Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Jetzt 240 € sparen: o2 HomeSpot als schnelle DSL-Alternative

Jetzt 240 € sparen: o2 HomeSpot als schnelle DSL-Alternative

Mit dem Homespot von o2 könnt ihr günstig das Handynetz für Internet zu Hause nutzen. (© o2)
Anzeige

Ihr seid auf der Suche nach einer flexiblen Internetlösung, weil eure Wohnung oder das neue Homeoffice schlecht an das herkömmliche Breitbandnetz angebunden ist? Dann könnte der o2 HomeSpot genau das Richtige für euch sein. Mit dem Angebot von o2 könnt ihr schnell und unkompliziert euere Internetverbindung einrichten, ohne auf Technikertermine oder aufwendige Installationen zu warten.

Unschlagbares Angebot: o2 HomeSpot als Rettung bei DSL-Problemen

Der o2 HomeSpot nutzt das LTE/5G Mobilfunknetz, um euch zu Hause oder an jedem anderen Ort mit schnellem Internet zu versorgen. Das Prinzip ist einfach: Statt mühsamer Verkabelung oder teuren Technikerkosten einfach den LTE/5G-Router in die Steckdose stecken und los geht's. Aktuell bietet o2 eine besonders attraktive Aktion: Wer sich für einen HomeSpot-Tarif entscheidet, kann über die gesamte Vertragslaufzeit bis zu 240 Euro sparen (Angebot bei o2 ansehen).

Anzeige

Vorteile des o2 HomeSpots

Der größte Vorteil des o2 HomeSpots ist seine Flexibilität. Ihr seid nicht mehr auf die lokale Verfügbarkeit von DSL oder Kabel angewiesen. Überall dort, wo es eine Steckdose und Mobilfunkempfang gibt, kann man seinen Internetanschluss einfach „einstecken“. Das macht den HomeSpot ideal für Orte, die sonst schwer ans Netz zu bringen sind – sei es das Gartenhäuschen oder die neu bezogene Dachgeschosswohnung. Zu beachten ist allerdings, dass der Router nicht im Lieferumfang enthalten ist und separat erworben werden muss.

Anzeige

Details zur aktuellen Sparaktion

Aktuell bietet o2 eine besonders attraktive Aktion: Bei der Wahl eines HomeSpot-Tarifs könnt ihr über die Vertragslaufzeit hinweg bis zu 240 Euro sparen. Das Angebot umfasst zwei Haupttarife: o2 Home M und o2 Home L.

o2 Home M

  • Geschwindigkeit: Bis zu 50 MBit/s
  • Kosten: In den ersten 12 Monaten zahlt ihr nur 14,99 Euro pro Monat, ab dem 13. Monat sind es 34,99 Euro.
  • Anschlusspreis: entfällt
Anzeige

o2 Home L

  • Geschwindigkeit: Bis zu 100 MBit/s
  • Kosten: In den ersten 12 Monaten kostet der Tarif 19,99 Euro pro Monat, danach 39,99 Euro.
  • Anschlusspreis: entfällt

Wie funktioniert die Einrichtung?

Die Einrichtung des o2 HomeSpots ist denkbar einfach. Ihr benötigt lediglich den LTE/5G-Router, den ihr separat erwerben müsst. Nach dem Auspacken verbindet ihr den Router mit der Stromquelle, und das Gerät verbindet sich automatisch mit dem nächsten o2-Mobilfunkmast. Schon könnt ihr lossurfen, streamen und arbeiten, ohne lästige Wartezeiten.

Fazit

Für alle, die schnell und unabhängig surfen möchten, bietet der o2 HomeSpot eine überzeugende Alternative zu traditionellen DSL-Verbindungen. Die aktuelle Sparaktion macht den Einstieg jetzt besonders attraktiv. Weitere Informationen und die Möglichkeit, direkt zu bestellen, findet ihr unter o2 HomeSpot Tarife.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige