8 angeblich mit Gesichtsscanner statt Touch ID

    Das iPhone 8 soll ein „randloses“ Display erhalten und one Homebutton auskommen. Hier stellt sich für viele die Frage, wie sich Touch ID ins Display integrieren ließe. Gerüchten zufolge soll aber einfach eine Gesichtserkennung die Funktion ersetzen.