Widgets bei Android löschen

Martin Maciej

Neben den üblichen Icons für Apps bietet der Homescreen eines Handys auch Platz für die sogenannten Widgets. In der Regel gehören Widgets zu bereits installierten Apps und zeigen auf dem Homescreen mehr Informationen als nur das bloße App-Icon an. Falls ihr Platz auf dem Homescreen oder dem Smartphone-Speicher benötigt, könnt ihr die Widgets löschen.

Beispiele für Widgets sind die Uhr-Anzeige oder Wetterinformationen, die direkt auf dem Homescreen und nicht erst nach dem Aufrufen einer App sichtbar sind.

Fünf Dinge, die du noch nicht über Android wusstest.

Widgets löschen: So klappts schnell und einfach

Das Löschen eines Widgets vom Homescreen funktioniert schnell und einfach:

  1. Steuert zunächst die Seite des Homescreens an, auf welcher sich das Widget befindet.
  2. Genau wie beim Löschen einer App unter Android oder am iPhone drückt ihr auf die entsprechende Mini-Anwendung und haltet euren Finger auf der Position.
  3. Nach wenigen Sekunden erscheinen oben die Buttons „Deinstallieren“ oder „Entfernen“.
  4. Schiebt das Widget auf die entsprechende Position oben im Bildschirm und lasst das Display los.
Bilderstrecke starten
18 Bilder
Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem.

Widgets vom Homescreen oder vollständig löschen

Entscheidet ihr euch für die Option „Entfernen“, wird lediglich die Anwendung vom Homescreen entfernt. Das Widget kann zu einem späteren Zeitpunkt also wieder einfach zurück auf eine freie Stelle auf dem Start-Bildschirm platziert werden. Gleichzeitig wird jedoch kein Speicherplatz freigegeben, nur weil das Widget vom Start-Bildschirm gelöscht wurde.

Anders sieht es aus, wenn man sich für die Option „Deinstallieren“ entscheidet. Auf diesem Weg wird das Widget komplett vom Smartphone entfernt. Neben dem Widget verschwindet jedoch auch die dazugehörige App samt allen persönlichen Daten, die vorgenommen wurden. Alternativ kann man das Widget mit der App natürlich auch über den Anwendungsmanager vom Android-Smartphone löschen.

Vorinstallierte Widgets können nur mit Root-Rechten komplett gelöscht werden. Hierzu gehören bei vielen Android-Smartphones das Wetter-Widget oder das Widget für einen vorinstallierten Medienplayer.

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?

Google steht vor einer schwierigen Aufgabe mit der nächsten Namensgebung von Android-Version 10.0 "Q". Nicht viele Süßigkeiten und Gebäcke fangen mit dem Buchstaben an. Wird Google sein Schema beibehalten? Was glaubt ihr, wie Android Q heißen wird? Lasst es uns wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung