Ihr habt aktuell eine Mitgliedschaft bei den Maltesern abgeschlossen, doch wollt diese nun kündigen? Wie das schnell und einfach geht, zeigen wir euch hier bei GIGA. 

Die Malteser sind eine katholische Hilfsorganisation, die sich sowohl national als auch international für Kranke und Bedürftige engagiert. Die Organisation bietet verschiedene Mitgliedschaften an – diese lassen sich jedoch auf ähnliche Weise kündigen. Worauf ihr bei der Kündigung achten solltet, erklären wir euch in diesem Artikel. 

Vielleicht solltet auch ihr euren Handy-Vertrag kündigen: 

Malteser kündigen: Darauf müsst ihr achten 

Wenn ihr eure Mitgliedschaft bei den Maltesern kündigen möchtet, dann kommt es vor allem darauf an, welche Mitgliedschaft ihr abgeschlossen habt. Bei der Organisation gibt es zwei verschiedene Optionen: Zum einen die ordentliche Mitgliedschaft und zum anderen die Fördermitgliedschaft. Welche Art der Mitgliedschaft ihr abgeschlossen habt, solltet ihr euren Vertragsunterlagen entnehmen – denn diese bestimmt den Kündigungsprozess: 

  1. Die ordentliche Mitgliedschaft kann jederzeit schriftlich gekündigt werden – die Kündigung wird dann jeweils zum Ende des Kalenderjahrs wirksam. Kündigt ihr zu spät, läuft der Vertrag automatisch für ein Jahr weiter. 
  2. Bei der Fördermitgliedschaft gibt es eine Mindestlaufzeit von einem Jahr, in der ihr euch dazu verpflichtet monatlich zu spenden. Hierbei ist es wichtig, dass die Kündigung vor Ablauf dieser Laufzeit eingereicht wird, da sich der Vertrag sonst um ein weiteres Jahr verlängert. Es gibt jedoch auch hier keine richtige Kündigungsfrist, sodass ihr im Notfall auch einen Tag vor Ablauf der Mindestlaufzeit eure Kündigung einreichen könnt. Eure Fördermitgliedschaft könnt ihr auf der Webseite der Organisation oder ebenfalls per Post kündigen. 

Mit diesen Gadgets achtet ihr auf eure Gesundheit: 

Malteser kündigen: So beendet ihr die Mitgliedschaft

Wie bereits erwähnt, muss die Kündigung schriftlich bei den Maltesern eingehen. Das schreiben sollte folgende Informationen enthalten: 

  1. Gebt euren vollständigen Namen, eure Adresse sowie eure Mitgliedsnummer an. 
  2. Fordert die Kündigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und hebt gegebenenfalls auch die Einzugsermächtigung für euer Konto auf. 
  3. Lasst euch die Kündigung zusätzlich schriftlich bestätigen. 
  4. Schickt die Kündigung nun per Einschreiben an Malteser Hilfsdienst e. V., Erna-Scheffler-Str. 2, 51103 - Köln oder an die zuständige Malteser-Stelle in eurer Region

Ihr könnt eure Mitgliedschaft bei Malteser auch einfach über Aboalarm kündigen.

Umfrage zur Datensicherheit im Internet

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.