Im GIGA Minecraft Summerslam habt Ihr bereits unter Beweis gestellt, dass Ihr das Zeug zu großartigen Bauherren sein könnt. Doch wie steht es mit Adventure-Maps, die von einer Story getragen werden? In unserer Minecraft ID List findet Ihr alle Datenwerte der PC-Version von Minecraft zum schnellen Selberspawnen. Nur platzieren müsst Ihr selbst.

Minecraft ID List - Alle Datenwerte zum Selberspawnen (+Download der Liste)

Unterteilt ist unser Minecraft ID Liste in die verschiedenen IDs, die den jeweiligen Blöcken, Items, Objekten oder Mobs zugeordnet sind. Einige der aufgeführten IDs benötigen zusätzliche Informationen. Die betroffenen Items und Objekte sind mit einem * markiert und finden weiter unten genauere Beschreibungen. Ebenfalls auf Seite 2 am Ende der Tabelle findet ihr eine Übersicht zum Herunterladen und Ausdrucken, falls ihr eure Minecraft ID List immer parat haben wollt.

Minecraft_blox

Wie man Items aus der Minecraft ID List spawnt

Gegenstände spawnen zu lassen erlaubt es euch, schnell an Baumaterial, Waffen oder andere Objekte zu gelangen, ohne dafür zu farmen, zu craften oder zu ernten. Habt ihr also beispielsweise vor, eine Adventure-Map zu gestalten, wollt ihr ja sicherlich nicht erst jeden Block und jedes Item von Hand heranschaffen.

Habt ihr im Singleplayer von Minecraft die Option “Erlaube Cheats/Enable Cheats” aktiviert, könnt ihr im Chat den nachfolgenden Befehl eingeben (für den Multiplayer benötigt ihr die nötigen Rechte, dies zu tun):

/give <Spieler> <Gegenstand> <Menge> (<Datenwert>)

Dabei entspricht der Gegenstand der Block-, Item- oder Mob-ID aus unserer Liste auf der nächsten Seite und der Datenwert der bereits oben erwähnten Erweiterung (falls das Item mit einem * markiert ist). Die Menge beschreibt die Anzahl an Gegenständen, die ihr mit einem Mal gespawnt haben wollt.

Bsp.: /give JonastheMan 259 99 würde demnach dem Spieler JonastheMan 99 Feuerzeuge ins Inventar schieben.

Die gesamte Liste der Minecraft IDs und Datenwerte findet Ihr auf Seite 2.

* gesponsorter Link