Fallout Shelter: Tipps und Tricks für die kostenlose Spiele-App

Martin Maciej 12

Der Hype-Train ist auf voller Fahrt. Jüngst wurde endlich Fallout 4 angekündigt. Zeitgleich zu den ersten Informationen zum Echtzeitabenteuer hat Bethesda zudem mit Fallout Shelter eine Spiele-App für iOS veröffentlicht. Nachfolgend findet ihr Tipps und Tricks zu Fallout Shelter auf dem iPhone und iPad.

Fallout Shelter: Tipps und Tricks für die kostenlose Spiele-App

Bei Fallout Shelter handelt es sich um keine mobilen Rollenspielableger, sondern um eine Aufbau-Simulation für das Smartphone und Tablet. Eine Android-version ist bereits in Planung. Bis zum Release von Fallout 4 im Herbst dieses Jahres könnt ihr euch mit Fallout Shelter und unseren Tipps und Tricks die Zeit vertreiben.

Fallout 4 vorbestellen *

Fallout Shelter Announcement Trailer.

Fallout Shelter: Tipps und Tricks für den Bunker

Eure Aufgabe in Fallout Shelter ist der Aufbau einer Gesellschaft im Fallout-Universum. Ihr müsst euch einerseits um die Befindlichkeiten eurer Bewohner kümmern, gleichzeitig seid ihr für den Aufbau der Verteidigung eurer Gesellschaftsmitglieder zuständig. Die Einwohner müssen zudem selbst aktiv werden, um die nötigen Ressourcen für den Aufbau der Bunkeranlage zu finden.

Für das Wohlbefinden eurer Vault-Bewohner benötigt ihr folgende Ressourcen:

  • Wasser
  • Nahrung (diner)
  • Energie

Besonders die Anzeige für die Energie solltet ihr im Auge behalten. Geht die Energie aus, werden die Räume in eurer Vault abgeschaltet und helfen euch in dieser Zeit nicht mit neuen Ressourcen weiter. Produziert ihr zu wenig Essen, sinkt die Gesundheit der Arbeiter. Baut zu Beginn nicht zu viele Räume auf einmal, sondern konzentriert euch zunächst auf den Aufbau der bereits vorhandenen Räume. Je mehr Bewohner ihr in Fallout Shelter habt, umso höher sind auch die Bedürfnisse eurer Insassen.

Fallout Shelter
Entwickler: Bethesda
Preis: Kostenlos

Unfälle

Sollte es beim Sammeln der Ressourcen zu Unfällen kommen, kümmern sich eure Einwohner selbständig um die Beseitigung der Unfallschäden. Hier kann es allerdings vorkommen, dass die Bewohner verletzt werden oder gar ums Leben kommen. Achtet daher darauf, euren Bewohner rechtzeitig aus dem Unfallraum zu evakuieren, um seinen Tod zu verhindern. Gleichzeitig solltet ihr den Unfall allerdings schnell aus der Welt schaffen, um umliegende Räume nicht in Mitleidenschaft zu ziehen.

fallout-shelter-4

Lunch Boxes

Fallout Shelter kommt kostenlos auf das Smartphone, bietet allerdings natürlich auch die Möglichkeit, echtes Geld zu investieren. Die Premiumwährung im Spiel sind die Lunch Boxes. Diese Lunch Boxes bieten euch zusätzliches Equipment für eure Vault und die Bewohner. Kostenlos gibt es Lunch Boxes durch das erledigen von Missionen und Aufgaben. In den Lunchpaketen stecken vier Karten. Diese können euch Waffen, Geld, Bewohner mit Spezialfähigkeiten und Gesundheit bringen.  Zusätzlich könnt ihr die Inhalte per In-App-Kauf erhalten.

Aufgaben und Missionen

Immer wieder bekommt ihr in Fallout Shelter Aufgaben gestellt. Diese solltet ihr regelmäßig lösen, um Lunch Boxes, Kronkorken und EXP zu bekommen.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Fallout Shelter: Die lustigsten und verrücktesten Momente im Bunker.

Kronkorken bekommen

Besonders zu Beginn des Spiels habt ihr nur sehr wenig Geld in Fallout Shelter. Neue Kronkorken gibt es vor allem durch Levelaufstiege der Arbeiter. Zudem könnt ihr Geld bekommen, indem ihr Arbeiter ins Ödland schickt. Zusätzlich sorgt der Turbomodus für das Aufladen des Kronkorken-Kontos. Hierbei solltet ihr allerdings vorsichtig sein, um keinen Brand oder Unfall auszulösen.

Tipps und Tricks für Lunch Boxes, Experience und Co.

Erfahrung sammelt ihr in Fallout Shelter, indem ihr eure Bewohner auf Aufträge in die Außenwelt schickt. Je länger die Bewohner draußen sind, umso mehr EXP bringen sie mit. Gleichzeitig wächst bei einem längeren Aufenthalt allerdings die Gefahr, dass die Bewohner nicht wiederkommen. Rüstet eure Schützlinge vor der EXP-Expedition ausreichend mit Waffen und Schutz aus. Bei den Streifzügen durch die Wildnis können neben Erfahrung zudem neue Waffen, Outfits und Kronkorken gefunden werden. Genauso wie bei den Unfällen solltet ihr auch hier die Gesundheit eurer Vault-Bewohner vor dem Ausflug in das Ödland im Auge behalten.

fallout-shelter-4

Infrastruktur

Ein Fallout Shelter-Trick ist es, Räume gleicher Art möglichst nebeneinander zu bauen und miteinander zu verbinden. So können zusätzliche Bewohner aufgenommen werden, gleichzeitig steigt die Ressourcenproduktion. Bei der Einquartierung eurer Bewohner solltet ihr darauf achten, dass männliche und weibliche Bewohner gleichmäßig verteilt werden. So steigert ihr die Chance, dass sich eure Vault-Einwohner verlieben und im glücklichen Fall ein Baby bekommen. Wird eine Vault-Bewohnerin schwanger, müsst ihr einige Stunden warten, bis es endlich Nachwuchs in eurem Lager gibt.

Achtet dabei kontinuierlich auf die Bedürfnisse der Vault-Insassen, indem ihr diese antippt. Unter anderem könnt ihr die Stimmung und Gesundheit durch neue Waffen und Stimpaks heben.

Tipps für SPECIAL-Punkte

Bei der Einteilung eurer Bewohner auf die Stationen solltet ihr deren Fähigkeiten beachten. So stellt ihr sicher, dass die Bewohner auch das Maximum aus sich herausholen. Jeder Arbeiter hat sieben Fähigkeiten, die sich auf bis zu je zehn Punkte leveln lassen. Die Spezial-Fähigkeiten sind für die einzelnen Arbeitsstationen unterschiedlich wichtig. Ihr könnt euren Arbeiter über die einzelnen Räzme führen, um zu sehen, an welcher Station der Bewohner am besten geeignet ist.

  • Stärke: Stromerzeugung
  • Wahrnehmung
  • Ausdauer
  • Charisma
  • Intelligenz
  • Beweglichkeit: Diner
  • Glück

Babys kriegen in Fallout Shelter

Damit ihr das Fortbestehen der Vault sicherstellt, müsst ihr für Nachwuchs sorgen. Sollen eure Bewohner Kinder kriegen, geht wie folgt vor:

  • Platziert je einen Mann und eine Frau mit einem hohen Charisma-Wert in einen Bungalow.
  • Falls der Charme-Wert nicht sehr hoch ist, könnt ihr diesen mit verschiedenen Kleidungsstücken steigern.
  • Später lässt die Lounge das Charisma-Attribut steigen.
  • Ist das Paar einmal in einer Baracke platziert, müsst ihr einige Zeit warten. Nach einiger Zeit lassen es sich die Einwohner im Separée gutgehen und ihr seht grüne, zufriedene Smileys auf dem Bildschirm.
  • Nach ca. drei Stunden gibt es nun einen neuen Bewohner in eurer Vault.
  • Das Geschlecht oder die SPECIAL-Werte könnt ihr nicht beeinflussen, allerdings dürft ihr dem Vault-Baby einen Namen geben.

Fallout Shelter: Babies bekommen - So wird’s was mit dem Nachwuchs

Gibt es in Fallout Shelter Cheats?

Wie bereits erwähnt, gibt es die Spiele-App kostenlos. Die Entwickler refinanzieren das Spiel vor allem durch In-App-Käufe, etwa für die Lunch Boxes. Einen legalen Fallout Shelter-Cheats für Lunch Boxen gibt es daher nicht. Solltet ihr online auf ein Tool oder ein Download-Programm mit einem angeblichen Fallout Shelter-Hack stoßen, genießt diesen mit Vorsicht. In der Regel erhaltet ihr hier keine Hilfe für das Spiel, sondern einen Trojaner auf der Festplatte oder gebt eure Login-Daten für iTunes und Co. leichtsinnig aus der Hand.

Mit unseren Tipps und Tricks solltet ihr wenig Probleme bekommen, um eure Vault erfolgreich auszubauen. Werft auch einen Blick auf alle Features von Fallout 4.

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Wir haben uns wieder 15 Fragen rund um das Postapokalypse-Rollenspiel Fallout ausgedacht und wollen euch auf die Probe stellen. Habt ihr das Zeug, im Ödland zu überleben?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung