Nokia 6 (2018): Preis, Release, technische Daten, Video und Bilder - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
43.0

Beschreibung

Das Nokia 6 (2018) ist der direkte Nachfolger des Nokia 6. Das Mittelklasse-Smartphone wurde optisch und technisch etwas überarbeitet und mit neuen Funktionen ausgestattet. Wir haben alle Details zusammengefasst.

Nokia 6 (2018): Kleine aber feine Verbesserungen beim Design

632
Nokia 6 (2018): Die neue Smartphone-Mittelklasse

Bereits auf den ersten Blick wird klar, dass sich das Nokia 6 (2018) an der Front und Rückseite etwas verändert hat. Die Rahmen um das unverändert große 5,5-Zoll-Display sind etwas schmaler geworden. Unter dem Display sitzt kein Fingerabdrucksensor mehr. Dieser ist auf die Rückseite gewandert und wurde dort unter der Hauptkamera platziert. Optisch setzt sich das neue Modell mit dezenten Farbakzenten deutlich vom Vorgänger ab und sieht so moderner und gefälliger aus.

Technisch wurde das Nokia 6 (2018) etwas aufgerüstet. Im Inneren arbeitet nun ein Snapdragon-630-Prozessor mit acht Kernen, der deutlich mehr Leistung besitzt als der Snapdragon 430 im Vorgänger. Dazu gibt es nun immer 4 GB RAM und jeweils 32 oder 64 GB internen Speicher, der per microSD-Karte erweitert werden kann. Möchte man den Speicher erweitern, muss man aber auf die Dual-SIM-Funktion verzichten. Nokia setzt nämlich weiterhin auf einen Kombi-Slot.

Veränderungen bei den zwei verbauten Kameras gibt es nicht. Es bleibt bei einer 16-MP-Kamera auf der Rückseite und einer 8-MP-Kamera an der Front. Neu sind hingegen zwei Funktionen. Zunächst einmal können nun „Bothies“ aufgenommen werden. Dabei wird ein Foto mit der Front- und Hauptkamera gleichzeitig erstellt. Das Smartphone unterstützt zudem OZO Audio. Damit lassen sich hochwertige 360-Grad-Tonaufnahmen machen.

Ansonsten bleibt es bei dem 3.000-mAh-Akku, 3,5-mm-Kopfhöreranschluss und USB-Typ-C-Port, mit dem das Smartphone schnell wieder aufgeladen werden kann. Verzichtet hat Nokia auf NFC.

Diese Smartphones sind in Deutschland aktuell sehr beliebt:

Top 10: Die aktuellen Smartphone-Bestseller in Deutschland

Nokia 6 (2018) mit veralteter Android-Version

Obwohl das Nokia 6 (2018) ein brandneues Smartphone ist, kommt mit Android 7.1.1 Nougat eine mittlerweile veraltete Version zum Einsatz. Es wird natürlich irgendwann ein Update auf Android 8.0 Oreo geben, doch damit umgeht Nokia auch die Pflicht, Project Treble umzusetzen. Schade eigentlich.

Nokia 6 (2018): Technische Daten

Display 5,5 Zoll, 1.920 x 1.080 Pixel
Prozessor Snapdragon 630
Arbeitsspeicher 4 GB RAM
Interner Speicher 32 oder 64 GB, erweiterbar per microSD-Karte
Hauptkamera 16 MP
Frontkamera 8 MP
Software Android 7.1.1 Nougat
Akku 3.000 mAh
Konnektivität LTE, WLAN, Bluetooth, GPS, USB-Typ-C
Farben Schwarz, Silber
Maße 148.8 x 75.8 x 8,15-8,6 mm
Gewicht 172 Gramm
Sonstiges Fingerabdruckscanner, OZO-Audio

Das Nokia 6 gibt es mittlerweile zum attraktiven Preis:

Nokia 6 (2018): Preis und Verfügbarkeit

Das Nokia 6 (2018) ist ab sofort in China vorbestellbar. Der Marktstart findet am 10. Januar statt. Das Smartphone mit 32 GB internem Speicher kostet 1.499 Yuan (etwa 191 Euro), während die Version mit 64 GB auf 1.699 Yuan (etwa 217 Euro) kommt. Wann und ob das Smartphone nach Europa kommt, ist aktuell nicht bekannt. Eine Präsentation im Rahmen des MWC 2018 Ende Februar wäre denkbar.

Quelle: Nokia @Weibo via fonearena

Beschreibung von

Alle Artikel zu Nokia 6 2018
  1. Nokia hat große Pläne für den MWC 2018

    Stefan Bubeck 1
    Nokia hat große Pläne für den MWC 2018

    Wie könnte Nokia auf dem Mobile World Congress 2018 die Konkurrenz um Samsung, LG und Sony deklassieren? Der Chef des Mutterkonzerns HMD Global gibt den Hinweis auf „etwas Fantastisches“ – aber was genau meint er?