WhatsApp & WhatsApp Business im Vergleich: Diese Unterschiede müsst ihr kennen

Robert Schanze 2

WhatsApp gibt es als „WhatsApp Business“ nun auch für Unternehmen. Aber was sind die Unterschiede zwischen WhatsApp und „WhatsApp Business“?

WhatsApp & WhatsApp Business: Die Unterschiede

WhatsApp Business ist für Kleinunternehmen gedacht, die per WhatsApp mit ihren Kunden kommunizieren wollen:

WhatsApp WhatsApp Business
Profile Nutzer erstellen Profile von sich selbst Unternehmensprofile lassen sich erstellen
Automatisierte Antworten ja
Schnellantworten ja
Statistiken ja
Festnetz-Nummer nutzen ja
WhatsApp Business
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Hinweis: Die App soll erst in ein paar Wochen in Deutschland funktionieren.

1. Unternehmensprofile: Alle wichtigen Informationen zum Unternehmen sind im Unternehmensprofil gebündelt.

Ihr seht dort:

  • Öffnungszeiten
  • Webseite
  • E-Mail-Adresse
  • Unternehmensbeschreibung
  • Standort
  • Telefonnummer
  • Bilder

2. Automatisierte Antworten: Beispielsweise könnt ihr eine Begrüßungsnachricht erstellen, die automatisch gesendet wird, wenn ein Kunde zum ersten Mal eine Nachricht per WhatsApp schickt.

Gleiches gilt für Abwesenheitsnachrichten, wenn ihr beispielsweise gerade nicht zugegen seid oder das Unternehmen geschlossen ist. Im folgenden Screenshot ist das veranschaulicht:

3. Schnellantworten: Auf gleiche Kundenanfragen lassen sich voreingestellte Schnellantworten senden. Im folgenden Screenshot werden auch drei Antwortmöglichkeiten angezeigt, die ihr per Fingertipp schnell senden könnt:

4. Statistiken: Wie viele der eigenen Nachrichten wurden erfolgreich gesendet, übertragen und gelesen? Solche Statistiken lassen sich abrufen.

5. Festnetznummer: WhatsApp Business lässt sich auch mit einer Festnetznummer nutzen und registrieren.

WhatsApp & WhatsApp Business auf demselben Smartphone nutzbar?

  • Ja, ihr könnt WhatsApp und WhatsApp Business parallel auf demselben Smartphone benutzen.
  • Allerdings muss in jeder App jeweils eine andere Telefonnummer registriert sein.
  • Beispielsweise registriert ihr WhatsApp mit euer Handy-Nummer und WhatsApp Business mit eurer Festnetznummer.

WhatsApp Business: Was gibt es noch zu beachten?

  • WhatsApp Business lässt sich per WhatsApp Web auch vom PC aus nutzen, um bequemer auf Kundenanfragen zu reagieren.
  • Das Chat-Backup von WhatsApp lässt sich in WhatsApp Business wiederherstellen. Allerdings könnt ihr das Backup dann nicht mehr auf euren normalen WhatsApp-Account zurückspielen. WhatsApp empfiehlt, dass ihr das WhatsApp-Backup eures Smartphones auf den PC sichert, bevor ihr WhatsApp Business startet.

WhatsApp & Co.: Welchen Messenger nutzt ihr?

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link