iTunes-Karten mit Rabatt im November 2017 – auch online

Sebastian Trepesch

(Update) Wer in dieser Woche beim Kauf von iTunes-Karten sparen möchte, bekommt nicht nur Bonusguthaben, sondern auch echten Rabatt. Das ist für all die praktischer, die iTunes-Karten verschenken möchten.

iTunes-Karten mit Rabatt im November 2017 – auch online
Update vom 07.12.2017: Die neuen Aktionen siehe hier: App-Store- und iTunes-Karten mit Rabatt im Dezember 2017.

Originalmeldung von November 2017:

Edeka bietet vom 27. November bis 02. Dezember 10 Prozent Rabatt auf den Kauf von iTunes-Karten im Wert von 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro. Die Karten kosten demnach 22,50 Euro, 45 Euro beziehungsweise 90 Euro.

Wer viel ausgibt, kann noch ein bisschen mehr sparen: Netto Marken-Discount (der rot-gelbe, nicht der mit dem Hund im Logo) bietet für die 100-Euro-Karte 15 Prozent Rabatt, sie kostet also 85 Euro. 50 Euro Guthaben kosten wie bei Edeka 45 Euro, und auf 25 Euro Guthaben gibt es nur 5 Prozent Ermäßigung (Kaufpreis also 23,75 Euro).

Keinen Rabatt, aber Bonusguthaben gibt es diese Woche bei Rewe: Ein zusätzlicher Code über 15 Prozent des Werts wird auf den Kassenzettel aufgedruckt – für die Karten 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro. Die Aktion entspricht einem Rabatt von rund 13 Prozent.

Zusammenfassend: Am besten geht man diese Woche also zu Rewe oder (für die 100-Euro-Karte) zu Netto.

Nur noch heute: Online iTunes-Karten mit Bonusguthaben

Nur noch heute bietet der Zahlungsdienst PayPal seinen Kunden die Möglichkeit, iTunes-Karten online mit 15 Prozent Bonusguthaben zu bestellen – das entspricht einem Rabatt von rund 13 Prozent. Ebenfalls nur noch heute erhalten Postbank-Kunden ein Bonusguthaben von 10 Prozent.

Kein Guthaben muss man für diese Apps ausgeben:

Top-Empfehlungen: Kostenlose Apps für iPhone & iPad

Bisheriger Artikel mit iTunes-Karten im November

Saturn bietet bis 26. November den Bonus beim Kauf von Guthaben in Höhe von 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro. So geht es:

  • iTunes-Guthaben ,
  • gewünschtes Guthaben wählen (Achtung: Für das 15-Euro-Guthaben gibt es keinen Bonus!),
  • anmelden beziehungsweise registrieren und
  • Einkauf abschließen.
  • Kurz darauf kommt eine Mail mit dem Code – auf den Link tippen und
  • im iTunes Store auf Einlösen tippen.

Mit dem Code via Internetbestellung wird das reguläre Guthaben plus Bonusguthaben in einem Schritt gutgeschrieben – also zum Beispiel bei der 25-Euro-Karte 28,75 Euro.

Eine Alternative gibt es für PayPal-Kunden, sie bekommen über den Zahlungsdienst die selben Konditionen wie bei Saturn. Postbank-Kunden erhalten bis 27. November immerhin 10 Prozent Bonus.

iTunes-Karten im November: frühere Aktionen im örtlichen Handel

Wer lieber eine physische Karte kauft, kann in die Filialen von Saturn gehen. Auch hier gibt es die 15 Prozent Bonus, als zusätzlichen Code aufgedruckt auf den Kassenzettel.

15 Prozent Bonusguthaben gibt es auch in den Filialen von famila. Die Märkte (Achtung: Laut unserer Stichprobe nicht alle, siehe Prospekt) bieten von 20. bis 25. November 15 Prozent Bonusguthaben auf die 25-Euro- und 50-Euro-iTunes-Karte. Heißt: 3,75 Euro beziehungsweise 7,50 Euro gibt es gratis als zusätzlichen Code, aufgedruckt auf den Kassenzettel.

Wie immer wird das Guthaben für die persönliche Apple ID eingelöst und dann automatisch für App-, Film- und Musik-Einkäufe herangezogen. Auch die iCloud-Dienste kommen dadurch günstiger, ob das nun der Speicherdienst oder Apple Music ist.

Weitere Themen: App Store, Apple