Call of Duty Ghosts: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Leo Schmidt

Elitärer wird’s nicht mehr: Im neuesten Call of Duty helfen wir den Über-Spezialisten der Ghosts-Einheit dabei, die südamerikanische Föderation zu überwältigen. Zu diesem Zweck müsst ihr hinter feindlichen Linien agieren, und unsere umfangreiche Komplettlösung kommt da gerade richtig.

6.682
Official Call Of Duty Ghosts Multiplayer Reveal Trailer
Die Brüder Logan und Hesh geraten in Call of Duty: Ghostsmehr oder weniger unvermittelt in einen Krieg, der ganz Amerika umspannt, denn in Südamerika hat sich eine gewaltige Supermacht herausgebildet, die mithilfe moderner Waffen und Taktiken innerhalb von zehn Jahren die USA an den Rand der Vernichtung bringt. Allerdings nehmen die beiden talentierten Soldaten schon bald Verbindung zu einer Spezialeinheit auf, zu der sie, ohne es zu wissen, bereits eine Verbindung haben. Ach ja, und es gibt einen Hund. Einen flauschigen, bissigen Schäferhund.

In unserem Test haben wir euch bereits verraten, wo Call of Duty: Ghosts glänzt und wo es punkten kann, in unsere Komplettlösung findet ihr hier nun hilfen, um euch durch die Story zu schlagen. Neben der Lösung findet ihr hier anfangs auch ein paar allgemeine Tipps und Tricks, mit diesem Guide soll vor allem Anfängern der Einstieg ins Spiel erleichtert werden.

 

Das waren die Launch-Titel der PlayStation 4

Call of Duty Ghosts Komplettlösung – Übersicht

Call of Duty Ghosts Komplettlösung – Start und allgemeine Tipps und Tricks
Logan Walker
Schöne neue Welt
Niemandsland
Niedergeschlagen
Heimkehr
Legenden sterben nie
Föderationstag
Raubvögel
Die Gejagten
Uhrwerk
Atlas’ Sturz
In die Tiefe
Endstation
Sin City
Alles oder nichts
Verbindungsabbruch
LOKI
Ghost-Killer

Allgemeine Tipps und Tricks

  • Für Single- wie Multiplayer natürlich gleichermaßen wichtig ist die Wahl der Waffe. Meistens startet ihr mit einem Sturmgewehr und einer Pistole, letztere solltet ihr, wenn ihr nicht allzu sehr an ihr hängt, bald gegen die Waffe eines toten Feindes eintauschen. Mit einem weiteren Sturmgewehr oder einer MP könnt ihr kaum etwas falsch machen, doch situationsbedingt kann auch eine Schrotflinte nützlich sein, zum Beispiel, wenn es durch Gebäude oder ähnlich enge Areale geht.
  • Ghosts hat zwar kein Deckungssystem, aber dass ihr nicht wie blöd im Kugelhagel stehenbleiben solltet, ist dennoch richtig und wichtig. Zieht euch während Feuergefechten immer wieder hinter Ecken zurück, um zu heilen, und duckt euch hinter hüfthohen Abgrenzungen. Ihr solltet euch auch angewöhnen, euch bei Feuergefechten zu ducken, um eine kleinere Trefferfläche zu bieten.
  • Habt ihr erst eure Lieblingswaffen gefunden, müsst ihr die hohe Kunst des Nachladens meistern, wann es nämlich eine gute oder eine sehr schlechte Idee ist, ein neues Magazin in die Waffe zu packen. Natürlich solltet ihr vor allem in der Deckung nachladen. Seid ihr auf einer offenen Fläche mit vielen Feinden vor euch… nun ja, dann ist eh etwas schiefgelaufen, aber macht es nicht noch schlimmer, indem ihr jetzt nachladet! Wechselt stattdessen zu eurer Zweitwaffe und haltet euch die Fieslinge von Hals, während ihr euch in Sicherheit begebt.
  • Gerade im Singleplayer seid ihr niemals allein unterwegs, also nutzt das aus. Eure Kollegen sind prima Ablenkungen für die Feinde und in der Regel können sie auch nicht getötet werden. Ganz besonders Gebrauch machen solltet ihr von Flohzirkus Riley, wenn er mit euch in einer Mission ist – geht euch ein Feind besonders auf den Keks, befehlt Riley einfach, den Kerl umzunieten und kümmert euch in der Zeit um andere Feinde.
  • Bei all dem Geballer vergisst man ganz gerne, dass man Granaten dabei hat, also pfeffert den Widersachern ab und zu einen der kleinen Sprengkörper um die Ohren – das ist besonders in Räumen und ähnlich engen Gebieten nützlich. Je nach Mission habt ihr auch taktische Granaten, von denen besonders Tränengas und Flashbangs sehr mächtig sind – eine Grupe wehrloser Feinde ist eine sehr dankbare Beute.

Weitere Themen: Cheats, Tipps und Tricks, Call of Duty, Infinity Ward

Neue Artikel von GIGA GAMES