Das Smartphone ist schon lange nicht mehr nur ein Gerät zum Telefonieren, sondern bietet diverse Zusatzfunktionen. Um euch lange Strecken zu verkürzen, könnt ihr z. B. mit einem Android-Smartphone oder iPhone auch Musik hören und auf zahlreiche Internet-Radio-Stationen zugreifen. Auch über das klassische UKW-Radio könnt ihr mit einer App ohne Internet-Radio hören.

 

Android

Facts 
UKW Radio Apps

Die Nutzung einer UKW-Radio-App empfiehlt sich, wenn man unterwegs Radio hören will und dabei nicht auf ein begrenztes Datenvolumen zugreifen will.

UKW-Radio am Handy nur mit Empfänger möglich

spirit-fm-radio
Bei der Verwendung einer Radio-App über UKW und ohne Internet-Verbindung gibt es allerdings eine große Voraussetzung: Euer Smartphone muss einen integrierten UKW-Empfänger besitzen. Ohne eine entsprechende, im Gerät verbaute Antenne gibt es auch keinen Radio-Empfang mit dem Android-Gerät oder iPhone. Aktuelle Smartphones wie das Samsung Galaxy S6 oder S7 verzichten inzwischen auf den Einsatz eines UKW-Empfängers. Weitere Geräte ohne Empfänger sindSamsung Galaxy bis S7, Note 3, 4, 5 oder Google Nexus-Geräte., iPhones kommen seit der ersten Generation komplett ohne UKW-Antenne.

Ist in eurem Gerät eine UKW-Antenne verbaut, befindet sich in der Regel auch eine entsprechende Radio-App auf dem Smartphone. Wisst ihr nicht genau, ob die installierte Radio-App den Sound aus dem Internet oder über UKW in den Lautsprecher bringt, könnt ihr die mobilen Daten des Geräts vorübergehend deaktivieren. Wird weiterhin Musik abgespielt, spielt die Radio-App die Musik ohne Internetverbindung ab.

In unserer Bilderstrecke findet ihr eine Übersicht der besten kostenlosen Internet-Radio-Apps für Android:

UKW-Radio-App ohne Internet: so geht's mit Root und richtigem Gerät

Mit einer Custom-ROM empfiehlt sich der Einsatz der App „Spirit FM“. Die Anwendung ist zwar kostenpflichtig, rüstet euer gerootetes Android-Smartphone allerdings zuverlässig mit einem Radio-Empfang ohne mobiles Internet aus. Im XDA-Forum findet sich eine Liste mit Android-Smartphones, die mit der FM-Radio-App zusammenarbeiten. Hierzu gehören unter anderem:

  • Samsung Galaxy S2 GT-I9100 / M / T
  • Samsung Galaxy S3 GT-I9300
  • Samsung Galaxy S GT-I9000 / M / B / 9010
  • Samsung Galaxy Note GT-N7000
  • Samsung Galaxy S Plus
  • Galaxy Note2 3G GT-N7100
  • HTC One X XL, One S
  • HTC Desire
  • Desire S
  • Huawei Ascend G300
  • LG Optimus One P500
  • Weitere Modelle

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Wollt ihr vor dem Kauf der App sicherstellen, ob euer Smartphone Spirit FM-kompatibel ist, könnt ihr im XDA-Forum eine „Lite“-Version gratis austesten. Bei uns findet ihr zudem eine Anleitung zur Einrichtung von Spirit FM.

 

Bild: Phonlaphat

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).