Samsung Galaxy S8: Seitenlicht aktivieren und einrichten

Martin Maciej

Besitzer eines Samsung Galaxy S8 (Plus) können Benachrichtigungen nicht nur über den bekannten Benachrichtigungsbildschirm erhalten, sondern dank gebogenem Display auch am Gehäuserand anzeigen lassen. Erfahrt hier, wie man das Seitenlicht am Samsung Galaxy S8 aktivieren und nach eigenen Wünschen einrichten kann.

Das Seitenlicht leuchtet bei neuen Benachrichtigungen auf, zum Beispiel, wenn eine neue WhatsApp-Nachricht eingeht.

So kann man Push-Benachrichtigungen deaktivieren (Video):

Push-Benachrichtigungen unter Android deaktivieren.

Samsung Galaxy S8: Seitenlicht aktivieren – so gehts

Um das Galaxy-S8-Seitenlicht zu aktivieren, geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Einstellungen-App.
  2. Wählt den Abschnitt „Anzeige“.
  3. Hier findet man die Option „Seitenbildschirm“.
  4. In dem Untermenü kann man das „Seitenlicht“ aktivieren.
  5. Drückt ihr auf den Eintrag, könnt ihr zusätzlich einstellen, dass das Seitenlicht immer bei Benachrichtigungen aufleuchtet oder nur bei aktiviertem Bildschirm.
  6. Daneben kann man zusätzliche Einstellungen vornehmen und zum Beispiel die Farbe und Breite des Seitenlichts einrichten.

samsung-galaxy-s8-seitenlicht

Über diese Einstellung kann man das Licht natürlich auch wieder deaktivieren.


Bilderstrecke starten
8 Bilder
Galaxy S8 mit besserer Kamera ausstatten: Googles HDR+-App getestet.

Samsung Galaxy S8 Seitenlicht geht nicht?

Über „Benachrichtigungen verwalten“ könnt ihr nun die Apps auswählen, für die die Einstellung übernommen werden soll. So könnt ihr zum Beispiel gezielt nur für eingehende WhatsApp-Nachrichten das Seitenlicht aufleuchten lassen.

samsung-galaxy-s8-seitenlicht-2

Unter bestimmten Voraussetzungen kann es sein, dass das Seitenlicht nicht funktioniert. Ursache hierfür sind meist deaktivierte Popups für Apps. Damit diese Benachrichtungsmethode funktioniert, müsst ihr die Pop-Up-Benachrichtigungen zulassen. Dies funktioniert über die Einstellungen der jeweiligen App:

  1. Ruft die allgemeine Einstellungen-App auf.
  2. Steuert den Abschnitt „Apps“ an.
  3. Sucht nach dem Eintrag für die entsprechende App, bei der das Seitenlicht funktionieren soll.
  4. Überprüft, ob die Einstellung bei „Stumm anzeigen“ auf „Aus“ steht.

Für die Seitenlicht-Einstellung ist es unerheblich, ob das Always-on-Display aktiviert ist oder nicht.

Bei uns findet ihr viele weitere Tipps zum Samsung Galaxy S8 (Plus):

Was sagt ihr zum Seitenlicht-Feature? Nützliche Erweiterung oder sinnlose Spielerei? Oder funktioniert die Anzeige auf dem Seitenbildschirm bei euch gar nicht?

Quiz: Wie gut kennst du das Samsung Galaxy S8?

Das Samsung Galaxy S8 ist ein echtes High-End-Smartphone mit einer hervorragenden Ausstattung. Doch kennst du das Smartphone so gut, wie du glaubst? Finde es in unserem Quiz heraus:

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Moto G6 im Test: Zurück in die Zukunft mit neuem Ballast

    Moto G6 im Test: Zurück in die Zukunft mit neuem Ballast

    Nachdem Lenovo mit dem Moto G5 ein eher handliches Gerät auf den Markt gebracht hatte, das die Motorola-Brand wieder in den Markt einführte, kehrt der Hersteller mit dem Moto G6 in die Phablet-Mittelklasse zurück. Wie sich der Nachfolger in der Mittelklasse schlägt und ob die G-Serie immer noch von alten Schwächen geplagt wird, erfahrt ihr in unserem Test zum Moto G6.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link