Sky CI+ Modul: Kosten und Infos zur Bestellung

Martin Maciej
1

Um das Sky-Programm zu Hause empfangen zu können, wird neben einen gültigen Abo ein Receiver vorausgesetzt. Mit manchen TV-Geräten kann man Sky auch ohne Receiver sehen. Möglich macht dies das Sky-CI+-Modul.

Die Smartcard muss einfach in das Sky CI+-Modul gelegt werden. Das Modul selbst findet dann im entsprechenden CI+-Steckplatz ihren Weg in den Fernseher, so dass das Programm entschlüsselt und wiedergegeben werden kann.

Sky CI+ Modul im Überblick

Hinter der Abkürzung “CI“ versteht man das “Common Interface“, eine Schnittstelle von TV-Gerät und Digitalreceiver.

  • Das CI+-Modul fasst die Sky-Smartcard, welche für die Entschlüsselung des Sky-Programms benötigt wird.
  • Hierdurch ist der Empfang von Sky direkt am TV-Gerät ohne einen zusätzlichen Receiver und eine dazugehörige, weitere Fernbedienung möglich.
  • Der Empfang von Sky über das CI+-Modul ist in Deutschland allerdings nicht uneingeschränkt möglich.
  • Setzt man auf den Sky-Empfang über Satellit, kann die Smartcard über den CI-Steckplatz im Fernseher eingesetzt werden.
  • Ein Empfang über die Kabelbetreiber Kabel Deutschland/Vodafone oder UnityMedia ist nicht möglich.
  • Lediglich einige kleinere Kabelnetzbetreiber können Sky CI+ im Angebot haben.
  • Zusätzlich wird ein entsprechendes, CI+-fähiges TV-Gerät vorausgesetzt. gibt es eine Liste der mit Sky-kompatiblen, CI+-fähigen Fernseher.
  • Mit reinen CI-Plus-Modulen kann Sky nicht empfangen werden. Lediglich über CI+ werden die für Sky benötigten Informationen zum Kopierschutz übermittelt.
  • Monatliche Kosten für die Bereitstellung des CI+-Moduls fallen nicht an. Allerdings muss mit einer einmaligen Service-Pauschale von knapp 30 bis 100 € gerechnet werden, die abhängig von den gebuchten Paketen ist.

Besitzt man einen zusätzlichen Digitalreceiver mit einem CI-Modul, können Fernsehsender aus verschiedenen Quellen über zwei unterschiedliche Smartcards entschlüsselt werden.

Kann man mit dem Sky CI+ Modul aufnehmen?

Zusätzlich ergeben sich weitere Einschränkungen bei der Nutzung von Sky über CI+.

  • So können über einen Festplattenrekorder keine Sendungen von Sky aufgenommen werden. Dies hat lizenzrechtliche Gründe. Bei der Ausstrahlung der Sendungen muss Sky einen digitalen Kopierschutz sicherstellen. Eine Aufnahme ist daher nur über einen Sky+-HD-Festplattenreceiver und nicht mit Geräten von Drittherstellern möglich.
  • Eine Verwendung von Sky On Demand ist nicht möglich.
  • Einige Sender können in der Kanalliste nicht richtig dargestellt werden, obwohl sie richtig empfangen werden .
  • Software-Updates gibt es direkt über den Kabel- oder Satellitenanschluss.

Mit einem entsprechenden Empfangsgerät können aber auch über das Sky CI+-Modul Sendungen in HD und 3D empfangen werden.

Bestellen lässt sich das Sky CI+-Modul direkt über die Sky-Hotline per Telefon.

Erfahrt bei uns auch alles über das Sky-WLAN-Modul. Zudem zeigen wir euch, wie ihr eine zweite Smartcard bei Sky erhalten könnt.

8.120
Sky-Commercial
Hat dir "Sky CI+ Modul: Kosten und Infos zur Bestellung" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA FILM