Die Sims 4

Zur Homepage Ver. tba

Die Sims steht seit jeher für eine echtzeit-strategische Lebenssimulation, in der ihr die Kontrolle über das Leben virtueller Figuren übernehmt. Dabei lässt sich sowohl das Arbeitsleben, als auch das soziale Leben der Spielfiguren komplett steuern und organisieren. Mit Die Sims 4 setzt EA konsequent die Serie um das künstliche Leben im PC fort -mit allen guten wie schlechten Eigenarten des Publishers.

Die Sims ist euch nicht genug ohne diese Mods!

Update 09.07.2014: Wie EA bestätigte, werde es zum Release von Die Sims 4 am 4. September 2014 keine Möglichkeit geben, Pools zu bauen oder Kinder-Charaktere zu spielen. Der Publisher rechtfertigt das Herausnehmen der Features damit, dass man sich in Die Sims 4 auf neue Features konzentrieren wolle.

Kritiker befürchten jedoch nun, dass EA die Features nach Release als DLC nachreichen würde – gegen ein Entgeld, versteht sich. Eine Online-Petition fordert daher nun die Entwickler auf, die genannten Funktionen ins Spiel zu implementieren.

Die Sims 4: Das neue virtuelle Leben

Neu ist die Idee von Die Sims 4 natürlich nicht, setzt Entwickler Maxis das Gameplay der Lebenssimulation nun doch schon seit etlichen Jahren immer gleich fort. Doch anstatt hier ein Recycling von Spielideen zu sehen, werden die vielen Fans, die sich Die Sims in all den Jahren zugelegt hat, nun noch freudiger zur Lebenssimulation greifen.

52.087
Die Sims 4 - Arrival-Trailer
In Die Sims 4 werdet ihr wieder über das Leben eurer virtuellen Sims entscheiden können, Häuser bauen, Wohnungen einrichten, Aussehen verändern, Hobbies entdecken und Freundschaften schließen. Alles schon mal dagewesen, aber noch nie so hübsch und realistisch.

Zwar spart sich Die Sims 4 weiterhin seinen eigenen Charme und Humor auf und versucht nicht, ein Second Life in Gut zu werden, doch wer seinem eigenen tristen Leben entfliehen will, der kann in Sim City erste Gehversuche starten.

Bildergalerie Die Sims 4 Charaktergenerierung

Die Sims 4 Release

Electronic Arts hat das Erscheinungsdatum für Die Sims 4 auf den 4. September 2014 festgelegt.

Die Sims 4 Systemanforderungen

Die Systemvoraussetzungen für Die Sims 4 wurden bislang noch nicht bekanntgegeben. Die Sims 4 erscheint nur für Windows PC.

Die Sims 4 Demo

Bislang gibt es noch keine Informationen über eine spielbare Die Sims 4 Demo. Denkbar wäre aber, dass Maxis und Electronic Arts einen Charaktergenerator auskoppeln, mit dem sich Fans vorab Charaktere für Die Sims 4 erschaffen können.

Bildergalerie The Sims 4: Geleakte Screenshots

< Die Sims 3

Umfrage wird geladen
Die Sims 4: Wählt euer Top-Feature (Umfrage)
Auf welches Feature freut ihr euch in Die Sims 4 am meisten?

Hat dir "Die Sims 4" von Jonas Wekenborg gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Beschreibung von

Weitere Themen: Maxis

Alle Artikel zu Die Sims 4
  1. Die Sims 4: Patch gewöhnt Kleinkindern das Flirten ab

    Luis Kümmeler
    Die Sims 4: Patch gewöhnt Kleinkindern das Flirten ab

    Electronic Arts hat einen frischen Patch für Die Sims 4 veröffentlicht, der sich zahlreichen interessanten Fehlern im Spiel annimmt. Unter anderem wird Kleinkindern das Flirten abgewöhnt, und Erwachsene sollten nun keine unangebrachten Textnachrichten an Kinder...

  2. Die Sims 4: Erweiterungen, Addons und Updates im Detail

    Victoria Scholz 1
    Die Sims 4: Erweiterungen, Addons und Updates im Detail

    Wie bei kaum einer anderen Spielreihe wird für Die Sims in regelmäßigen Abständen ein Addon nach dem anderen auf den Spielemarkt geworfen. Auch der neueste Ableger Die Sims 4 macht hier keine Ausnahme. Doch welche Erweiterungen und Updates sind für die Lebenssimulation...

  3. Die Sims 4: Sex-Modder verdient über 4.000 US-Dollar im Monat

    Luis Kümmeler
    Die Sims 4: Sex-Modder verdient über 4.000 US-Dollar im Monat

    Ein Modder hat sich das Videospiel Die Sims 4 zum Beruf gemacht, und verdient über die Crowdfunding-Seite Patreon über 4.000 US-Dollar im Monat. Mit seiner expliziten Sex-Modifikation „WickedWhims“ geht der Programmierer dabei auf Spielerfantasien der etwas anderen...

  4. Die Sims 4: Helfe bei der Entwicklung neuer Inhalte mit

    Sandro Kipar
    Die Sims 4: Helfe bei der Entwicklung neuer Inhalte mit

    Die Macher von Die Sims 4 wollen mit der nächsten Erweiterung die Community in besonderem Maße einbinden: Per Abstimmung und Forenbeiträgen soll jeder an dem Prozess der Entwicklung teilhaben können. Ein detaillierter Fahrplan dafür ist bereits verfügbar...

  5. Die Sims 4: Berufe, Karriere und Jobs im Detail

    Victoria Scholz 22
    Die Sims 4: Berufe, Karriere und Jobs im Detail

    Mit Veröffentlichung von Sims 4 gibt es wieder viele spannende Berufe. Einige kennt ihr sicherlich schon aus früheren Teilen; spätestens seit der Erweiterung “An die Arbeit” sind aber drei spannende Karrieren hinzugekommen, bei denen ihr eure Sims direkt mit...

  6. Sims 4: Kostenloses Update bringt Kleinkinder

    Alexander Gehlsdorf 4
    Sims 4: Kostenloses Update bringt Kleinkinder

    Ab sofort steht in Sims 4 dank eines kostenlosen Updates eine neue Altersklasse zur Verfügung. Zwischen Säuglingen und Kindern sind jetzt auch Kleinkinder spielbar.

  7. Sims Online: Fan-Remake stürzt schon am ersten Tag ab

    Sandro Kreitlow
    Sims Online: Fan-Remake stürzt schon am ersten Tag ab

    Auch wenn Die Sims nicht jedem gefällt, aus der Gaming-Welt wegzudenken ist die Spiele-Reihe wohl kaum. Mit Sims Online konnte sogar gemeinsam gespielt werden – zumindest bis 2002, wurde das Spiel zu diesem Zeitpunkt doch eingestellt. Ein Fan-Remake sollte das MMO noch...

  8. Die Sims online spielen – geht das?

    Martin Maciej
    Die Sims online spielen – geht das?

    Die Spiele-Reihe „Die Sims“ gehört zu den erfolgreichsten Game-Franchises überhaupt. Kaum ein anderes Spiel schafft es, eingefleischte Gamer genauso zu begeistern, wie Familienmuttis oder junge Teenies. Doch wie sieht das aus, wenn man Die Sims online spielen...