Es muss nicht gleich ein Mega-Grill sein. Wer nur ab und zu etwas grillt und nicht zu viel auf einmal zubereiten möchte, der kann Geld sparen und sich einen Tisch-Gasgrill zulegen. Bei Lidl ist so einer im Angebot, die Konkurrenz will aber weniger dafür haben. GIGA hat die Details für euch.

Tisch-Gasgrill mit Guss-Grillrost bei Lidl

Wer sich für einen Gasgrill interessiert, sollte genau wissen, was er damit anstellen möchte. Fällt der Gasgrill zu groß aus, verschwendet man nur Gas und hat am Ende mehr Arbeit mit dem Putzen. Genau da können Tisch-Gasgrills zum Zuge kommen. Man kann darauf immer noch relativ viel zubereiten, hat eine bessere Wärmeverteilung und spart am Ende sogar Gas. Mit einem Preis von 128,13 Euro ist der bei Lidl erhältliche Tepro „Abington“ sogar eine gute Wahl. Dieser hat einen Brenner und zwei emaillierte Guss-Grillroste. Sie speichern nicht nur gut die Wärme, sondern erlauben es auch, ein schönes Branding ins Grillgut einarbeiten zu können.

Zum Angebot von Lidl

Es handelt sich um die erste Generation mit quadratischem Gehäuse. Die neue Version ist teurer und runder, weswegen nicht mehr so viel reinpasst. Dieses Modell ist deutlich praktischer.

Was passt zu dir?

Gas-, Elektro- oder Kohlegrill? Die Vor- und Nachteile

Was taugt der Tisch-Gasgrill von Tepro?

Die meisten Käufer des Tepro „Abington“ sind sehr zufrieden. Auch wenn es sich um einen relativ kleinen Gasgrill handelt, passt ziemlich viel drauf. Das emaillierte Guss-Grillrost hinterlässt einen guten Eindruck, macht Spaß beim Grillen und lässt sich verhältnismäßig leicht reinigen. Mit dem Thermometer im Deckel, der pulverbeschichtet ist und die Wärme gut speichert, kann die Temperatur im Auge behalten werden. So erreicht der Gasgrill 4,3 von 5 möglichen Sternen. Beim Aufbau hatten einige Käufer kleine Schwierigkeiten, die ließen sich aber mit etwas Geduld lösen. Insgesamt also ein guter Gasgrill zum kleinen Preis. Wer mehr über Gasgrills erfahren möchte, kann sich in unserer Kaufberatung informieren lassen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.