Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Calm-App: Kosten & Inhalte im Überblick

Calm-App: Kosten & Inhalte im Überblick

© Getty Images / anyaberkut
Anzeige

Die Calm-App will euch dabei helfen, Ruhe zu finden, zu entspannen und einen besseren Schlaf zu finden. Die App an sich kann zwar kostenlos heruntergeladen werden, für viele Funktionen benötigt man aber ein kostenpflichtiges Premium-Abonnement. Was kostet Calm und welche Inhalte bekommt man in der Bezahlversion?

Bevor man für die Anwendung bezahlt, kann man Calm-Premium in den ersten 7 Tagen nach der Anmeldung kostenlos testen. So kann man sich einen Überblick und Eindruck von den Premium-Funktionen verschaffen und überlegen, ob man dafür zahlen möchte.

Anzeige

Was kostet Calm?

Die Kosten für die Calm-App richten sich nach der Mindestlaufzeit, mit der man das Premium-Abonnement bucht. Das sind die Preise:

  • 7 Tage nach der Erstanmeldung: Kostenlos
  • 1 Jahr: 38,99 Euro (rechnerisch 3,25 Euro pro Monat)
  • Lebenslanger Zugang: einmalig 349,99 Euro
  • Calm-Familien-Abo: 54,99 Euro für 6 Premium-Konten, 9,16 Euro pro Zugang, 77 Prozent Ersparnis im Vergleich zum Einzelpreis, mehr zum Family-Plan)
Anzeige

Das Test-Abo müsst ihr vor Ablauf der 7 Tage kündigen, wenn ihr den Dienst nicht weiter nutzen wollt. Abos lassen sich über die App im Bereich „Profil“ in den Einstellungen beenden. Wählt hier die Option „Abonnement verwalten“.

Anzeige

Über die Calm-App auf dem Android-Smartphone oder iPhone kann man auch ein Monats-Abo per In-App-Kauf buchen. Auf dem iOS-Gerät kostet das 12,99 US-Dollar pro Monat, umgerechnet circa 11,95 Euro. Buchungen über den „Google Play Store“ und „Apple App Store“ müssen im jeweiligen Store und nicht in der Calm-App gekündigt werden. Mehr dazu:

Calm-App: Welche Features gibt es kostenlos und im Premium-Abo?

Daneben gibt es eine Basisversion, mit der man Calm dauerhaft kostenlos nutzen kann, jedoch auf viele Features verzichten muss. Das sind die Unterschiede zwischen der kostenlosen und der Premium-Version von Calm:

Feature Basis Premium
Zugriff auf Inhalte wie Meditationen und Übungen Begrenzt Unbegrenzt
Schlafgeschichten zur Beruhigung Begrenzt Unbegrenzt
Dankbarkeit & Stimmungschecks
Geführte Meditationen
Musik zur Entspannung und zum Fokussieren sowie Einschlafen
Einschlaflieder und Gute-Nacht-Geschichten für Kinder
Naturklänge zur Beruhigung
Masterclasses von internationalen Experten
Wöchentlich neue Inhalte
Calm-Body-Programme mit Videos

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige