Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. „Ice Age“: Die Reihenfolge der Eiszeit-Animationsfilme

„Ice Age“: Die Reihenfolge der Eiszeit-Animationsfilme

© 20th Century Fox
Anzeige

Trotz Eis und Schnee schaffen es die „Ice Age“-Filme, stets die Herzen zu erwärmen. In welcher Reihenfolge ihr die Filme guckt, erfahrt ihr bei uns.

Ein Mammut, ein Säbelzahntiger und ein Faultier stapfen durch den Schnee… Nein, das ist nicht der Beginn eines Scherzes, sondern der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen verschiedenen Eiszeit-Spezies. Mit herzallerliebsten Charakteren und ulkigen Synchronsprechern, wie beispielsweise Otto Walkes, liefert die „Ice Age“-Reihe nicht nur Stoff zum Nachdenken, sondern auch zum aufrichtigen Lachen. Mitten drin der Nager Scrat, der auf der Suche nach seinem Eichelvorrat so manches Eis bröckeln lässt. Nicht selten schaffen es die Eiszeit-Filme, den Zuschauer*innen ein Schmunzeln ins Gesicht zu zaubern. Ihr fragt euch, wie die richtige „Ice Age“-Reihenfolge aussieht? Na, dann bringen wir mal schnell Licht ins Dunkle.

Anzeige

Otto Walkes übernahm in der „Ice Age“-Filmreihe das Synchronsprechen vom verpeilten und liebenswerten Faultier Sidney, besser bekannt als Sid. Wo würde Walkes selbst wohl lieber leben: in der Eiszeit oder im Weltraum? Das "Entweder oder?"-Spiel mit Otto Walkes gibt es im folgenden Video:

ICE AGE 6: Entweder Oder? mit Otto

Die „Ice Age“-Filme in richtiger Reihenfolge

Um alle Eiszeit-Abenteuer rund um das Mammut Manni, das Faultier Sid und den Säbelzahntiger Diego ausgiebig mitzuerleben, ist die richtige Reihenfolge der Filme einzuhalten. Und diese ist bei den „Ice Age“-Filmen einfach: chronologisch nach Erscheinungsdatum.

Anzeige
  1. „Ice Age“ (2002)
  2. Ice Age – Jetzt taut's“ (2006)
  3. Ice Age – Die Dinosaurier sind los“ (2009)
  4. Ice Age 4 – Voll verschoben“ (2012)
  5. Ice Age – Kollision voraus!“ (2016)
Anzeige

„Ice Age“

Mammut Manni ist ein eher mürrischer Zeitgenosse und versteht sich als Einzelgänger. Durch eine (un)glückliche Fügung trifft er auf das müffelnde Faultier Sid, das ihm nun nicht mehr von der Seite weicht. Gemeinsam ist es an ihnen, ein Menschenbaby, dessen Mutter verstarb, zu seinem Stamm und somit in Sicherheit zu bringen. Doch ihr Vorhaben stört sich an den fragwürdigen Absichten von Säbelzahntiger Diego.

  • Teil eins unserer „Ice Age“-Reihenfolge gibt es kostenlos im Disney+ Abo. Alternativ findet ihr ihn als Kauf- und Leihoption im Sky Store sowie bei Prime Video.

„Ice Age – Jetzt taut's“

Wenn es heiß wird, dann taut auch das dickste Eis. Schmerzlich müssen die drei ungewöhnlichen Eiszeit-Freunde ihre bekannte Heimat verlassen, um sich auf einem riesigen Schiff vor der Klimaerwärmung zu retten. Auf ihrem Weg zum Schiff treffen sie auf die charismatische Ellie und ihre schrägen Brüder Crash und Eddie.

  • Wie sich die Eiszeit-Freund*innen vor dem schmelzenden Eis retten, könnt ihr sowohl bei Disney+ als auch bei Prime Video und im Sky Store erfahren.

Diese Filme und Serien bei Disney+ sollten sich Gamer nicht entgehen lassen:

„Ice Age – Die Dinosaurier sind los“

Glücklich erwarten zwei der außergewöhnlichen Eiszeit-Gang ihr erstes Kind. Sid hat mit der Familienplanung zu kämpfen, da er sich allmählich überflüssig fühlt. In dem Willen, eine eigene Familie zu gründen, stößt er auf drei Eier, deren eigentliche Mutter gar nicht glücklich auf Sid reagiert. Bei jener Mutter handelt es sich um keine geringere als eine mit vielen Zähnen versehene T-Rex-Dame aus der unterirdischen Dinosaurierwelt.

„Ice Age 4 – Voll verschoben“

Peaches – ein zuckersüßes Babymammut mutiert allmählich zur Teenagerin. Dank Scrat, dem nach Eichelvorrat suchenden Nager, wird wieder einmal eine Katastrophe ausgelöst, die ein Verschieben der Kontinentalplatten verursacht. Die Truppe wird getrennt und Manni, Sid, Sids Oma und Diego treiben mit einer Eisscholle auf dem offenen Meer – auf dem sie alsbald auf Pirat*innen treffen.

Anzeige
  • Voll verschoben und voller Abenteuer: das vierte Eiszeit-Spektakel. Wie die zuvor beschriebenen Teile der „Ice Age“-Reihenfolge gibt es diesen Film als kostenlosen Stream im Disney+-Abo. Zudem steht euch frei, den Film bei Prime Video oder im Sky Store zu kaufen oder zu leihen.

„Ice Age – Kollision voraus!“

Ellie und Manni haben Hochzeitstag, doch was wäre ein „Ice Age“-Film ohne ein von Scrat verursachtes Drama. Buck, den die Eiszeit-Herde aus der Dinosaurier-Unterwelt kennen und lieben gelernt hat, kommt an die Erdoberfläche, um diese vor dem Weltuntergang zu warnen. Die Freund*innen machen sich daher auf die Reise in eine andere Welt namens Geotopia. 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige