Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Kia-Erlkönig gesichtet: Das neue E-Auto, das alle begeistern wird?

Kia-Erlkönig gesichtet: Das neue E-Auto, das alle begeistern wird?

© IMAGO / ZUMA Wire

Im vergangenen Jahr hatten die Südkoreaner den Wagen bereits angekündigt. Nun ist der neue kompakte Kia Elektro-SUV auch auf den Straßen gesichtet worden.

Kia hat Großes vor: Ein kompaktes elektrisches SUV namens EV3 soll Berichten zufolge noch im ersten Halbjahr 2024 auf den Markt kommen. Nun gibt es erste Erlkönigbilder des Modells. Fotografen haben zwei Prototypen des EV3 erwischt, die bereits serienreif aussehen, wie Carscoops berichtet. Das lässt auf ein baldiges Debüt schließen.

Die Proportionen und Designelemente, einschließlich der vertikal angeordneten LEDs und des Profils, wurden größtenteils vom Konzept, das 2023 vorgestellt wurde, übernommen. Es gibt jedoch auch einige Unterschiede, wie zum Beispiel kleinere Räder, größere Spiegelkappen und konventionellere Kunststoffverkleidungen an den Radkästen. Im Innenraum deuten Fotos der Vorserienmodelle auf ein digitales Cockpit mit zwei Bildschirmen und ein minimalistisches Armaturenbrettdesign hin.

Anzeige

Sportliche GT-Version geplant

Die technische Grundlage des EV3 bildet die Plattform E-GMP der Hyundai Motor Group, zu der Kia gehört. Es wird spekuliert, dass aus Kostengründen ein 400-Volt-System anstelle der 800-Volt-Technologie des Crossover EV6 verwendet werden könnte – dies würde zu langsameren Ladezeiten führen.

Anzeige

Hinsichtlich des Antriebs erwartet Carscoops einen Elektromotor in Verbindung mit einer 54-kWh-Batterie. Zudem soll es später eine besonders sportliche GT-Version geben. Ob diese dem EV6 GT gleicht, der bereits Porsche Beine macht, bleibt abzuwarten.

Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr bereit für ein E-Auto seid? Im Video geben wir euch Rat.

E-Autos: Lohnt sich jetzt schon ein Kauf?
E-Autos: Lohnt sich jetzt schon ein Kauf? Abonniere uns
auf YouTube
Anzeige

Kia E-Autos für 35.000 bis 80.000 US-Dollar

Kia plant, Elektroautos wie den EV3 sowie den EV4 und den EV5 zu Preisen zwischen 35.000 und 80.000 US-Dollar (32.400 bis 74.000 Euro) anzubieten, wie bereits im vergangenen Oktober angekündigt wurde.

Wie electrive.net berichtet, erklärte Senior Vice President Woo-Jeong Woo: „Elektrofahrzeuge haben den größten Einfluss auf die Verkäufe und Gewinne von Kia. Wir planen, mittel- bis langfristig flexibel auf Marktveränderungen zu reagieren. EV3, EV4 und EV5 werden nacheinander auf den Markt kommen und wir sind fest entschlossen, diese drei Modelle erfolgreich zu machen.“

Anzeige